Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Mit dem Durchschneiden eines grün-weißen Bandes am Eingang in den Rundweg wurde die Eröffnung symbolisch vollzogen.

Mummelseerundweg barrierefrei erleben

Seebach. Seit einigen Monaten schon wird der barrierefreie Rundweg um den Mummelsee von den Besuchern des beliebten Ausflugsziels eifrig begangen, am Sonntagmorgen wurde er nun offiziell eingeweiht. Viel Publikum wohnte an dem herrlichen Sommertag der Eröffnung bei, als prominentester Gast und Redner nahm Alexander Bonde, Minister für den Ländlichen Raum, Verbraucherschutz und Tourismus des Landes Baden-Württemberg, an dem Festakt teil. Darüber hinaus begrüßte Seebachs Bürgermeister...

  • Seebach
  • 08.02.17
  • 22× gelesen
Synonym für Offenburgs Rendevouz-System im Öffentlichen Personen-Nahverkehr: Am Busbahnhof treffen sich die Linien.

Schlüsselbusse stehen für Konzession auf Prüfstand

Offenburg. Bereits drei Jahre vor Auslaufen der städtischen Konzession für den innerstädtischen Schlüsselbus-Verkehr beginnt die Stadt mit Befragungen und Untersuchungen des Netzes im Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV). Beauftragt ist ein Kassler Verkehrsgutachter, den Ist-Stand zu analysieren. Ziel sei es am Ende, so Bürgermeister Oliver Martini, die Zahl von derzeit 10.000 Nutzern an Werktagen bis zum Jahr 2015 auf 17.000 zu erhöhen und damit den Anteil der ÖPNV-Nutzer von...

  • Ausgabe Offenburg
  • 08.02.17
  • 20× gelesen
Am Storchenturm wird wieder eine Kinoleinwand aufgebaut.

Zugkräftige Stars mit guten Filmen beim Zeller Open-Air-Kino

Zell am Harmersbach. Til Schweiger und die Schauspielerin Martina Gedeck kommen in diesem Sommer auf den Zeller Kanzleiplatz – nicht „in echt“, sondern als zugkräftige Stars beim Open-Air-Kino. Drei Filme flimmern im Juli und August im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zellkultur“ über die Leinwand vor dem historischen Storchenturm, außerdem laufen zwei Kinderfilme im „Zelli-Ferienprogramm“. Mit der Verfilmung des Bestsellers „Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger“ geht es am Freitag, 5....

  • Zell a. H.
  • 08.02.17
  • 19× gelesen
Tickets online bei Fahrtantritt buchen: Das macht eine neues Online-Angebot in der Ortenau möglich.

Fahrkarte für Bus und Bahn per Smartphone

Ortenau. Ab sofort ist das Fahren im Tarifverbund Ortenau (TGO) noch einfacher: „Touch and Travel“ bietet das flexible Handy-Ticket für Smartphones, es gilt für alle Busse und Bahnen im Verbundgebiet. Das neue Angebot richtet sich an Spontan- sowie Gelegenheitsfahrer, aber auch an Ortsfremde. Es ist einsetzbar im Nahverkehr der TGO oder bei 22 anderen beteiligten Verbünden sowie im Fernverkehr der Deutschen Bahn. Erstmals wird kein Tarifwissen mehr benötigt, die Preisberechnung ist...

  • 08.02.17
  • 23× gelesen
Aldi-Zentrallager in Mahlberg: Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft wurde hier ein Auszubildender mit Folie an einen Pfeiler eingewickelt und fixiert.

Im Fokus: Schikanen im Aldi-Zentrallager

Ortenau/Freiburg. Die Schikanen gegen Auszubildende im Mahlberger Zentrallager von Aldi Süd werden nach einer Entscheidung des Freiburger Arbeitsgerichts, wonach der Discounter einem Betroffenen ein Schmerzensgeld in Höhe von 500 Euro zahlen muss, nun auch vor dem Ettenheimer Amtsgericht ein juristisches Nachspiel haben: Nach einer entsprechenden Anklage der Staatsanwaltschaft wird am kommenden Mittwoch ab 8.30 Uhr gegen inzwischen 28 und 27 Jahre alte ehemalige deutsche Mitarbeiter...

