Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Medaillensegen beim internationalen Wettbewerb Mundus Vini für die Oberkircher Winzer eG und den Winzerkeller Hex vom Dasenstein. Die Kellermeister Martin Bäuerle (links) und Thomas Hirt präsentieren im Vinotorium stolz die Urkunden.

Internationalen Weinpreis Mundus Vini
Bester badischer Betrieb

Oberkirch (st). Bei einem der weltweit bedeutendsten Weinwettbewerbe, der Mundus Vini Frühjahr- und Sommerverkostung 2020 haben Weine der Oberkircher Winzer eG und des Winzerkellers Hex vom Dasenstein zusammen sieben Gold und neun Silbermedaillen geholt. Damit schnitt der Betrieb in diesem Wettbewerb als der erfolgreichste in Baden ab. Die Konkurrenz beim Wettbewerb ist international. 4.500 Weine aus aller Welt wurden von 120 internationalen Weinexperten verkostet. Gut aufgestellt Gold gab...

  • Oberkirch
  • 08.10.20
Erzeuger liefern künftig in Achern und Oberkirch ihre regionalen Erzeugnisse ab.

Einsparung von einer halben Million Euro pro Jahr sind geplant
Obstgroßmarkt bündelt ab 2021 seine Sammelstellen

Oberkirch (st). Die OGM Obstgroßmarkt Mittelbaden eG in Oberkirch verschlankt ihre Logistikstruktur und schließt zum 31. Dezember die Sammelstellen zur Obstannahme in Sasbach und Stadelhofen sowie zur Saison 2021 die Betriebsstelle in der Draisstraße in Bühl. Ab der Saison 2021 wird für die Erzeuger aus der Region die Obstannahme in Achern beziehungsweise in Oberkirch gebündelt. Den Schließungen sind umfangreiche Analysen zur Nutzung und Auslastung der Annahmestellen vorausgegangen....

  • Oberkirch
  • 06.10.20
Eine Spende in Höhe von 6.000 Euro durfte Werner Kimmig für den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e. V. aus den Händen von Markus Ell entgegen nehmen.

Spende für Förderverein krebskranker Kinder
Erfolgreiche Comedy-Night

Oberkirch (st). Eine Spende in Höhe von 6.000 Euro übergab die Oberkircher Winzer eG nun an den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg e.V. Damit tragen die Veranstalter dem Charity-Gedanken Rechnung, der alljährlich über der traditionellen Comedy-Night steht. Wegen der Corona-Pandemie und dem damit einhergehenden Verbot größerer Veranstaltungen hatten sich die Oberkircher für die online-Version mit dem Comedian Christoph Sonntag entschieden. Weinfreunde konnten ein entsprechendes Wein-...

  • Oberkirch
  • 06.10.20
Sie sind stolz auf das neue gemeinsame Rechenzentrum in Appenweier: Rico Siefermann (v. l.), Ulrich Kleine, Jürgen Thoma und Ralf Schaufler.

8,5 Millionen Euro investiert
Rechenzentrum sichert Daten und Prozesse

Appenweier (djä). Seit Februar 2020 können Firmenkunden ihre Daten, administrativen Prozesse und Softwaresysteme im neuen Rechenzentrum in Appenweier speichern. Die Anlage bietet derzeit 20 großen und 60 kleineren Unternehmen mit 10.000 Endnutzern hohe Sicherheitsstandards und Professionalität sowie die Vorteile einer regionalen Datenspeicherung. Wegen der Corona-Pandemie wurde das Rechenzentrum erst vergangene Woche vorgestellt. 8,5 Millionen Euro investiert Eigentümer und Betreiber sind...

  • Appenweier
  • 06.10.20
Stellten im Café "Pöllath" in Haslach den neuen Naturpark-Laib vor (von links): Bäckermeister Bernhard Waidele, Zeller-Mühle-Geschäftsführer Thomas Huber, Bürgermeister Philipp Saar, Landwirt Robert Schwendemann und Naturpark-Geschäftsführer Karl-Heinz Dunker.
3 Bilder

Naturpark-Laib
Neues Sauerteigbrot zum Erntedankfest vorgestellt

Haslach (st). Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord setzt sich seit Jahren für die Stärkung regionaler Partnerschaften und Wertschöpfungsketten ein, heißt es in einer Presseinformation. Mit dem neuen Projekt „Ein Laib Naturpark“ starte der Naturpark hierzu eine weitere Initiative. Es sei passend zum Erntedankfest im Café "Pöllath" der Bäckerei Waidele in Haslach vorgestellt. Das Besondere am Naturpark-Laib ist, so die Presseinformation weiter, dass vom Korn über das Mehl bis hin zum fertigen...

  • Haslach
  • 06.10.20
v. l.: Laura Wienk-Borgert, SV Kappelwindeck, Hans Striebel, Schirmherr und Mitglied der Jury, Patrizia Irrgang-König, Jury, Vivien Schäfer, TV Bühl, Jörg Woytal, Jury, Claus Preiss, Vorsitzender des Vorstandes der Volksbank Bühl, Walter Kautz, Jury, Claus Haberecht, Kehler Fußballverein und Rachel Fruchtmann, SR Yburg.

Preisträger der Volksbank Bühl
Stern des Sports für Kehler FV

Bühl/Kehl (st). Fast 70 Vereine mit rund 160 Projekten und über 40.000 Euro Preisgeldfür die regionalen Vereine seit 2006 – das sind die Erfolgszahlen des wichtigsten deutschen Vereinswettbewerbs bei der Volksbank Bühl. Auch in diesem Jahr hat die Volksbank Bühl wieder Sportvereine aus der Region eingeladen, sich mit ihren Projekten im sozialen Bereich um die Auszeichnung „Sterne des Sports“ zu bewerben. Ein großer ein drei kleine Sterne des Sports Zur Preisverleihung im kleinen Kreis im...

  • Kehl
  • 06.10.20
Das neue Ausstellungshaus von "WeberHaus" in der World of Living
5 Bilder

World of Living in Linx
"WeberHaus" eröffnet luxuriöses Ausstellungshaus

Rheinau-Linx (st). Der Fertighaushersteller "WeberHaus" eröffnet in seinem Bau- und Erlebnispark World of Living in Linx ein Ausstellungshaus der Extraklasse. Die neue Villa verbindet Manufaktur und Design gleichermaßen wie Stil und Luxus. Konzipiert hat das rund 335 Quadratmeter große Einfamilienhaus der britische Architekt Nick Blunt, der seit einigen Jahren für "WeberHaus" exklusive Häuser für eine besonders anspruchsvolle Bauherrschaft entwirft. "WeberHaus" setzt neue Maßstäbe „Mit...

  • Rheinau
  • 06.10.20
Ministerin Dr.  Nicole Hoffmann-Kraut (v. l.), MdL Tobias Wald, Jürgen Grossmann und Picosens-Geschäftsführer Gerd Reime

Berührungslos arbeitenden Picodot-Schalter
Technik der Zukunft

Bühl (st). Mit Blick auf die Corona-Pandemie hat das Bühler Forschungsunternehmen Picosens berührungslos arbeitende Bedienelemente wie verkabelungsfreie Lichtschalter und Türöffner entwickelt. Durch den Kampf gegen den Virus und ein neues Hygiene-Bewusstsein ist die Technologie der Picodot-Serie aktueller denn je. Besonderen Wert legen die Bühler Tüftler dabei auch auf ein hochwertiges, zeitloses Design, für das sie mit Jürgen Grossmann zusammenarbeiten. Das von ihm entworfene, berührungslose...

  • Ortenau
  • 01.10.20
Einblick in das neue Kehler Seniorenzentrum am Wasserturm

Wohnen, Betreuung und Pflege
Seniorenzentrum am Wasserturm eröffnet

Kehl (kec). „Altwerden lohnt sich“, ließ sich Kehls Oberbürgermeister Toni Vetrano bei der Eröffnung von der Aura des neuen Seniorenzentrums am Wasserturm im modernen Wohnquartier Schneeflären am 1904 erbauten Wasserturm in Kehl begeistern und lobte das ganzheitliche Konzept. Während Orbau-Projektentwickler Burkhard Isenmann den Werdegang Revue passieren ließ, ging seine Frau Bettina Lehmann-Isenmann für die Winkelwaldklinik als Träger auf das Konzept ein und betonte: „Das Haus lebt nur vom...

  • Kehl
  • 29.09.20
Die öffentliche Ladestation der EnBW ist seit Montag in Betrieb.

