Rund 695.000 Euro investiert
Fortschritte bei Bauabeiten in Talstraße

Derzeit werden die Bordsteine und Straßeneinläufe an der Talstraße hergestellt.
  • Derzeit werden die Bordsteine und Straßeneinläufe an der Talstraße hergestellt.
  • Foto: Stadt Achern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern-Fautenbach (st). Seit April dieses Jahres laufen in Fautenbach die Baumaßnahmen zur Erneuerung der Talstraße. In konsequenter Fortsetzung des vorangegangenen Bauabschnitts werden im Teilabschnitt zwischen den Anwesen mit den Hausnummern 15 und 27 die Fahrbahn und der Mehrzweckstreifen niveaugleich ausgebaut, so dass Fahrradfahrer und Fahrzeuge bei Gegenverkehr entsprechend ausweichen können.

Wasserleitung wird getauscht

Neben der Erneuerung des Straßenaufbaus und des Oberflächenbelags wird auch die marode Wasserleitung nebst Hausanschlüssen ausgetauscht. Unter der Nepomuk-Brücke muss deshalb ein 40 Zentimeter dickes Stahlrohr für die Wasserleitung durchpresst werden. Auch am Entwässerungskanal müssen kleinere, punktuelle Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden.

Rohre für Glasfaserkabel

Im Zuge der Straßenbauarbeiten wird auch elektrische Kabel erneuert und im Teilbereich der Kreuzung Talstraße/Mühlenstraße auch Leerrohre für Glasfaser verlegt. Die Grundstückseigentümer können für mögliche spätere Anschlüsse ein Leerrohr auf das eigene Grundstück verlegen lassen, wenn ohnehin vor dem eigenen Haus aufgegraben wird. Auch die Straßenbeleuchtung wird angepasst, wobei die Leuchten, die auf Privatgrund stehen, in den öffentlichen Mehrzweckstreifen versetzt werden. Um die Ausleuchtung der Straße und des Mehrzweckstreifens zu verbessern wird auch eine zusätzliche Leuchte gesetzt.

Bordsteine werden gebaut

Im ersten Bauabschnitt von Haus 15 bis Haus 22 sind bereits die Hauptwasserleitung und deren Anschlüsse bis an die Häuser fertiggestellt und das neue elektrische Kabel liegt auch. Momentan werden die Bordsteine, die Straßeneinläufe nebst Anschüssen und der Straßenkoffer bis zur Asphalttragschicht hergestellt. Im Juli soll dann der zweite Bauabschnitt dieser Maßnahme begonnen. Die Durchpressung für die Wasserversorgungsleitung unter dem Fautenbach hindurch findet Anfang September statt. Bis Ende Oktober sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Insgesamt werden im Rahmen dieser Maßnahme 695.000 Euro investiert.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.