  • 08.02.17
  • 141× gelesen
Geschäftsführer Michael Böhly (links) und Georg Börsig, der sein Amt als Vorstandsvorsitzender am Freitag zur Verfügung stellte.

Georg Börsig tritt aus privaten Gründen zurück
Vorstandsvorsitzender der WG Waldulm geht nach 21 Jahren

Kappelrodeck-Walulm. Nach 21 Jahren als Vorstandsvorsitzender der Winzergenossenschaft Waldulm stellte Georg Börsig am Freitagabend bei der Generalversammlung sein Amt zur Verfügung. Die Gründe für seinen Rücktritt seien rein privater Natur, wie Börsig erklärt: „Mann muss irgendwann Prioritäten setzen. Ich möchte die zeitliche Mehrbelastung reduzieren. Ich habe meinen Hauptberuf als Filialleiter der Volksbank in Sasbach, einen Weinberg, um den ich mich kümmern muss, und eine Familie.“...

  • Kappelrodeck
  • 08.02.17
  • 201× gelesen

Schneeglätte behindert den Verkehr von Griesbacher bis Oppenauer Steige

Oppenau/Bad Peterstal-Griesbach. Am Mittwochmorgen wurden Beamte des Polizeipostens Oppenau gegen 8 Uhr von einer Verkehrsteilnehmerin verständigt, dass im oberen Teil der "Griesbacher Steige" der Fahrzeugverkehr durch Schneeglätte zum Erliegen kam. Bei einer sofortigen Überprüfung konnten bereits am Ortsausgang von Griesbach auf der Bundesstraße 28 die ersten Fahrzeuge ausgemacht werden, die vermutlich aufgrund ihrer Bereifung den Straßenverhältnissen Tribut zollen...

  • Oppenau
  • 08.02.17
  • 27× gelesen
Nur für den Mösbacher Kindergarten hat die Kirche die Trägerschaft gekündigt. Es soll bei diesem Einzelfall bleiben.

Weiter Ziel der Kirche, in der Fläche vertreten zu sein
Nach Kündigung der Trägerschaft: Lösung für Kindergarten in Mösbach in Sicht

Acher-Renchtal. Haben kirchliche Kindertageseinrichtungen noch eine Zukunft? Nachdem die katholische Kirche bereits im vergangenen Jahr ihre Trägerschaft des Kindergartens in Mösbach aus finanziellen Gründen zum 31. August 2013 gekündigt hat, wird im Dekanat Acher-Renchtal genau diese Problematik diskutiert und nach Lösungen gesucht. Jüngst hatte Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach alle Ortschaftsräte eingeladen und über den aktuellen Stand informiert. Einen Tag später war es...

  • 08.02.17
  • 15× gelesen
Vorbereitung der Auberginenröllchen, im Bildvordergrund der Radicchio Trevisano für die zweite Vorspeise.

Küchen-ABC: bei Pasquale Viglioglia im „Donna Selvatica“

Genuss wird in Baden großgeschrieben und dabei schaut der Ortenauer gerne mal über den eigenen Tellerrand hinaus. In der neuen Serie Küchen-ABC besucht der Guller Köche im ganzen Ortenaukreis, kocht mit ihnen feine Gerichte von A wie Antipasti bis Z wie Züricher Geschnetzeltes. Dabei wird über Warenkunde geplaudert, werden Tipps und natürlich im nebenstehenden „Deckelelupfer“ auch die genauen Rezepte verraten. Den Anfang macht Pasquale Viglioglia. Gerade ist er wieder in Italien...

  • Ausgabe Offenburg
  • 08.02.17
  • 220× gelesen
Wer katholischer Priester werden will, muss wegen des Pflicht-Zölibats auf Ehe und Ringe verzichten.