Neue Station bei Edeka Lehmann
E-Ladenetz im Kinzigtal weiter ausgebaut

Haslach (st). Zwei E-Ladesäulen mit fünf Schnelladepunkten verdichten nun das Netz der E-Ladestationen im Mittleren Kinzigtal nochmals nachhaltig. Im Rahmen des Landesprogrammes SAFE, das ein engmaschiges Gitternetz mit Ladesäulen in ganz Baden-Württemberg zum Ziel hat, bekommt nun auch Haslach an prominenter Stelle einen weiteren Zentralitätszuwachs. An insgesamt vier Parkplätzen auf dem Gelände von Edeka Lehmann im Spießacker können mit dem System, das von der EnBW betrieben wird, bis zu drei...

  • Haslach
  • 29.09.20
Zeigt, dass Exzellenz in allen Bereichen der Hochschule möglich ist: Professor Dr. Thomas Seifert, der Gewinner des Hochschullehrpreises 2020 der Hochschule Offenburg.

Hochschullehrpreis für Thomas Seifert
Gute Lehre sichtbar machen

Offenburg (st). „Mit dem Hochschullehrpreis schaffen wir Anreize für neue Lehrkonzepte, da wir uns nicht nur in der Coronaphase dem Ziel einer exzellenten Förderung der Studierenden durch gute Lehre und neue Lehr-Lernformate verpflichtet fühlen“, sagt Rektor Professor Dr. Winfried Lieber. „Dass in diesem Fall auch einer unserer stärksten Forscher den Preis erhält, zeigt einmal mehr, dass Exzellenz in allen Bereichen der Hochschule möglich ist.“ Viele Vorschläge Seit dem Wintersemester...

  • Offenburg
  • 29.09.20
Das Richtfest im neu entstehenden Werk in Neuried wurde jetzt gefeiert.

19 Millionen Euro werden investiert
Graf feiert Richtfest in Neuried

Neuried (st). Die Graf Gruppe wächst weiter. Erst kürzlich wurde am Unternehmenssitz in Teningen ein weiteres Bürogebäude eingeweiht, nun wurde Richtfest im Werk Neuried im interkommunalen Gewerbepark "BA-SIC" Neuried gefeiert. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, investiert der europäische Marktführer von Umweltprodukten zur Wasserbewirtschaftung 19 Millionen Euro in den neuen Produktionsstandort. Dort werden zunächst etwa 60 Mitarbeiter Großtanks und stromlose Kleinkläranlagen...

  • Neuried
  • 28.09.20
Von links: Ralf Volz, Fachbereichsleiter Technische Betriebe, Oberbürgermeister Klaus Muttach und Michael Mathuni nahmen die Schnellladesäule in Betrieb.

Vor dem Rathaus in Achern
Neue E-Tankstelle ist in Betrieb

Achern (st). Ab sofort können E-Mobilisten in Achern vor dem Rathaus in der Wilhelm-Schechter-Straße 15 ihre E-Fahrzeuge an der Schnellladesäule des Typs „Hypercharger“ mit einer Ladeleistung von bis zu 75 kW mit Gleichstrom (DC) laden. Zusätzlich ist die Ladestation mit einem Normalladepunkt ausgestattet, an dem mit bis zu 22 kW mit Wechselstrom (AC) geladen werden kann. Aktuell betreibt das E-Werk Mittelbaden insgesamt 40 Normal- und vier Schnellladestationen. Oberbürgermeister Klaus Muttach...

  • Achern
  • 28.09.20
Kaufland darf sich über zwei Auszeichnungen freuen.

Preis- und Nachhaltigkeitssieger
Focus Money zeichnet Kaufland aus

Neckarsulm/Ortenau (st). Focus Money zeichnet Kaufland gleich zwei Mal aus. Das Unternehmen erhält das Siegel „Preis-Sieger 2020“ in Gold und belegt zudem den ersten Platz im Ranking „Deutschlands beste Nachhaltigkeit 2020“ in der Kategorie „Supermarkt“. „Mit diesen beiden Auszeichnungen können wir einmal mehr zeigen, dass sich ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und nachhaltiges Engagement nicht ausschließen. Genau dafür steht Kaufland, weshalb wir besonders stolz darauf sind, beide...

  • Ortenau
  • 28.09.20
Mehr als 92 Prozent der Offenburger Studierenden bewerteten den „Umgang der Hochschule mit der Pandemie insgesamt“ mit sehr gut beziehungsweise gut.

