Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Marc Fuchs, Geschäftsführer Streit Service & Solution GmbH & Co. KG, Hausach

Hybrides Arbeiten
Streit fördert innovative Arbeitsform

Hausach (st). Das Auslaufen der „Bundesnotbremse“ am 30. Juni bedeutet zwar das Ende der Homeoffice-Pflicht und viele Unternehmen rufen daher aktuell ihre Mitarbeitenden wieder vollständig zurück in die Büros. Doch bei Streit ist man vom zukunftsweisenden hybriden Arbeitsmodell überzeugt. „Damit möchten wir bei Streit ein Zeichen setzen. Wir sehen uns in einer Vorreiterrolle im Hinblick auf New Work-Arbeitsweisen“, so Geschäftsführer Marc Fuchs, „deshalb bieten wir für jeden Büromitarbeiter...

  • Hausach
  • 28.07.21

Für Industrie 4.0
Benz Tooling ist Leuchtturmprojekt

Haslach (st). Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Patrick Rapp hat per Videobotschaft die aktuellen Preisträger des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet. Insgesamt wurden acht Digitalisierungslösungen im Produktionsumfeld prämiert, die Unternehmen und Einrichtungen erfolgreich im Betriebsalltag realisieren. Auch die Benz GmbH Werkzeugsysteme aus Haslach konnte durch eine KI-basierte und vernetzte Produktionsoptimierung überzeugen.  „Industrie, Mittelstand und...

  • Haslach
  • 28.07.21
Bruno Heil (v. l.), Matthias Geiger, Pascal Schiefer, Robert Mauerlechner, Sebastian Pingel, Reinhold Waidele, Edeltraut Syllwasschy (vorn), Ralf Müller (hinten), Florian Kappes, Johannes Koch

Wolfacher Industriestammtisch
Erfahrungsaustausch in Pandemiezeiten

Wolfach (st). Der 14. Wolfacher Industriestammtisch, der angesichts der bei den Firmen noch bestehenden Pandemie-spezifischen Beschränkungen im Hotel/Restaurant "3 Könige" stattfand, stand diesmal im Zeichen der Erfahrungen mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern während der Pandemie. Neun Vertreter ansässiger Unternehmen nahmen daran teil. In Bezug auf die Mitarbeiter waren die Erfahrungen mit Homeoffice von besonderem Interesse. Homeoffice wurde von den Unternehmen teilweise bereits vor der...

  • Wolfach
  • 28.07.21
Ansgar Horsthemke (vorne, von links), Generalbevollmächtigter des baden-württembergischen Genossenschaftsverbands und Adrian Steiner verabschiedeten Johannes Zapf altersbedingt aus dem Aufsichtsrat. Dessen Vorsitzender Klaus Dold (hinten links) und Gottfried Schmid (hinten rechts) wurden wieder in das Gremium gewählt. Vorstandsvorsitzender Thomas Dieterle erhielt für 20 Jahre in Aufsichtsrat und Vorstand die silberne Ehrennadel des BWGV.

Raiffeisen Kinzigtal eG
Gutes Geschäftsjahr trotz Corona

Ortenau (st). Das Geschäftsjahr 2020 der Raiffeisen Kinzigtal eG ist trotz der Corona Pandemie als gut zu bewerten. Im Großhandel haben wir 1,7 Millionen Umsatz verloren, der Großteils durch den Einzelhandel abgefangen wurde. Das Geschäft mit regionalen Lebensmitteln boomt und hat geholfen dennoch ein gutes Ergebnis zu erzielen. Der Gesamtumsatz verminderte sich gegenüber dem Geschäftsjahr 2019 um 2,7 Prozent auf 12.294.000 Euro. Die Umsätze der Raiffeisen Kinzigtal eG entstehen im...

  • Ortenau
  • 27.07.21
Andre Lindlar, Privatkundenberater Volksbankfiliale Appenweier, (v. l.) Keyboardspieler Marten Latzke, Marco Panter, Regionalmarktleiter der Volksbank, und Christian Mainzer, Vorstand des Akkordeonvereins bei der Übergabe der beiden Keyboards für die Jugendausbildung.

Spende an den Akkordeonverein
Keyboards für den Musikernachwuchs

Appenweier (st). Was hat ein Keyboard mit dem Akkordeon zu tun? Beim Akkordeonverein in Appenweier ist es das Instrument für Einsteiger, liegen die Tasten doch gleich, wie beim Akkordeon. Es ist aber auch die Vorstufe zum Bass, wird zur Ausbildung von Solisten herangezogen und wird auch regelmäßig im Orchester eingesetzt. Die Jugendabteilung des Akkordeonvereins Appenweier erlebt mit aktuell rund zehn „Zöglingen“ seit einiger Zeit einen guten Zuspruch und so konnte der Verein in den vergangenen...

  • Appenweier
  • 26.07.21

Bringman geht in die nächste Runde
App-Verbesserung bietet mehr Service

Offenburg (st). Seit 16 Monaten ist das Offenburger Start-up Bringman bereits dabei, das flexible Einkaufs- und Lieferangebot in der Region auszubauen. Mit mittlerweile 30.000 Usern auf der App und 500 Bringmans wurden bis heute bereits 15.000 Bestellungen über die App abgewickelt. Als exklusiver Partner von EDEKA-Südwest geht das junge Start-up aus Offenburg mit den Gründern Sebastian Fischinger und David Ghassemi jetzt in die nächste Runde. „Als wir festgestellt haben, dass der Bedarf sehr...

  • Offenburg
  • 23.07.21
Thomas Lehmann, Fachkraft für Arbeitssicherheit, mit der Urkunde der BGN

Für vorbildliche Arbeitssicherheit
Peterstaler erhält erneut Prämierung

Bad Peterstal-Griesbach (st). Für ihr vorbildliches Engagement, den Arbeitsschutz über das gesetzliche Maß hinaus zu verbessern, wurden die Peterstaler Mineralquellen nun von der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) bereits zum vierten Mal in Folge als „Prämierter Betrieb“ ausgezeichnet. Das Unternehmen arbeitet stetig daran, die Arbeitsbedingungen an den verschiedenen Standorten zu optimieren und so die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter in allen Bereichen...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 22.07.21
Ab dem 1. August läuft wieder die TGO-Aktion "Sommer ohne Grenzen".

Mit Bus und Bahn durch die Sommerferien
TGO-Aktion für Schüler

Ortenau (st). Gute Neuigkeiten für alle Schüler, Azubis und Studenten im Tarifverbund Ortenau (TGO). Die Sommer-Spezialangebote, wie aus den vergangenen Jahren bereits bekannt, gelten auch wieder in diesem Sommer, teilt das Unternehmen mit. Mit dem „Sommer ohne Grenzen“ können sie vom 1. bis 31. August kostenlos mit der Schüler-Monatskarte in Straßburg (EMS) alle Verkehrsmittel nutzen und haben mit der „TGO-Schüler-Ferienaktion“ freie Fahrt in den Sommerferien. Wie das geht? Ganz einfach: Ab...

  • Ortenau
  • 22.07.21

Infoveranstaltung in Erwin-Braun-Halle
Koehler baut Heizkraftwerk um

Oberkirch (st). Die Koehler Paper SE möchte im Heizkraftwerk in Oberkirch eine Umstellung des Brennstoffs von Kohle auf Holz vornehmen. Dafür muss im Wesentlichen die Brennstoffversorgung umgebaut werden. Wie dies geschehen soll und welche Auswirkungen dies hat, wird im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung am Mittwoch, 28. Juli, ab 19 Uhr in der Erwin-Braun Halle, durch die Firma Koehler und die mit der Planung beauftragten Büros vorgestellt. Eine vorherige Anmeldung für den...

  • Oberkirch
  • 21.07.21
Die Volksbank - Die Gestalterbank vergibt erstmals den "HerzenssachePreis" in der Kategorie ökologisches Handeln.

Bewerbungsfrist verlängert
"HerzenssachePreis" für ökologisches Handeln

Offenburg (st). Das erst Mal vergibt die Volksbank eG – Die Gestalterbank den "HerzenssachePreis "für ökologisches Handeln. Damit will die Gestalterbank die Wichtigkeit des Umwelt- und Klimaschutzes hervorheben. Beispiele für ehrenamtliches, ökologisches Engagement können sein: Umweltschutz, Ressourceneinsparung & Recycling, CO2-Einsparung, saubere Städte, Renaturierung & Aufforstung oder auch Artenschutz. Damit noch mehr Projekte sich um den mit insgesamt 7.000 Euro dotierten Preis bewerben...

