Unterstützung von Unternehmen direkt vor Ort
Die IHK ist unterwegs

Achern (st). Die IHK Südlicher Oberrhein ist Ansprechpartner für Unternehmen aus der Region. Doch nicht nur an den Standorten in Freiburg und Lahr bekommen Firmen Unterstützung. Mit „IHK on the Road“ kommt die IHK mit ihren Beratungsleistungen quasi direkt vor die Haustür ihrer Mitglieder. Der nächste Termin für den Informationstag findet am Donnerstag, 18. Juli, in Achern statt. Kooperationspartner vor Ort ist die Wirtschaftsförderung.

Einzelsprechstunde

In persönlichen Einzelsprechstunden erhalten die Teilnehmer Antworten auf ihre individuellen Fragen. Neu in diesem Jahr ist eine Orientierungsberatung rund um das Thema Digitalisierung. Zudem bietet „IHK on the Road“ auch Gespräche mit Experten zu den Themen Recht, Existenzgründung, Unternehmensnachfolge, Export, Import oder Auslandsmärkte an. Zielgruppe der IHK-Veranstaltung sind Unternehmen aller Größen.

Teilnahme kostenlos

Die Veranstaltung findet von 9 bis 17 Uhr statt. Die Teilnahme ist für die Unternehmen kostenfrei. Mehr Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte online im Internet auf www.südlicher-oberrhein.ihk.de unter Eingabe der Nummer 3310856 in das Suchfeld. Fragen beantwortet Daria Berg, Telefon: 07821/2703680, E-Mail: daria.berg@freiburg.ihk.de.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.