Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Gudrun Wohlfahrt, eine der erfahrenen Näherinnen von Giesler Moden in Haslach, näht Schutzmasken

Mode Giesler spendet
Caritas Kinzigtal erhält 150 Schutzmasken

Haslach (st). Gudrun Wohlfahrt, eine der erfahrenen Näherinnen von Giesler Moden in Haslach, ist dieser Tage reichlich beschäftigt; Denn Jörg Böcherer, Mitglied des Coronakrisenstabes der Caritas in Haslach und der Koordinator in dieser Sache, hatte die Anfrage von Silke Maier von Mode Giesler erhalten, ob man mit einfachen Schutzmasken helfen könne, mit einem klaren „Ja“ beantwortet. Die Caritas hat Bedarf, denn sowohl im Bereich der Sozialstation als vor allem auch im Alfred-Behr-Haus sah...

  • Haslach
  • 03.04.20
Atemschutzmasken sind derzeit Mangelware: Thomas Egenter (r.), Vice President Human Resources der Hansgrohe SE, überreicht dem Schiltacher Bürgermeister Thomas Haas ein Kontingent der gespendeten Atemschutzmasken für regionale Einrichtungen. Die Hansgrohe SE spendete insgesamt 4.000 Schutzmasken, darunter auch an das Ortenau Klinikum in Wolfach, Offenburg und Lahr sowie an zahlreiche Alten- und Pflegeheime in der Region. Der Armaturen- und Brausenhersteller hat weitere Schutzausrüstungen bestellt, die nach Auslieferung in etwa zwei Wochen wiederum zum Großteil gespendet werden sollen.

Unterstützung
Hansgrohe spendet 4.000 Atemschutzmasken

Schiltach/Ortenau (st). Die Corona-Krise erfordert solidarisches Handeln und lässt sich nur gemeinsam meistern. Das zeigt auch die Spendenaktion, die das Sanitärunternehmen Hansgrohe mit Sitz in Schiltach startete und damit seine regionale Verantwortung und lokale Verbundenheit unterstreicht, heißt es in einer Presseinformation. Die Hansgrohe SE hat insgesamt 4.000 Schutzmasken erworben und stellt diese kostenlos regionalen Einrichtungen wie dem Ortenau Klinikum in Wolfach, Offenburg und Lahr...

  • Ortenau
  • 03.04.20
Bürgermeister Manuel Tabor (v. l.), Stefan Müller, Syna GmbH,  und Stephan Huber vom Bauamt vor der neuen Ladestation in Appenweier

Ladestation für E-Bikes
Radler können umsonst aufladen

Appenweier (st). Dank einer Kooperation der Gemeinde Appenweier mit der Süwag können Radler jetzt gratis die Akkus ihrer Pedelecs oder E-Bikes aufladen. Sobald die Einschränkungen wegen der Ausbreitung des Corona-Virus gelockert oder aufgehoben werden, bieten sich während der Ladezeit ein Einkaufsbummel in Appenweier, der Besuch einer Kneipe oder Eisdiele oder die Erledigung von Amtsgeschäften an. Die Ladestation befindet sich gegenüber der Polizei direkt an der B3 und ist durch...

  • Appenweier
  • 03.04.20
Mit der Online-Beratung von Hilzinger zum neuen Fenster

Online-Fensterberatung
Angebotskonfigurator für Bauherren

Willstätt (st). Der Willstätter Fensterhersteller Hilzinger hat einen Online-Fensterberater und Angebotskonfigurator entwickelt, der über www.hilzinger.de/onlineangebot zu finden ist. Private Bauherren, Haus- und Wohnungseigentümer, die neue Fenster oder Terrassentüren brauchen, können mit dem neuen Tool bequem von zu Hause aus eine erste Fensterfachberatung erhalten und parallel ihre neuen Wunschfenster erfassen und beschreiben. Konfigurator Der Konfigurator führt die Kunden schrittweise...

  • Willstätt
  • 03.04.20
Matthias Heck (links) und Vorstandsvorsitzender Martin Seidel stellen die Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr vor.

Sparkasse Gengenbach legt Bilanz 2019 vor
Bilanzsumme weiter angestiegen

Gengenbach (st). Erstmals präsentiert das neue Führungsduo der Sparkasse Gengenbach, Vorstandsvorsitzender Martin Seidel und Matthias Heck, die vorläufigen Geschäftszahlen des abgelaufenen Jahres. Eigentlich hatte die Sparkasse Gengenbach vor, im Rahmen einer Bilanzpressekonferenz zu berichten. In Zeiten der Corona-Krise hat sich der Vorstand aber auf eine Pressemitteilung beschränkt. Zahlungsverkehr sichergestellt Die Sparkasse Gengenbach stellt in diesen schwierigen Zeiten die...

  • Offenburg
  • 31.03.20
Brennstoffzellentechnologie für den Stadtbus

SWEG bringt Brennstoffzellentechnologie auf die Straße
Absichtserklärung mit Mercedes-Benz unterzeichnet

Lahr (st). Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) wird im Jahr 2022 den ersten Mercedes-Benz eCitaro REX (Range Extender) aus der Serienproduktion auf die Straße bringen. Eine entsprechende Absichtserklärung haben das Lahrer Verkehrsunternehmen und der Fahrzeughersteller Mercedes-Benz unterzeichnet. „Die SWEG war immer Vorreiter auf dem Gebiet neuer und nachhaltiger Mobilitätsformen“, sagt der scheidende SWEG-Vorstandsvorsitzende Johannes Müller. „Deshalb möchten wir nun auch auf dem...

  • Lahr
  • 30.03.20
Die beiden Vorstandsvorsitzenden Joachim Straub (l.), Schwarzwald Baar Hegau, und Markus Dauber, Offenburg, werden in Zukunft gemeinsam agieren.

Die Fusionsgespräche sind von Erfolg gekrönt
Volksbanken arbeiten künftig zusammen

Offenburg/Villingen-Schwenningen (gro). Im Januar hatten die Volksbank in der Ortenau und die Volksbank Schwarzwald Baar Hegau bekannt gegeben, Fusionsgespräche zu führen, nun ist der Zusammenschluss der beiden Banken perfekt. Am Donnerstag gaben die beiden Vorstände – Markus Dauber, Offenburg, und Joachim Straub, Villingen-Schwenningen – den erfolgreichen Abschluss der Gespräche in einer Web-Pressekonferenz bekannt. Der weitere Zeitplan sieht so aus: Im Mai steht eine...

  • Offenburg
  • 27.03.20
Schwarzwaldmilch Vertriebsleiter Jens Müller zieht Konsequenzen in der Krise.

Coronavirus: Außendienst zurückgezogen
Schwarzwaldmilch schützt Mitarbeiter

Freiburg (st). Vor dem Hintergrund der Corona-Krise zieht die FreiburgerMolkerei Schwarzwaldmilch aus Verantwortung ihren gesamten Außendienst ab. Die Betreuung des Lebensmitteleinzehandels und der Gastronomie erfolgt weiterhin über eine durchgehende telefonische Erreichbarkeit der Außendienstmitarbeiter aus dem Home-Office. „DieGesundheit hat in den aktuellen Zeiten die oberste Priorität. Wir schützen mit unserer Maßnahme nicht nur unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch...

  • Ortenau
  • 19.03.20

Gemibau unterstützt Mieter
Individuelle Beratung und Hilfe

Offenburg (st). Aufgrund der aktuellen Pandemie-Entwicklung wird die Gemibau ihre Mieter, die unverschuldet in eine finanzielle Ausnahmelage kommen werden oder bereits gekommen sind, durch individuelle Beratung und Hilfe unterstützen – bis hin zur Stundung von Mieten, dies teilt die Wohnbaugenossenschaft in einer Pressemeldung mit. Der Vorstand betont, dass der Solidargedanke und die Sozialverantwortung wesentliche Pfeiler der Genossenschaft sind und die Gemeinschaft deshalb in dieser...

  • Offenburg
  • 19.03.20
Simon Kaiser, Leiter für Aus- und Weiterbildung bei der IHK Südlicher Oberrhein

Coronavirus: Berufsschulen bleiben von Montag an geschlossen
IHK sagt Prüfungen größtenteils ab

Ortenau (st). Aufgrund vorsorglicher Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus werden alle Ausbildungsprüfungen (Zwischen- und Abschlussprüfungen) und Weiterbildungsprüfungen der IHKs bundesweit bis einschließlich 24. April abgesagt. Auch die Berufsschulen werden, ebenso wie Schulen und Kindertagesstätten, geschlossen. Schulen, Kitas sowie Berufsschulen werden aufgrund vorsorglicher Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus bis einschließlich 19. April geschlossen. Die...

  • Ortenau
  • 14.03.20
v.l.: Gemeindevertreter Hans-Peter Fautz, SEB-Solar Geschäftsführer Jürgen Gißler, Klaus Rauber Investor
3 Bilder

Stromspeicher, Stromsparbuch, Ladestationen, Rendite
Ihr Dach kann mehr – Vortrag im Rietsche-Saal in Biberach

Am Donnerstag den 05. März lud die Firma SEB Solartechnik zu einem Vortrag unter der Überschrift „Ihr Dach kann mehr“ die Bürger der Raumschaft Kinzigtal in den Rietsche-Saal in Biberach ein. Rund 130 Interessierte fanden sich um 19.00 Uhr ein und wurden von Geschäftsführer Jürgen Gißler begrüßt. Bürgermeister-Stellvertreter Hans-Peter Fautz verlas die Grußworte von Bürgermeisterin Paletta die sich entschuldigt hatte. Der erste Vortrag wurde von Hesso Gantert von der Ortenauer Energieagentur...

  • Biberach
  • 14.03.20
Vorstand und Geschäftsführung (v.l.): Hans-Jörg Meier, Clauss Preiss und Marco Feit bei der Bilanzpressekonzerenz

Volksbank Bühl stellt Bilanz vor
Den Menschen helfen, ihre Ziele zu erreichen

Bühl (st). Im Rahmen der Bilanzpressekonferenz der Volksbank Bühl blickte der Vorstandsvorsitzende Claus Preiss auf ein in jeder Hinsicht ereignisreiches und erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Während Handelskriege, Brexit und die immer deutlich spürbareren Folgen des Klimawandels für Verunsicherung sorgten, hat die Volksbank Bühl im Jahr ihres 150-jährigen Bestehens einmal mehr bewiesen: auf ihr verantwortungsvolles Wirken in der Region ist Verlass. „Unser Institut hat eine lange...

  • 12.03.20

Ergebnisse der Almi-Umfrage
Aufschwung scheint gestoppt

Lahr (st). An der diesjährigen Umfrage der Almi (Arbeitsgemeinschaft Lahrer Mittelständischer Industrieunternehmen) haben sich insgesamt 21 Mitgliedsunternehmen beteiligt. Betriebe, die den unterschiedlichsten Branchen angehören, beschäftigen in Lahr rund 2.500 Mitarbeiter. Wirtschaftliche Lage Wie in den vergangenen Jahren, so hatte auch die nun vorliegende Umfrage zu Beginn dieses Jahres das Ziel, Erkenntnisse über die wirtschaftliche Lage der Lahrer Industrie im abgelaufenen Jahr 2019...

  • Lahr
  • 03.03.20
Von links: Thomas Huber (Bereichsleiter Privatkunden), Bürgermeister Oliver Rastetter, Anja Benkeser (Filialleiterin) und Clemens Fritz (Vorstand)

Geschäftsstelle in Betrieb genommen
Volksbank hat ein neues Domizil in Lauf

Lauf (st). „Endlich ist es soweit und wir können unsere Kunden in unserem neuen Domizil in der Hauptstraße 67 in Lauf begrüßen“, freute sich Vorstandsmitglied Clemens Fritz gemeinsam mit dem Bereichsleiter Privatkundengeschäft Thomas Huber und Regionalmarktleiter Theo Ringwald bei der offiziellen Eröffnung der neuen Geschäftsstelle. Auch Bürgermeister Oliver Rastetter brachte seine Freude über die gelungene Fertigstellung der neuen Filiale der Volksbank in Lauf zum Ausdruck und überreichte zur...

  • Lauf
  • 03.03.20
Mit dem Spatenstich fiel der Startschuss für die Nahversorgung Schwanau Süd.

Nahversorgung Schwanau Süd
Symbolischer Spatenstich

Schwanau-Nonnenweier (krö). Mit dem Spatenstich fiel nun der Startschuss für die Nahversorgung Schwanau Süd in der Ottenheimer Straße in Nonnenweier. Neben den an der Planung und Ausführung Beteiligten waren sowohl Anrainer als auch zahlreiche Vertreter des Ortschaftsrats dabei. „Nahversorgung ist ein Stück Lebensqualität“, so die Nonnenweierer Ortsvorsteherin Dagmar Frenk. Mit diesem Projekt geht ein Traum der Gemeinde und der ganzen Bürgerschaft in Erfüllung. Seit Jahren schon steht dieses...

  • Schwanau
  • 03.03.20
Fenstersanierung wird staatlich gefördert.

Überblick über die Fördermöglichkeiten
Zuschüsse für Fenstersanierungen erhöht

Willstätt (st). Es lohnt sich, jetzt in neue Fenster zu investieren. Haus- und Wohnungseigentümer dürfen sich 2020 freuen. Wer seine alten Fenster und Türen saniert und austauscht, kann mit Zuschüssen von 20 bis 40 Prozent oder mit einer Rückerstattung der Investitionskosten durch das Finanzamt in Höhe von 20 Prozent rechnen. Was man tun muss und welche Voraussetzung erfüllt werden müssen, das ist Thema der Informationsveranstaltung, zu der die Firma Hilzinger Fenster und Türen einlädt. Haus-...

  • Willstätt
  • 03.03.20
Bürgermeister Stefan Hattenbach und Dr. Ulrich Kleine unterzeichnen den neuen Straßenbeleuchtungsvertrag.

Energieversorger prüft Straßenbeleuchtung in Kappelrodeck
Wartungsvertrag geht an E-Werk Mittelbaden

Kappelrodeck (st). Stefan Hattenbach, Bürgermeister der Gemeinde Kappelrodeck, und Dr. Ulrich Kleine, Vorstand E-Werk Mittelbaden, unterzeichneten im Rathaus von Kappelrodeck den neuen Betriebsführungs- und Wartungsvertrag für die Straßenbeleuchtungsanlage der Gemeinde. Der Vertrag tritt rückwirkend zum 1. Januar in Kraft und hat eine Laufzeit von acht Jahren. Mit der Vertragsunterzeichnung verpflichtet sich das E-Werk Mittelbaden, das Straßenbeleuchtungsnetz und die Straßenbeleuchtungsanlagen...

  • Kappelrodeck
  • 03.03.20

Zur Eröffnung Mittwoch, 11. März, warten ganz besondere Angebote
Expert Oehler bündelt nun seinen Service und Verkauf

Offenburg (st). Expert Oehler in Offenburg-Bühl bündelt Service und Verkauf an einem Standort: Servicehaus mit Fachmarkt in der Bohlsbacher Straße. Über 1.000 Quadratmeter bieten künftig Platz für das umfangreiche Sortiment und einen großen Servicebereich. Zur Neueröffnung am 11. März lockt Expert in Offenburg mit ganz besonderen Angeboten – mehr wird zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten. „Wir möchten die Kompetenzen der beiden Offenburger Standorte zusammenfassen. Daher integrieren wir...

  • Offenburg
  • 03.03.20
IHK-Präsident Dr. Steffen Auer hofft, dass das neue Fachkräfte-Einwanderungs-Gesetz Verbesserungen bringt.

IHK-Präsident Auer zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz
Weltweite Talentsuche als Chance ergreifen

Ortenau (st). Der Bedarf an Fachkräften ist und bleibt Thema Nummer eins bei den Unternehmen am südlichen Oberrhein. Mehr noch: Der Anteil der Unternehmen, die sich um fehlende Fachkräfte sorgen, stieg zuletzt wieder von 56 auf 62 Prozent an, so das Ergebnis der Konjunkturumfrage zum Jahresbeginn. „Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz kann hier Verbesserungen bringen“, hofft IHK-Präsident Dr. Steffen Auer mit Blick auf die Gültigkeit der neuen Regelungen ab 1. März 2020. Derzeit ist jeder...