Wenn Priester heiraten: der Zölibat und die Folgen

Ortenau. Wie ein Lauffeuer hat sich vergangene Woche die Nachricht verbreitet, dass der ehemalige Acherner Dekan, Edgar Eisele, seinen Dienst als Seelsorger Ende Februar beenden wird und sich für die Liebe entschieden hat. Wie ein Relikt aus einer anderen Welt erscheint vielen das Versprechen, ehelos zu bleiben, um als katholischer Priester zu leben und zu arbeiten. Heiß diskutiert ist dabei der Pflicht-Zölibat. Der Stadtanzeiger hat sich mit dem Ehelosigkeitsversprechen beschäftigt...

  • 08.02.17
  • 579× gelesen
Der Roller wurde von dem Triebwagen mitgeschleift und überrollt.

Rollerfahrer stirbt nach Kollision mit Zug
Tödlicher Unfall an unbeschranktem Bahnübergang in Achern

Achern. Am Dienstag um kurz nach halb zehn wurde in Achern ein Rollerfahrer von einem Triebwagen der Ortenau S-Bahn erfasst. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Um 9.36 Uhr erhielt das Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Offenburg die Nachricht, dass am unbeschrankten Bahnübergang Bölgenweg in Achern ein Rollerfahrer von einem vorbeifahrenden Zug erfasst wurde. In Folge des Zusammenstoßes geriet das Zweirad unter den Triebwagen und fing Feuer. Der...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 08.02.17
  • 139× gelesen
Rüdiger Nehberg

Lagerfeuergeschichten mit Rüdiger Nehberg

Rüdiger Nehberg ist der Altmeister der Überlebenskunst. Bei seinem Vortrag „Lagerfeuergeschichten“ am Sonntag, 8. März, um 17 Uhr im Salmen in Offenburg zeigt er Bilder zwischen Faszination und Schock, zwischen Steinzeit und Gegenwart. Wir verlosen unter dem Stichwort „Rüdiger Nehberg“ 3x2 Tickets. Einsendeschluss ist der 2. März. Autor: st

  • 08.02.17
  • 20× gelesen
Eine Acetylenflasche, die Feuer gefangen hatte, wurde gelöscht und schließlich von der Feuerwehr in Wasser gekühlt.
2 Bilder

Feuerwehr verhinderte die Explosion einer Gasflasche

Kehl. Einen durchaus heiklen Einsatz hatte die Kehler Feuerwehr in der Nacht zum Montag zu bewältigen: Auf einer Nachtbaustelle am Sundheimer Fort war eine Acetylen-Flasche aufgrund einer undichten Leitung in Brand geraten. Die Kehler Feuerwehr konnte eine Explosion der Gasflasche verhindern; die Arbeiter auf der Nachtbaustelle hatten sich in Sicherheit bringen können; verletzt wurde niemand. Dies war nur einer von acht Einsätzen der Kehler Wehr am vergangenen Wochenende. Als...

  • Ausgabe Kehl
  • 08.02.17
  • 82× gelesen
Am Samstag darf die Mediathek gestürmt werden

Erstes Schnuppern und Schmökern von 10 bis 16 Uhr – Ab Montag Ausleihe
Neue Mediathek legt mit Tag der offenen Tür los

Hausach. Es ist endlich soweit: Am Samstag öffnet die neue Mediathek Hausach erstmals ihre Pforten. Zum Schnupper, Schmökern und Kennenlernen ist beim „Tag der offenen Tür" von 10 bis 16 Uhr Zeit. Die ersten Ausleihen sind allerdings erst ab Montag möglich. Mit der Eröffnung der Mediathek ist auch ein letzter wichtiger Schritt der Bebauung des Klosterplatzes vollendet worden und die letzte Baulücke geschlossen. Für die Stadtentwicklung ein wichtiger Schritt. Im Blickpunkt...

  • Hausach
  • 08.02.17
  • 15× gelesen
Von links: Franz Kook, Willi Stächele, Sabine Stächele, Liesel Kook

Franz Kook verabschiedet sich
41 Jahre Leben im Bad

Vom Oberbürgermeister über verschiedene Minister-Ämter zum Landtagspräsidenten, das war die Karriere von Willi Stächele der zusammen mit Ehefrau Sabine zum Abschied von Franz Kook, dem Vorstandsvorsitzenden der Duravit AG, kam. Kook verabschiedete sich in der Offenburger Oberrheinhalle von über 200 internationalen Gästen, die er zusammen mit seiner Ehefrau Liesel empfing. Sein Nachfolger als Vorstandsvorsitzender ab Januar, Prof. Dr. Frank Richter, hatte sich ein Zitat Kooks...

  • 08.02.17
  • 124× gelesen
Die gückliche Gewinnerin Hannelore Eicke, Helga Springmann (rechts) und ihr Preis.

Große Freude über Whirlpool
Gewinnspiel der Firma RS Springmann

Renchen. Im Rahmen des „Tags der offenen Tür“ der Firma RS Springmann in Renchen-Erlach gab es auch ein großes Gewinnspiel mit zahlreichen wertvollen Preisen. Als ersten Preis gab es einen Whirlpool im Wert von 4000 Euro zu gewinnen. Die Gewinnübergabe an die Gewinnerin erfolgte dieser Tage von Helga Springmann (rechts) an die Erlacherin Hannelore Eicke (links), die sich überglücklich über diesen Hauptpreis zeigte. Autor: hk

  • Renchen
  • 08.02.17
  • 48× gelesen
Bei der relativ neuen Disziplin „Luftpistole aufgelegt“ darf die Pistole nur auf dem Pistolengriff aufgelegt, aber nicht seitlich angelehnt werden.

Hans Henninger: zielgenaues Schießen mit der Luftpistole

Berghaupten. Ich bin durch meinen Vater, der dem Schützenverein Goldscheuer verbunden war, zum Schießsport gekommen. Dort habe ich als Gastschütze das Schießen mit Gewehr und Pistole kennengelernt. Das Präzise, Konzentrierte, die Herausforderung sich zu steigern, fasziniert mich an dieser Sportart. Der Wettkampf in verschiedenen Disziplinen wie Schießen über verschiedene Distanzen aber auch in den verschiedenen Klassen macht den Schützensport so abwechslungsreich – mittlerweile...

  • Berghaupten
  • 08.02.17
  • 139× gelesen
Per Schwertransport wurde die Rutsche auf das Gelände der TBO gebracht.
2 Bilder

Bauzaun steht: Neues Bad vor Startschuss

Offenburg. Das Gelände des bisherigen Freibad Stegermatt wird für den Spatenstich zum Bau des neuen Freizeitbads in zwei Wochen abgeräumt. Der Bauzaun steht, die Kanalarbeiten im Bereich des Hallenbads sind abgeschlossen, der Schutt stapelt sich und die Rutsche ist demontiert. Sie wurde nach dem Entfernen der Edelstahlstützen per Kran über das Freibadgebäude auf einen bereitstehenden Tieflader gesetzt. Im Rahmen eines Schwertransports, begleitet durch die Polizei, wurde sie auf das...

  • Ausgabe Offenburg
  • 08.02.17
  • 17× gelesen

Flucht durch kühnen Sprung in den Kanal

Schwanau. Am Donnerstag, kurz vor Mittag, fiel einer Streife des Polizeipostens Schwanau in der Poststraße ein schwarzer Golf auf. Das Fahrzeug war in der Vergangenheit mit wechselnden Kennzeichen bei Tankbetrügereien aufgefallen. Als die Polizisten das Fahrzeug kontrollieren wollten, floh aus diesem ein junger Mann, der den Ordnungshütern bereits bestens bekannt war. Zunächst gelang dem 24-Jährigen die Flucht. Vor den Augen der Polizei sprang er in den Mühlbach, durchschwamm das...

  • Schwanau
  • 08.02.17
  • 10× gelesen
Uwe Dohle, Bereichsleiter Kommunikation bei der Sparkasse Offenburg/Ortenau

Neue Sicherheitsmerkmale beim 20-Euro-Schein

Seit letzter Woche gibt es den neuen 20-Euro-Schein. Uwe Dohle, Bereichsleiter Kommunikation bei der Sparkasse Offenburg/Ortenau, erläutert Einzelheiten.  Warum ist der neue 20-Euro-Schein so fälschungssicher?  Fälschungssicher wird er durch das fühlbare Druckbild, das Porträt-Wasserzeichen, die Smaragdzahl, den Glanzstreifen, die Mikroschrift, den Sicherheitsfaden und das Porträt-Hologramm mit Fenster. Außerdem gibt es UV-Merkmale. Wie funktionieren die neuen Sicherheitsmerkmale...

  • Ausgabe Offenburg
  • 08.02.17
  • 14× gelesen

Polizei als Freund und Pannenhelfer

Auf ihrer Fahrt am Donnerstag von Gengenbach in Richtung Biberach hatte eine 55-jährige Autofahrerin auf der B 33 einen Schreckmoment: Eine Reifenpanne am Hinterrad brachte das Auto auf freier Strecke zum Stehen und die Fahrerin offenbar aus ihrer Fassung. Verkehrsteilnehmer riefen schließlich wegen der hilflos wirkenden Frau die Polizei. Als eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Haslach um 9.15 Uhr bei dem Havaristen eintraf, hatte die Fahrerin sich noch immer nicht selbst um...

  • 08.02.17
  • 10× gelesen
Das Viadukt in Hornberg wird von vielen Eisenbahn-Fans immer wieder gerne fotografiert.
3 Bilder

Robert Gerwig plante die Schwarzwaldbahn
1866 hielten die Dampfzüge in Haslach und Hausach

Kinzigtal. Der Wind der Geschichte weht mal schwächer oder stärker in der Ortenau. In unserer Serie „Hier wurde Geschichte geschrieben“ beschäftigen wir uns mit Ereignissen, die sich in das Gedächtnis der Menschen eingegraben haben. Sie können weit in der Vergangenheit liegen oder erst ein paar Jahre zurück. Ein solches geschichtsträchtiges Ereignis ist der Bau der Schwarzwaldbahn, die Offenburg mit Konstanz verbindet. Der Ingenieur Robert Gerwig ist deren Erbauer. Am 2. Juli 1866...

  • 08.02.17
  • 188× gelesen
Am 1. Dezember ist Schluss: Dann geht Gerhard Stech, Feuerwehrkommandant in Kehl, in den Ruhestand.

Gerhard Stech verabschiedet sich als Kommandant in Kehl
Feuerwehrmann mit Herz und Verstand

Kehl. Wie wird es werden, das Leben ohne Alarmierung? „Ich bin ja noch ein Jahr lang stellvertretender Kreisbrandmeister“, sagt der Kehler Feuerwehrkommandant Gerhard Stech. „Ganz ohne Piepser lebe ich  nicht ab dem 1. Dezember.“ Das ist der Tag, ab dem der 63-Jährige bei der Kehler Feuerwehr offiziell in Pension geht. Verabschiedet wurde er bereits und in diesem Rahmen erhielt er das seltene Feuerwehr-Ehrenzeichen der Sonderstufe. „Da war ich sprachlos“, räumt Stech ein. 27 Jahre...

  • Ausgabe Kehl
  • 08.02.17
  • 106× gelesen
Auf einer Fläche von rund 20 Hektar ist Edeka-Südwest im Offenburger Gewerbegebiet West angesiedelt. Weitere 20 Hektar stünden laut Schreiner dem Unternehmen am Standort zur Verfügung.
2 Bilder

Streit zwischen Oberbürgermeistern um Expansionsvorhaben
Edeka-Pläne entzweien Offenburg und Achern

Offenburg/Achern. „Um die zukünftige Expansion der Edeka-Südwest durch eine leistungsfähige Logistik abzusichern, prüfen wir verschiedene Szenarien. Dazu gehört auch ein möglicher Logistikstandort im Raum Achern. Wir sind dazu selbstverständlich mit den Vertretern der zuständigen Verwaltungen in Offenburg und Achern im Kontakt, auch wenn die Überlegungen erst in einem sehr frühen Stadium sind“, erklärt Nina Schneider, stellvertretende Pressesprecherin der Edeka-Südwest, am Freitag...

  • Ausgabe Offenburg
  • 08.02.17
  • 57× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.