Hochschule Offenburg
Studierende geben Corona-Management Top-Noten

Offenburg (st). Im Rahmen der Abfragen des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) über die Studienbedingungen an deutschen Hochschulen wurde in diesem Jahr aus aktuellem Anlass auch die Zufriedenheit mit den Studienmöglichkeiten unter Coronabedingungen abgefragt. Mehr als 92 Prozent der Offenburger Studierenden bewerteten den „Umgang der Hochschule mit der Pandemie insgesamt“ mit sehr gut beziehungsweise gut. Dass dies ein hervorragender Wert ist, zeigt sich im Vergleich mit den bundesweiten...

  • Offenburg
  • 25.09.20
Die Gewinner der Treue-Punkte-Aktion freuen sich bei der monatlichen Preisverleihung über Prämien im Wert von 25 bis 50 Euro.

Treue-Punkte-Aktion im September
Gutscheine und Sachpreise für Gewinner

Kehl (st). Sie haben in den Geschäften der Rheinstadt ihre Besorgungen erledigt und dabei fleißig Treue-Punkte gesammelt – am Mittwoch, 23. September, wurden die Gewinner der Treue-Punkte-Aktion dafür mit Gutscheinen und Sachpreisen belohnt. Unterstützung des regionalen Einzelhandels „Man spürt in ganz Kehl, dass das Leben wieder in die Läden zurückkehrt“, freut sich Renate Frielitz, Gewinnerin der Verlosung. „Die monatlichen Preisverleihungen sind für mich definitiv ein zusätzlicher...

  • Kehl
  • 24.09.20
Hintere Reihe (v. l.): Daniela Weck (ehemalige Jugendleiterin), Katharina Wolf-Lehmann (Vorstand), Theo Ringwald (Teilmarktleiter Achern – Volksbank in der Ortenau); vordere Reihe (v. l.): Mateo Hansen (Posaune), Sila Oldach (Querflöte), Johanna Weck (Klarinette), Jonathan Kraus (Saxofon)

Musikverein Sasbach freut sich
Volksbank spendet 23 Notenständer

Sasbach (st). Ohne Notenständer gestalten sich die Proben und erst recht die Konzerte eines Musikvereins schwierig. Die Volksbank in der Ortenau hat jetzt Abhilfe geschaffen, indem sie die dringend benötigten 23 Notenständer dem Musikverein gespendet hat. Diese kommen nun nach der unfreiwilligen Corona-Pause auch wieder im wöchentlich stattfindenden Instrumentalunterricht der Bläserklasse zum Einsatz. Die Volksbank in der Ortenau wird ihrer unternehmerischen Verantwortung auch durch ein...

  • Sasbach
  • 24.09.20
Schuhe auf 430 Quadratmetern im City Center Kehl

Neueröffnung mit Aktionen bis Oktober
"Shoe4You" im City Center Kehl

Kehl (st). "Shoe4You" feiert im City Center Kehl vom Donnerstag, 24. September, bis zum Samstag, 10. Oktober, große Wiedereröffnung auf einer frisch renovierten Verkaufsfläche von rund 430 Quadratmetern und überzeugt mit einem innovativen Storekonzept, neuem Ladenbau und klarem Shop Design. Für die ganze Familie wird hier der Einkauf durch die große Vielfalt an Markenmodellen zum Shoppingerlebnis. Auswahl an Markenmodellen Der Store präsentiert sich im neuen Look und bietet eine große...

  • Kehl
  • 23.09.20

Anerkennung durch Innenminister
Ein ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber

Kappel-Grafenhausen (st). Auf Vorschlag des Bürgermeisters Jochen Paleit wurde die Firma E. Wilhelm aus Kappel-Grafenhausen als „ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz“ ausgezeichnet. Innenminister Thomas Strobl vollzog die Auszeichnung an Geschäftsführer Christoph Waidele im Rahmen eines feierlichen Empfangs. "Sehr offen geht das Unternehmen dabei mit dem Thema Ehrenamt um. Der Kommandant der freiwilligen Feuerwehr wird im Einsatzfall und bei wichtigen Terminen ebenso...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 22.09.20
Jürgen Grossmann lässt 30 Jahre Tätigkeit Revue passieren.

Firmenjubiläum der Grossmann Group
Herausforderungen werden angenommen

Neuried (gro). Seinen Name verbinden im Augenblick viele mit dem Europäischen Forum am Rhein, aber auch mit dem Umbau des ehemaligen Offenburger Gefängnisses zu einem Hotel oder mit dem "Löwen" in Lahr. Viele seiner Projekte wurden in der Öffentlichkeit leidenschaftlich diskutiert. Sein jüngster Coup ist der Kauf des ehemaligen Verwaltungsgebäudes der Firma Stahlbau Müller in Offenburg, das von dem bekannten Architekten Egon Eiermann entworfen wurde: Jürgen Grossmann hat sich einen Namen damit...

  • Neuried
  • 22.09.20

Jahresbericht Gesundes Kinzigtal
Einsparungen von 5,6 Millionen Euro

Hausach (st). 5,6 Millionen Euro hat die Gesundes Kinzigtal GmbH den mit ihr kooperierenden Krankenkassen 2018 eingespart. Das teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung anlässlich der Veröffentlichung des Jahresberichts 2019 mit. Die Summe beschreibe den Unterschied zwischen den erwarteten, berechneten Kosten für die Versicherten im Versorgungsgebiet und den tatsächlichen Ausgaben. „Dieses Ergebnis zeigt, dass im deutschen Gesundheitswesen noch viel Potenzial steckt – zu Gunsten der...

  • Hausach
  • 22.09.20
Die Papiermaschine 6 am Koehler Standort in Kehl produziert seit 20 Jahren Dekorpapier. Sie ist nicht nur eine der schnellsten Maschinen dieser Art weltweit, sondern macht Koehler auch zum Qualitätslieferanten für Kunden aus der ganzen Welt.

"PM 6" brachte Koehler an Spitze
Schnellste Maschine für Dekorpapier

Oberkirch/Kehl (st). Einen Betriebsjubilar der besonderen Art feiert man dieser Tage bei der Koehler Paper Group: Die Papiermaschine 6, im Jahr 2000 in Kehl in Betrieb genommen, schreibt seit 20 Jahren mit an der Erfolgsgeschichte des Oberkircher Familienunternehmens. Die „PM 6“, eine Maschine zur Herstellung von Dekorpapier, zählt zu den schnellsten ihrer Art weltweit: Angefangen mit 450 Metern pro Minute, wurde 2003 mit 731 Metern Papier pro Minute der erste Geschwindigkeitsrekord...

  • Kehl
  • 22.09.20
Freuen sich über die Auszeichnung (v. l.): Einrichtunsgberater Denis Koehn, Prokuristin Sarah Lehmann, Daniela und Hubert Lehmann, Bürgermeister Kai-Achim Klare, Allmilmö-Repräsentant Hans-Peter Vogel und Prokurist Philipp Schächtele

Ruster Betrieb durch Fachzeitschrift „Architektur und Wohnen“ geehrt
Lehmann-Küchen zählt zu 100 besten in Deutschland

Rust (bre). Lehmann-Küchen in Rust hat in diesem Jahr gleich dreifachen Grund zum Feiern. Zum einen ist das Unternehmen 20 Jahre jung und kann einen runden Geburtstag begehen. Zum anderen wurde mit der Marke Allmilmö ein neuer Premium-Partner ins Portfolio geholt. Und seit dem 2. September ist es 95.000 Mal in ganz Deutschland publiziert: Lehmann-Küchen wurde von der renommierten Fachzeitschrift „Architektur und Wohnen“ erneut ausgezeichnet und gehört auch 2020 zu den 100 besten Küchenstudios...

  • Rust
  • 21.09.20
Dank einer Spende konnte das neurologische Therapiezentrum Neuroaktiv in Offenburg ein Laufband mit Gewichstabnahme anschaffen.

20.000-Euro-Spende für Therapiezentrum
Hilfe für Schlaganfallpatienten

Offenburg (st). Ein privater Spender, der nicht genannt werden möchte, hat der neuen Einrichtung Neuroaktiv in OFfenburg 20.000 Euro gespendet. Nachdem das Therapiezentrum im März erst gegründet wurde und daher von der Corona-Pandemie mit voller Härte gleich zu Beginn getroffen wurde, kam dieser Geldsegen gerade recht. So konnten zurückgestellte Investitionen – vor allem die Anschaffung eines Laufbands – nun doch schon verwirklicht werden. Mit diesem Laufband mit Gewichtsabnahme ist für...

  • Offenburg
  • 17.09.20

Beiträge zu Marktplatz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.