  • Offenburg
  • 20.07.21
Maren Klüngler, Oliver, Hans-Herbert und Marlies Cordsen, Martin Schwendemann von der Stadtverwaltung und die Gastgeber, Luitgard und Klaus Duffner

30-jährige Treue
Gästeehrung auf dem Sommerhaldenhof

Oberwolfach (st). Marlies und Hans-Herbert Cordsen aus Stuhr nahe Bremen sind seit 30 Jahren Stammgästen bei Familie Duffner. Luitgard Duffner und ihr Mann Klaus beherbergen die freundlichen Norddeutschen, die inzwischen schon Freunde der Familie geworden sind, in der Ferienwohnung auf dem Sommerhaldenhof. Auch Sohn Oliver Cordsen hat sich heuer zusammen mit Freundin Maren Klüngler in Haslach im Stadthotel einquartiert. Auch er war fast immer bei den Urlauben der Familie dabei. Und so war die...

  • Haslach
  • 19.07.21
Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord ist einer der ersten Abnehmer des neuen "badenova"-Regionalstromprodukts "Ökostrom24 Heimat" vom Windpark Hohenlochen.

Ökostrom vom Windpark Hohenlochen
Naturpark einer der ersten Kunden

Ortenau (st). Der regionale Energie- und Umweltdienstleister "badenova" bietet mit dem Stromprodukt "Ökostrom24 HEIMAT" seinen Kunden seit Kurzem ein Regionalstromprodukt aus den Anlagen des Windparks Hohenlochen an. Einer der ersten Kunden seit dem 1. Juni: der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Damit setzen die beiden Unternehmen ihre langjährige, enge Partnerschaft im Sinne der regionalen Nachhaltigkeit konsequent fort. Was haben ein Naturpark und ein Energieversorger gemeinsam? Eine ganze...

  • Ortenau
  • 19.07.21
Inga Heim (Mitte) und Gesundes Kinzigtal laden donnerstags zu „Fitness im Freien“ ein.

Gesundes Kinzigtal erweitert Angebot
Fitnesskursus unter freiem Himmel

Hausach (st). Der beste Ort für Aktivität ist draußen, sagt Inga Heim: „Zum einen lassen sich Bäume und Wiesen, Parkbänke und Treppenstufen hervorragend in ein individuelles Training einbauen, zum anderen sind wir dabei an der frischen Luft. Das macht dann gleich noch mehr Spaß.“ Pünktlich zum Start des Sommers bietet Gesundes Kinzigtal daher in Hausach einen Fitnesskursus im Freien an. Start des Trainings ist immer donnerstags um 17.30 Uhr an der Gesundheitswelt, Eisenbahnstraße 17, in...

  • Hausach
  • 16.07.21
Von links: Martin Heinzmann (Vorstandsvorsitzender Volksbank Mittlerer Schwarzwald eG), Andreas Clor (Geschäftsführer EGT), Martin Wenz (Leiter Erzeugung und Finanzen vom E-Werk Mittelbaden), Oliver Broghammer (Vorstand Volksbank Mittlerer Schwarzwald eG)

Volksbank Mittlerer Schwarzwald eG
Ökologische Nachhaltigkeit fördern

Wolfach/Triberg (st). Ein häufig verwendeter Begriff in der aktuellen Zeit, hat auch im Bereich des Finanzwesens unter den Bezeichnungen "Green Finance" oder "Sustainable Finance" einen festen Platz eingenommen. Aber was bedeutet "Nachhaltigkeit" konkret für die Banken, ihre Kunden und ihre Mitarbeiter? Als Genossenschaftsbank steht die Volksbank Mittlerer Schwarzwald eG ganz klar hinter spezifischen Werten wie Solidarität, Demokratie, Mitbestimmung, Bodenständigkeit und Regionalität, und ist...

  • Ortenau
  • 16.07.21
Statt auf starre Regelungen setzt Hansgrohe in Zukunft auf Flexibilität und gegenseitiges Vertrauen in der Zusammenarbeit, weltweit. Arbeitsdirektor Frank Semling sagt: „Wir bauen auf die Eigenverantwortung unserer Mitarbeiter und ihren Teams."

Mobiles Arbeiten
Hansgrohe setzt neue Maßstäbe

Schiltach (st). Die Ausnahmesituation während der Corona-Krise hat dem mobilen Arbeiten weiter Auftrieb gegeben und lässt ab sofort neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit entstehen. Doch schon vor den Lockdowns und den staatlich verordneten Homeoffice-Vorgaben ist es bei dem Schiltacher Brausen- und Armaturenhersteller Hansgrohe seit Jahren in vielen Bereichen möglich, individuelle Arbeitsmodelle zu vereinbaren. Entsprechend der persönlichen Situation und den privaten Bedürfnissen,...

  • Ortenau
  • 16.07.21
Auch Ballolina wird zu Gast sein.

Sommer-Schnäppchen-Spaß
Verkauf auf der Gass

Bühl (st). Am Samstag, 24. Juli, laden die Bühler Einzelhändler zum Verkauf auf der Gass bis 18 Uhr ein. Unter dem Motto Sommer, Schnäppchen, Spaß bieten die Geschäfte tolle Angebote und Aktionen: Aktuelle Sommerkleidung, Wohntrends, Schmuck, Geschenkartikel, Sommerdüfte, Lesestoff für den Urlaub und vieles mehr. Zur Stärkung zwischendurch gibt es Kuchen, Eis und Deftiges. Für gute Laune sorgen vormittags die Kappelwindeck-Musikanten und nachmittags die Städtische Musikschule. Für die kleinen...

  • Ortenau
  • 15.07.21
Kerstin Kneffel ist neue Einkaufsleiterin.

Verstärkung bei Streit
Kerstin Kneffel ist neue Einkaufsleiterin

Hausach (st). Kerstin Kneffel übernahm zum 1. Juli die Leitung des Zentraleinkaufs des Bürodienstleisters Streit Service & Solution aus Hausach. Zu den Verantwortungsbereichen gehören neben dem Einkauf auch die Bereiche Angebotswesen, Kundenservice und e-Business. Kerstin Kneffel, 43 Jahre, lebt mit ihrer Familie nach einer erfolgreichen Zeit als Leitung Produkt- und Bestandsmanagement bei der Soennecken eG (2013 bis 2018) seit 2018 wieder in Offenburg. Dort startete auch ihre berufliche...

  • Hausach
  • 15.07.21
Volksbank eG – Die Gestalterbank

Volksbank – Die Gestalterbank
4,8 Millionen Euro Dividendenauszahlung

Ortenau (st). Mit einem überwältigenden Ergebnis haben die Vertreter in der diesjährigen Vertreterversammlung einer Dividende von drei Prozent zugestimmt (98,2 Prozent). Hierbei handelt es sich mit Blick auf das aktuelle Zinsumfeld um eine sehr attraktive Dividende, so die Bank in einer Pressemitteilung. Das Berichtsjahr 2020 war trotz erschwerter Rahmenbedingungen ein sehr erfolgreiches Jahr. Gleichzeitig wurden von den Mitgliedern der Bank aufgrund der Verschmelzung der ehemaligen Volksbank...

  • Ortenau
  • 15.07.21
Thomas Seiler (v. l.), Rafaela Dominguez-Seiler und Bürgermeister Hans-Peter Kopp bei der Eröffnung des neuen "FitPur" in Offenburg.

Aus dem Fitnesspark wird "FitPur"
Neues Trainingsgefühl in Offenburg

Offenburg (gro). Seit dem 7. Juni darf in der Freiburger Straße 24 in Offenburg wieder Sport getrieben werden. Die Zeit des Lockdowns nutzten die Eigentümer des Fitnesstudios, Thomas Seiler und seine Frau Rafaela Dominguez-Seiler, um die Räumlichkeiten völlig neu zu gestalten. Aus dem Fitness-Park wurde die "FitPur Offenburg GmbH". Doch nicht nur der Name hat sich verändert: Auf zwei Etagen kann barrierefrei Sport getrieben werden, denn es wurde ein Aufzug eingebaut. Beim Umbau wurden die...

  • Offenburg
  • 14.07.21
Frank Männle durfte für den Oberkircher Grauburgunder Collection Oberkirch Trophäe und Urkunde aus den Händen der badischen Weinkönigin Katrin Lang entgegennehmen.

Premiumwein wurde prämiert
Pokal für den Oberkircher Grauburgunder

Oberkirch (st). Als einziger Weinbaubetrieb aus der Ortenau konnte sich die Oberkircher Winzer eG beim traditionellen Grauburgunder-Preis gegen nationale und internationale Konkurrenz mit einem zweiten Platz in ihrer Kategorie behaupten. Charaktervolle trockene Premium-Grauburgunder mit Komplexität und Lagerpotential, sogenannte Flaggschiffe der einzelnen Produzenten (Grand Cru), waren in der Kategorie drei gefragt. Diese Kriterien erfüllte der 2019er Grauburgunder QbA der Collection Oberkirch...

  • Oberkirch
  • 13.07.21

Volksbank Mittlerer Schwarzwald
Dividende von 3,5 Prozent ausgeschüttet

Wolfach/Triberg (st). Nach 2020 fand auch die Vertreterversammlung 2021 der Volksbank Mittlerer Schwarzwald eG pandemiebedingt wiederum schriftlich statt, so die Bank in einer Pressemitteilung. Hierbei hat der Wechsel an der Aufsichtsratsspitze nahtlos und problemlos geklappt. Die gewählten Vertreter haben zur Veranstaltung vom 31. Mai bis 25. Juni 2021 vier mal Post bekommen. Zuerst kam die Info über den Termin und den Ablauf, dann die schriftliche Präsentation der Themen mit der Möglichkeit,...

  • Ortenau
  • 13.07.21
Wolfgang Lehmann, Gebietsleiter Peterstaler Mineralquellen, Dr. Ursula Koners, Geschäftsführerin Festspielhaus Baden-Baden, und Gastronomie-Leiterin Sabine Bernhard sowie Klaus Bähr, Geschäftsführer Peterstaler Mineralquellen, nach Vertragsunterzeichnung im Festspielhaus

Peterstaler Mineralquellen und Festspielhaus
20-jährige Partnerschaft

Bad Peterstal-Griesbach (st). Eine langjährige Partnerschaft verbindet das Festspielhaus Baden-Baden und die Peterstaler Mineralquellen. Und nun wird nachgeschenkt. Die erfolgreiche Zusammenarbeit geht ins 20. Jahr. Am 1. Juli 2021 hielten der Geschäftsführer der Peterstaler Mineralquellen, Klaus Bähr, und Festspielhaus-Geschäftsführerin Dr. Ursula Koners eine Verlängerung des bestehenden Vertrages fest. Dr. Ursula Koners ist überzeugt: „Das ist nicht nur für uns ein positives Ereignis, sondern...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 12.07.21
Gründer Werner und Roswitha Wiegert-Klotter (Mitte) haben die Geschäfte an Fabian Klotter (r.) und Eric Albrecht übergeben.

Firmenübergabe mit Investor an der Seite
Nächste Generation übernimmt bei Klotter

Rheinau-Freistett (rek). Fast 25 Jahre nach der Firmengründung von Klotter Elektrotechnik übertragen Werner Klotter und seine Frau Roswitha Wiegert-Klotter, kaufmännische Geschäftsführung, die Geschäftsführung an Sohn Fabian Klotter und Eric Albrecht, bereits seit 2015 Mitglied der Geschäftsführung. Mit der Verkündung der Übergabe erklärten die Beteiligten zudem, dass mit der belgischen Investorengesellschaft Gimv ein "namhafter und erfahrener Partner", so Werner Klotter, an der Seite des...

  • Rheinau
  • 09.07.21

138 Weine wurden verkostet
Oberkircher Müller-Thurgau zählt zur Elite

Oberkirch (st). Der 2020er Collection Müller-Thurgau Kabinett zählt zu den Siegerweinen des 17. Internationalen Müller-Thurgau Preises, veranstaltet durch den Verein Bodensee Wein e. V. Beim Wettbewerb waren 138 Weine angestellt, 88 davon aus Baden. Der Oberkircher Wein belegte in der Kategorie „liebliche Weine“ den dritten Platz. Wichtiger Bestandteil im Sortiment Winzer und ausgesuchte Weinliebhaber hatten im Spiegelsaal des Neuen Schlosses in Meersburg Gelegenheit die prämierten Weine zu...

  • Oberkirch
  • 09.07.21

Beiträge zu Marktplatz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.