  • Ortenau
  • 03.03.20
Meiko wurde erneut Bestpartner.

Meiko zum dritten Mal ausgezeichnet
"Bestpartner" des Fachhandels

Offenburg (st). Zum 17. Mal zeichnete der Fachverband Gastronomie- und Großküchenausstattung e. V. (GGKA), anlässlich der Intergastra in Stuttgart, die Leistungen der Lieferanten aus. Fünfzehn Sieger wurden auf das Podest gehoben, darunter auch die Meiko Deutschland GmbH, die den ersten Platz unter den Spülmaschinenherstellern erhielt. Damit erhält Meiko zum dritten Mal in Folge den "Bestpartner-Preis". 80 teilnehmende Fachhandelsmitglieder des GGKA-Fachverbands bewerteten die Leistung der...

  • Offenburg
  • 25.02.20
Anita und Alexandra Hofmann eröffneten den Galaabend der Sparkassen in schillerndem Outfit.

Galaabend der Sparkassen in der Oberrheinhalle
Schillernde Outfits und viel starke Musik

Offenburg (st). Zum offiziellen Programmstart der PS Gala 2020 begrüßte Karl Bähr, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Offenburg/Ortenau, die PS-Sparer. Aus Gengenbach hieß er herzlich seinen Vorstandskollegen Martin Seidel willkommen. Zusammen konnten beide Geldinstitute im vergangenen Jahr gemeinnützige und soziale Projekte in der Region mit einem PS-Reinertrag in Höhe von 168.200 Euro unterstützen. Nur möglich sei dies durch das Vertrauen und den Loseinsatz der zahlreichen...

  • Offenburg
  • 25.02.20

Therapiezentrum eröffnet am 1. März
Hilfe bei neurologischen Erkrankungen gesichert

Offenburg (st). Am 1. März eröffnet in der Hauptstraße 40, im Zentrum von Offenburg, ein neues Therapiezentrum mit Spezialisierung auf die Behandlung von Patienten mit neurologischer Erkrankung. Die Neugründung wurde erforderlich, da der BDH, vom Ortenau-Klinikum kurzfristig gekündigt, sein auf dem Gelände des Klinikums am Ebertplatz eingeführtes Therapiezentrum nach Gengenbach verlegt und somit ein Vakuum für die Offenburger Patienten entsteht. Ein Team von 20 Ergotherapeutinnen,...

  • Offenburg
  • 25.02.20
Die Weinjahrgänge 2018 und 2019 ruhen im Keller der Winzergenossenschaft Durbach.

Gute Geschäftsentwicklung für Durbacher Winzergenossenschaft
Zwei Jahrgänge mit Potential

Durbach (st). Auch in Durbach konnten sich die Winzer über tolle Mengen und hervorragende Qualitäten im Jahrgang 2018 freuen. Dieser Jahrgang wird laut Pressemitteilung der Durbacher Winzergenossenschaft mit Sicherheit lange in den Köpfen bleiben und dies nicht nur wegen den unzähligen Wasserfahrten. Der 2018er-Jahrgang ist enorm dicht und hat einen tollen Trinkfluss. Er macht Spaß und ist sehr mineralisch, langanhaltend und facettenreich. Diese Qualitätsaussagen wurden von unabhängigen...

  • Durbach
  • 25.02.20
Kai Furler (2. v. l.) übergibt den Scheck an Bernd Rendler (M.).

Koehler Paper Group
126.459 Kilometer für den Förderverein

Oberkirch (st). Kai Furler, Vorstandsvorsitzende der Koehler Group, durfte dem Förderverein für krebskranke Kinder e. V. eine Spende über 10.000 Euro übergeben, die die Mitarbeiter des Unternehmens über die Aktion „Koehler radelt“ zusammengetragen hatten. Um bei „Koehler radelt“ mitzumachen, müssen die Mitarbeiter die von ihnen mit dem Rad zurückgelegten Kilometer im Intranet des Unternehmens eintragen. Pro Kilometer spendet Koehler 5 Cent. Im Kalenderjahr 2019 kamen so 126.459 Kilometer und...

  • Oberkirch
  • 25.02.20

Beiträge zu Marktplatz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.