• 15. Mai 2018, 21:44 Uhr
  • 14× gelesen
  • 0

Hobbykünstlerin Rosa Haslbeck gewinnt Ausschreibung in Bad Peterstal
Mit einem Winteraquarell die richtige Stimmung getroffen

Rosa Haslbeck mit ihrem Siegerbild „Winteraquarell“
Rosa Haslbeck mit ihrem Siegerbild „Winteraquarell“ (Foto: jtk)

Bad Peterstal-Griesbach (jtk). Es soll Menschen geben, die sozialen Netzwerken gegenüber kritisch eingestellt sind – manchmal verhelfen sie jedoch zu unverhofftem Glück und Ruhm. So ist es der Hobbymalerin Rosa Haslbeck aus Niederbayern mit einer Ausschreibung auf Facebook ergangen.

Für ihren Kunstkalender suchte die Schlüsselbadklinik in Bad Peterstal für den 24. Dezember des vergangenen Jahres noch ein stimmungsvolles, der Jahreszeit angemessenes Bild und schrieb den Wettbewerb auf Facebook aus. Rosa Haslbeck erfuhr von der Ausschreibung und stellte ein Bild ihrer umfangreichen Sammlung von Stillleben und Landschaften ein.

„Ich konnte kaum glauben, dass mein Winteraquarell bei der Abstimmung die meisten Stimmen erhalten hat“, sagt die strahlende Siegerin und hat jetzt den Siegerpreis in die Tat umgesetzt. Neben einem einwöchigen Aufenthalt in der Kurstadt besteht er aus einer Dauerausstellung ihrer Bilder in der Schlüsselbadklinik. Beim Publikum kommt die Ausstellung indessen sehr gut an, vielleicht weil jeder auch sein persönliches Lieblingsbild finden kann. Denn sie umfasst überwiegend gegenständliche Motive – umgesetzt in verschiedenen Maltechniken und Stilen. 

Diese Ausstellung zeigt jetzt sehenswerte Acrylbilder der Künstlerin, die ihre Liebe zur Natur und Experimente mit ausdrucksstarken Farben verbindet. Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 19 Uhr in der Bad Peterstaler Schlüsselbadklinik geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt