1.500 Euro helfen bei Kostendeckung
Spende für Musikverein Harmonie

Karin Rest (r.), Vorsitzende des Musikvereins Harmonie Oberachern, freut sich über die Spende der SV Sparkassenversicherung in Höhe von 1.500 Euro, übergeben von Musikerkollege Jochen Huff, der auch Geschäftsstellenleiter der Versicherung in Achern ist.
  • Karin Rest (r.), Vorsitzende des Musikvereins Harmonie Oberachern, freut sich über die Spende der SV Sparkassenversicherung in Höhe von 1.500 Euro, übergeben von Musikerkollege Jochen Huff, der auch Geschäftsstellenleiter der Versicherung in Achern ist.
  • Foto: Musikverein Harmonie Oberachern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (st). Sehr gefreut hatte sich der Musikverein Harmonie über eine Spende von 1.500 Euro von der SV Sparkassen-Versicherung. Bei ihrer Probe am vergangenen Mittwochabend in der Turn- und Festhalle Oberachern übergab Geschäftsstellenleiter Jochen Huff, Achern, die Spende an die Vorsitzende Karin Rest. Er selbst spielt das Waldhorn im Verein. Die Spende helfe dem Verein die laufenden Kosten zu decken, so Rest. Der Verein, so die Vorsitzende, finanziere sich aus Konzerten und Festen, die dieser selbst veranstalte. „Dieses Jahr mussten wir unser Konzert, das für Ende März geplant war, aufgrund der Situation um Covid 19 absagen. Das Konzert war bereits komplett vorbereitet, die Plakate und Flyer waren gedruckt“, erklärte sie. Aber auch das Oberacherner Heimatfest, das immer eine Einnahmequelle zur Finanzierung der Vereinstätigkeit sei, musste abgesagt werden.

Proben wieder möglich

Seit März hatten die Musiker keinerlei Auftritte, weder bezahlte noch unbezahlte, so Karin Rest. Seit vier Wochen ermögliche die Stadt Achern, dass der Verein wieder in der Turn- und Festhalle proben könne, informierte sie. Mit einem Abstand von zwei Metern und der Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts füllen die Musiker die ganze Halle aus. Mit Dirigent Markus Göpper erarbeiten sie sich ein kleines Konzertprogramm und hoffen, dass dieses im Herbst oder Winter zur Aufführung kommen kann.

Mit insgesamt 150.000 Euro unterstützt die SV Sparkassen-Versicherung hundert Vereine, die durch die Corona-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind. Das Besondere dabei ist, die Mitarbeiter der Versicherung wurden aufgerufen, Vereine vorzuschlagen, in denen sich ehrenamtlich engagieren. Damit sollen nicht nur die Vereine unterstützt, sondern auch das Engagement der Mitarbeiter in Vereinen gewürdigt werden. Jochen Huff als Mitglied des Musikvereins Oberachern hatte sich beworben, da der Verein sich um das kulturell-musikalische Leben im Ort kümmere. Er bilde Kinder und Jugendliche an verschiedenen Instrumenten aus, umrahme diverse Gottesdienst und kirchliche Feste, unterstütze musikalisch Feste von örtlichen Vereine und gebe eigene Konzerte.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen