Gengenbacher will Revanche gegen den neuen deutschen Meister
Trotz Smolinski: Diener will den Supercup gewinnen

Zwei Clubfahrer des MSC Berghaupten im DM-Endlauf: der 19-jährige David Pfeffer aus Niederschopfheim (links) und Bernd Diener aus Gengenbach – beide sind beim Rennen in Berghaupten am Start.
2Bilder
  • Zwei Clubfahrer des MSC Berghaupten im DM-Endlauf: der 19-jährige David Pfeffer aus Niederschopfheim (links) und Bernd Diener aus Gengenbach – beide sind beim Rennen in Berghaupten am Start.
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Berghaupten. Beim Finale um die deutsche Langbahn-Meisterschaft auf dem Markgräflerring in Hertingen
(bei Bad Bellingen) zeigte Bernd Diener, dass er trotz seiner 57 Jahre
noch längst nicht zum „alten Eisen“ gehört. Der Clubfahrer des MSC
Berghaupten stand nach dem Endlauf als Dritter wieder auf dem Podest.

Gegen den neuen deutschen Meister Martin Smolinski aus Olching hatte er am
Freitagabend jedoch keine Chance. Der Niederbayer gewann deutlich alle
seine Rennen und wurde verdient Champion. Stephan Katt aus Neuwittenbek
(bei Kiel) wurde Zweiter. In guter Form präsentierte sich auch David
Pfeffer aus Niederschopfheim. Der 19-Jährige mischte im „Konzert der
Großen“ mit, erreichte das Tagesfinale und belegte am Ende einen sehr
guten sechsten Platz.

Bei den Kronen Race Days am 3./4. September in Berghaupten kommt es am Sonntag zur DM-Revanche. Auf seiner Hausbahn
möchte Bernd Diener den Spieß umdrehen und Smolinski schlagen. „Heute
war er nicht zu halten, aber in Berghaupten wird er mir nicht
davonfahren“, lautet seine Kampfansage nach dem Rennen. Dass es nicht
einfach wird, das weiß auch der Niederbayer, der Diener als „großen
alten Hund“ bezeichnet. „Dies meine ich nicht despektierlich. Er war in
meiner Jugend einer meiner Vorbilder und ich weiß, dass er auf der
Grasbahn in Berghaupten nur schwer zu schlagen ist.“

Doch es mischen auch noch Andere mit. So wie Vorjahressieger Josef Franc aus
Tschechien, der Engländer Andrew Appleton oder der Holländer Henry van
der Steen. Ebenfalls aus den Niederlanden kommt mit Romano Hummel einer
der talentiertesten Nachwuchsfahrer, der ebenso für Aufsehen sorgte wie
der deutsche Shootingstar Michael Härtel. Beide sind superschnell
unterwegs und werden den Etablierten beim Supercup gewaltig einheizen.

Autor: woge

Zwei Clubfahrer des MSC Berghaupten im DM-Endlauf: der 19-jährige David Pfeffer aus Niederschopfheim (links) und Bernd Diener aus Gengenbach – beide sind beim Rennen in Berghaupten am Start.
Die drei Erstplatzierten bei der deutschen Meisterschaft in Hertingen von links nach rechts: Stephan Katt (2.), Martin Smolinski (1.) und Bernd Diener (3.).
Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen