Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Vom Zuschuss der Glücksspirale profitieren Bewohner und Pflegekräfte.

21.000 Euro Zuschuss von der Glücksspirale
Frohe Nachricht für das Lahrer Ludwig-Frank-Haus

Lahr (st). Kurz vor Weihnachten hat das Lahrer Ludwig-Frank-Haus noch eine frohe Botschaft erreicht: Von der Glücksspirale kommt ein Zuschuss von 21.000 Euro, unter anderem für Dusch- und Rollstühle. „Wir freuen uns sehr. Wir konnten mit dem Geld dringend benötigte und effektive Hilfsgeräte anschaffen“, freut sich Heimleiter Stefan Naundorf über das Geld aus der Lotterie. Das Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt konnte mit dem Geld einen Lifter als Aufstehhilfe, sechs Pflegerollstühle und...

  • Lahr
  • 10.01.18
Armin Roth, Leiter Kundencenter in Lahr, Ulrike Karl, Geschäftsführerin der Landesgartenschau 2018, Wolfgang Schweizer, Geschäftsführer der AOK Südlichern Oberrhein (v. l.)  

AOK ist Gesundheits-Partner der Landesgartenschau in Lahr
Workshops und Kurse zur Gesundheitsprävention

Lahr (st). „Gesundheit erleben auf der Landesgartenschau Lahr 2018“ – dieses Projekt initiiert die Gesundheitskasse AOK zur Landesgartenschau und unterstützt damit als Gesundheits-Partner die Landesgartenschau. Wie dieses Engagement konkret aussieht, stellten Armin Roth, Leiter "KundenCenter" in Lahr, sowie Wolfgang Schweizer, Geschäftsführer der AOK Südlicher Oberrhein, bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung vor. Im Rahmen des Projekts werden im Veranstaltungsjahr zahlreiche Workshops...

  • Lahr
  • 10.01.18
Dr. Stephan Engel (Umweltbeauftragter der Stadt Achern), Corinna Köninger (Jagdpächterin Sasbachried und Mitarbeiterin bei NaturLandStiftung Kehl), Claudia Dorfschmid (Brillen Fielmann Achern) und Marco Lasch (NaturLandStiftung Kehl) freuen sich über die neu gepflanzten Bäume.

Optiker Fielmann stiftet der Stadt fünf Bäume
Mehr Grün für das Ökokonto in Achern

Achern (st). Achern wird grüner: Der Optiker Fielmann unterstützt die Stadt mit fünf Bäumen für die Ökokontofläche in Achern-Sasbachried. Die Bäume der Sorten Stieleiche, Wildkirsche, Feldahorn, Kornelkirsche und Elsbeere gehören zu den ökologisch und landschaftlich besonders wertvollen Baumarten. Vor allem Vögel und blütenbesuchende Insekten sind Nutznießer der zusätzlich gepflanzten Bäume, insbesondere die Elsbeere ist eine botanische Rarität und ein optisches Highlight. Dieser Tage...

  • Achern
  • 09.01.18
Holger Rauth (47) ist seit Januar neuer Leiter des Tesa-Werks Offenburg.

Holger Rauth übernimmt die produktivste Niederlassung des Konzerns
Mit Beginn des Jahres ein neuer Werksleiter bei Tesa

Offenburg (st). Das neue Jahr beginnt mit einem neuen Mann an der Spitze: Am 1. Januar übernahm Holger Rauth die Leitung des Tesa-Werks Offenburg. Der 47-jährige Diplom-Ingenieur, der nach dem Chemiestudium in Berlin zusätzlich ein berufsbegleitendes Masterstudium in Business Administration absolviert hat, verfügt über umfangreiche Erfahrungen in leitenden Funktionen. Seit 2014 war Rauth als Werksleiter bei der Westag & Getalit AG in Rheda-Wiedenbrück, einem internationalen Produzenten von...

  • Offenburg
  • 08.01.18

Bierspezialität „Bauhöfer’s Schwarzwaldmarie“ kommt an
Plus bei Familienbrauerei Bauhöfer

Renchen-Ulm (st). Absatz und Umsatz haben dank der neuen Bierspezialität „Bauhöfer’s Schwarzwaldmarie“ eine erfreuliche Entwicklung genommen, so dass die Familienbrauerei Bauhöfer das Geschäftsjahr mit einem leichten Plus bilanzieren kann. Damit liegt die Brauerei besser als der Bundes- und Landesdurchschnitt. Das Jahr war geprägt durch das juristische Tauziehen um die Biermarke „Schwarzwaldmarie“. Die Wettbewerbszentrale in München wollte der Familienbrauerei untersagen, das helle Lagerbier...

  • Renchen
  • 02.01.18

Mehr Verantwortung für Leiter Vertrieb für das Händlergeschäft
Bastian Minet erhält Prokura

Offenburg (st). Vorstand und Aufsichtsrat der Volksbank in der Ortenau haben mit Wirkung zum 1. Dezember des vergangenen Jahres Bastian Minet Prokura erteilt. Er ist Leiter Vertrieb für das Händlergeschäft. Als Leiter Vertrieb für das Händlergeschäft führt und steuert Minet sechs Kollegen aus seiner Gruppe. Er plant gemeinsam mit der Bereichsleitung, wie die vorgegebenen Ziele umgesetzt werden, wie die Volksbank sich operativ und auch strategisch neuen Herausforderungen stellt. Gleichzeitig ist...

  • Offenburg
  • 02.01.18
Mit einer App werden SWEG-Kunden informiert.

SWEG informiert ihre Kunden mittlerweile in Echtzeit
Besseres Infoangebot für die Bahnfahrer

Lahr/Offenburg (st). Ab sofort werden Echtzeit-Informationen von Eisenbahn-Verbindungen der Südwestdeutschen Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG) auch auf der Website der Deutschen Bahn (www.bahn.de) und in der App „DB-Navigator“ angezeigt. Der Service gilt für alle SWEG-Züge, die auf der Infrastruktur der DB Netz AG unterwegs sind, also die Ortenau-S-Bahn-Strecken von Kehl nach Offenburg, von Offenburg nach Bad Peterstal-Griesbach, von Offenburg nach Freudenstadt und von Hausach nach Hornberg...

  • Lahr
  • 02.01.18

Hygieneexperten gründen Tochterfirma in Spanien
Meiko zentralisiert Südeuropa-Geschäft

Offenburg (st). Mit Dr. Eric Weiss an der Spitze ordnet die Meiko Maschinenbau GmbH & Co. KG die Geschäftsstrukturen für Südeuropa neu. Teil der Umstrukturierung ist auch die neue Tochter Meiko Ibérica in Barcelona.  Seit 2012 ist Dr. Eric Weiss Geschäftsführer der italienischen Tochter des baden-württembergischen Hygieneexperten. Der promovierte Betriebswirt ist nun auch verantwortlich für die Märkte in Portugal, Spanien, Griechenland und Malta. „Wir freuen uns auf diese Herausforderung...

  • Offenburg
  • 02.01.18
Winzer Stefan Huschle (l.) mit Orgelwein sowie Bezirkskantor Traugott Fünfgeld mit Orgelkalender

Orgelwein des Weinguts Franckenstein für Auferstehungskirche
Winzerbetrieb unterstützt evangelische Gemeinde

Offenburg (st). Tue Gutes und trinke darauf – das zumindest gilt in den kommenden Wochen für die Kunden des Offenburger Weinguts von und zu Franckenstein. Die Pächterfamilie Huschle unterstützt die benachbarte Auferstehungsgemeinde Offenburg mit einem Orgelwein. Rivaner, Spätburgunder und der Perlwein „Wilder Kaiser“ vom Weingut von und zu Franckenstein erscheinen derzeit in einem anderen Look. Nicht mehr der Name des Weinguts steht auf dem Etikett im Mittelpunkt, sondern die Abbildung der...

  • Offenburg
  • 02.01.18
Der Keilbach-Schriftzug prangt schon lange nicht mehr am „Hohen Haus“, doch noch 2008 war hier eine wichtige Filiale der großen badischen Textilkette untergebracht.

Schulungsfirma zieht in das „Hohe Haus"
Sanierungsarbeiten sollen bis Juli abgeschlossen sein

Haslach (st). Nicht nur im Bereich der Industrie gibt es in Haslach Firmen, die deutschlandweit höchst erfolgreich agieren, auch in weniger bekannten Branchen beherbergen die Altstadtmauern zumindest einen nationalen Branchenführer. Die Rede ist von Giesler-Training. Die Schulungsfirma in Sachen Personalentwicklung veranstaltet für den Einzelhandel jährlich mehrere 100 Seminar- und Schulungstage in Deutschland, Österreich und der Schweiz und beschäftigt 15 festangestellte Mitarbeiter....

  • Haslach
  • 02.01.18
Mit der neuen Informations-App erweitert die SWEG ihr Angebot und sorgt für mehr Komfort bei den Fahrgästen.

Neue SWEG-App informiert die Fahrgäste in Echtzeit
Der "DB-Navigator" sorgt online für ein erweitertes Kundenangebot

Ortenau (st). Ab sofort werden Echtzeit-Informationen von Eisenbahn-Verbindungen der Südwestdeutschen Verkehrs-Aktiengesellschaft (SWEG) auch auf der Internetseite der Deutschen Bahn, unter www.bahn.de, und in der App „DB-Navigator“ angezeigt. Der neue Service gilt für alle SWEG-Züge, die auf den Strecken der Deutschen Bahn unterwegs sind. Eingeschlossen sind auch die Ortenau-S-Bahn-Strecken Kehl – Offenburg, Offenburg – Bad Peterstal-Griesbach, Offenburg – Freudenstadt und Hausach –...

  • Hausach
  • 02.01.18
Beste Rotweine kommen aus der Oberkircher Winzer eG, darüber freuen sich Markus Ell und Martin Bäuerle (r.).

Zwei Rotweine zählen zu den besten in Deutschland
Auszeichnung für Oberkircher Weine

Oberkirch (suwa). Zwei Oberkircher Rotweine zählen zu den besten in Deutschland. Aus 801 Rotweinen aus 13 Anbaugebieten wurden von einer 70-köpfigen Expertenjury die besten ermittelt. Es wurde in acht Kategorien bewertet. Beteiligt hatten sich 350 deutsche Rotweinerzeuger. Gewinner in der Kategorie „feinfruchtige Rotweine“ ist die 2015 Collection Oberkirch Spätburgunder Rotweine Auslese – Barrique. Einen zweiten Platz gab es in der Kategorie „gereifte Rotweine trocken“, für die 2011...

  • Oberkirch
  • 02.01.18
Bei der Spendenübergabe im Ettenheimer Rathaus wurde auch das neue Logo vorgestellt.

Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau
Breisgauer Weine sollen noch bekannter werden

Ettenheim (krö). 21 Winzer, 15 Winzergenossenschaften und 13 Kommunen, die sich im Weinland Breisgau befinden, haben sich zusammengeschlossen, um den Weintourismus zu fördern und die Region sowie die Weine aus dem Breisgau bekannter zu machen.Eine großzügige Spende der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau in Höhe von 15.000 Euro erleichtert dies, gerade zu Beginn, das Projekt Weintourismus und dessen verschiedene Aktivitäten zu fördern.Vorstandsmitglied Jürgen Riexinger von der...

  • Ettenheim
  • 22.12.17
Vom 4. bis zum 7. Januar finden die Haslacher Schnäppchentage im Rahmen des Winterfestes 2018 statt.

Haslacher Winterfest lockt mit toller Aktion
Einkaufen und dabei Gutes tun

Halsach (st). In diesem Jahr findet beim traditionellen Haslacher Winterfest neben dem verkaufsoffenem Sonntag noch eine weitere Attraktion statt, denn die Schnäppchentage beginnen bereits am 4. Januar und finden am 7. Januar ihren Höhepunkt und Abschluss. Am Sonntag steht dann auch ein sozialer Aspekt im Vordergrund: In teilnehmenden Geschäften ist ein rotes Sparschein aufgestellt. Hier hinein gibt der Geschäftsinhaber dann für den getätigten Kauf einen Euro. Die so gesammelten Spendengelder...

  • Haslach
  • 22.12.17
In den Illenau-Werkstätten findet am Sonntag, 21. Januar, der "1. Acherner Tango-Tag" statt.

Am 21. Januar dreht sich alles um den beliebten Tanz
Der Tango Argentino ist ein Lebensgefühl

Achern (st). Mit dem „1. Acherner Tango-Tag“ am Sonntag, 21. Januar, feiert die Tanzschule "Tangomanufaktur" in den Illenau-Werkstätten ihren fünften Geburtstag und lädt alle Tango-Begeisterten ein, diesen facettenreichen Tanz hautnah zu erleben. Tango Argentino ist mehr als einfach nur ein Tanz. Er ist ein Lebensgefühl voller Achtsamkeit und Leidenschaft, das Spiel zwischen Frau und Mann, das Zwiegespräch zweier Menschen, die sich im Tanz begegnen, oftmals nichts voneinander wissen und sich...

  • Achern
  • 19.12.17
Naturpark-Geschäftsführer Karl-Heinz Dunker (zweiter von links) mit Familie Henne vom Sägewerk Streit. 

Hausacher Sägewerk Streit übernimmt Patenschaft für Blumenwiesen
Mit viel Engagement für die heimische Artenvielfalt

Hausach (st). Das Hausacher Sägewerk Streit, einer der größten holzverarbeitenden Betriebe Baden- Württembergs, übernimmt eine Blumenwiesenpatenschaft im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Geschäftsführer Klaus Henne nahm eine Urkunde sowie Samentütchen für die rund 80 Mitarbeiter aus den Händen von Naturpark-Geschäftsführer Karl-Heinz Dunker entgegen. „Die Liebe zum Holz prägt unser Unternehmen, das in einer der schönsten Landschaften Deutschlands beheimatet ist – dem Schwarzwald. Damit unsere...

  • Hausach
  • 19.12.17
Die Mentoren des "Black Forest Accelerators" (v. l.): Uwe Baumann, (Ideenwerkstatt Lahr),Dominik Fehringer (WRO-Geschäftsführer), Martin Foshag (Gründer und langjähriger Vorstand des IT-Systemhauses Leitwerk), Florian Appel (startUP.connect), Jeremias Endres (Ergowerk), Alexander Schulze (Ergowerk), Swen Laempe (Gründer Vioma), Ralf Müller (Dorotheenhütte Wolfach und Zeller Keramik Manufaktur), Michael Bertram, Florian Künstle (Kanzlei Reich & Künstle), Brigitta Schrempp (Schrempp EDV) und Frank Semling

WRO und IHK unterstützen Jungunternehmer
Fachleute für Nebenerwerbsgründer

Ortenau (st). Unter Leitung der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) wurde ein neues Programm für Existenzgründer gestartet. Über sechs Monate werden Gründungsinteressierte beim "Black Forest Accelerator" von einem ehrenamtlichen Mentoren-Team intensiv unterstützt. Am Ende des Prozesses soll ein marktreifes Produkt entstanden sein. Organisiert wird der Start-Up-Beschleuniger von der WRO in Kooperation mit der IHK Südlicher Oberrhein, die Moderation übernimmt Uwe Baumann. Das Besondere an diesem...

  • Offenburg
  • 18.12.17
Freude gibt es bei Qualitätsmanager Frank Männle (v. l.), Kellermeister Martin Bäuerle und dem geschäftsführenden Vorstand Markus Ell.

Oberkircher Winzer behaupten sich im Wettbewerb
Die beste WG im Anbaugebiet Baden

Oberkirch (st). Die Oberkircher Winzer eG wurde zur „Besten Winzergenossenschaft im Weinbaugebiet Baden des Jahres 2018“ gekürt. In dem Wettbewerb der Fachzeitschrift „Selection“ kam der Betrieb in der Gesamtwertung außerdem noch auf den dritten Platz. An dem Contest haben 15 der besten Winzergenossenschaften Deutschlands teilgenommen, darunter vier aus Baden. Es standen rund 300 Weine zur Verkostung an. Von den jeweils sechs besten Weinen jeder Genossenschaft wurde danach der...

  • Oberkirch
  • 13.12.17
Der Schlüssel für das neue Beratungscenter der Sparkasse Hanauerland in Willstätt wurde am Freitagabend offiziell übergeben: Tamara Walter (Leiterin Beratungscenter Willstätt), Bankenplaner Thomas Wunderle, Sparkassenvorsitzende Jutta Grandjean und Stellvertreter Wolfgang Huber, Architekt Jürgen Grossmann und Bürgermeister Marco Steffens (v. l.).

Neues Beratungscenter Willstätt
Sparkasse Hanauerland hatte Grund zum Feiern

Willstätt (uk). Am Freitagabend wurde das neue Beratungscenter in Willstätt der Sparkasse Hanauerland offiziell eingeweiht. Ein Neubau, der aufgrund des Umfeldes mit der Kirche und den Häusern in der Nachbarschaft sowie der Richtlinien der Gestaltungssatzung eine Herausforderung war. Eine moderne Interpretation von Fachwerk in Form einer Stahlfassade, die zwei der vier Wohnungen im Obergeschoss gleichzeitig als Balkon dient. Bankenplaner Thomas Wunderle übergab der frisch gewählten...

  • Willstätt
  • 12.12.17
Spektakulär waren die Transporte der Windflügel auf das Kambacher Eck.

Kambacher Eck
Bürger können sich am Windpark beteiligen

Ortenau (st). Ab sofort können sich Bürger am Badenova-Windpark Kambacher Eck beteiligen. Das Angebot richtet sich vorrangig an die Bewohner von Biberach, Schuttertal und Steinach. Die Beteiligung ist in Form von sogenannten Nachrangdarlehen möglich. Zur Information über das Beteiligungsangebot wurde unter www.badenovawind.de eine Homepage eingerichtet. Seit Sommer 2016 sind die vier Windenergieanlagen in Betrieb und produzieren jährlich Strom für rund 10.000 Haushalte. Der Windpark...

  • Ortenau
  • 12.12.17
Steve Cook (l.), kaufmännischer Leiter bei Meiko, und Dave Kemp (r.), Bereichsleiter für technischen Service, bei der Entgegennahme des "CEDA Award for Outstanding Technical Support" von Cathy Wilcox, der zuständigen Verbandsvorsitzenden und Geschäftsführerin von WilcoxBurchmore, einem Händler für Cateringausstattung (GB)

Briten würdigen den „außergewöhnlichen technischen Support“
Zweite CEDA-Auszeichnung für Meiko in diesem Jahr

Offenburg (st). Der britische Verband der Küchenausstatter CEDA (Catering Equipment Suppliers Association) zeichnete Meiko UK zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Nach dem „herausragenden Kundendienst“ wurde nun der „außergewöhnliche technische Support“ geehrt. Meiko ist damit das einzige Unternehmen, das diese Auszeichnung zum sechsten Mal verliehen bekam. Die britische Niederlassung des Offenburger Hygieneexperten Meiko darf sich bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres über den "CEDA...

  • Offenburg
  • 12.12.17

Aktion "Spitze auf dem Land"
Förderung für Berger Stromversorgungen

Achern/Offenburg (st). Das Ortenauer Unternehmen Berger Stromversorgungen GmbH & Co KG ist in das Förderprogramm „Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg“ des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum und des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung aufgenommen worden. Dies teilte der Minister für Ländlichen Raum des Landes Baden-Württemberg, Peter Hauk, mit. Die Firma Berger ist damit eines von acht Unternehmen aus Baden-Württemberg, die in der neunten Auswahlrunde der...

  • Achern
  • 11.12.17
Jutta Grandjean
  2 Bilder

Sparkasse Hanauerland
Jutta Grandjean neue Vorstandsvorsitzende

Kehl (st). Der Verwaltungsrat der Sparkasse Hanauerland hat die bisherige stellvertretende Vorsitzende des Vorstandes, Jutta Grandjean, mit Wirkung zum 1. Januar 2018 einstimmig zur Vorsitzenden des Vorstandes gewählt. „Frau Grandjean ist bereits seit Jahren als Stellvertreterin des Vorsitzenden in der Verantwortung. Sie kennt das Haus und die Kunden bestens. Wir knüpfen mit ihr nahtlos an die gute Arbeit an.“, so der Vorsitzende des Verwaltungsrates der Sparkasse Hanauerland, Oberbürgermeister...

  • Kehl
  • 08.12.17
Charly (r.) und Marvin (M.) fertigten bei ihrem Praktikum bei Oberle Gesunde Schuhe in Ettenheim orthopädische Schuhe und lernten auch, dass diese auch modisch sein können.

Roadtrip quer durch Deutschland – Station in Ettenheim
44 Praktika in 150 Tagen im Handwerk

Ettenheim (st). Zwei junge Menschen lernen auf einem Roadtrip durch ganz Deutschland Handwerksberufe in Rekordzeit kennen. Ihr Ziel: Handwerk erleben und die Vielfalt der Gewerke mit ihren Altersgenossen teilen. Mehr als 30 Praktika haben die "Rekordpraktikanten" seit dem Start am 1. August bereits absolviert, nun kamen sie nach Ettenheim.  Für die Berufsorientierung absolvieren Schüler im Schnitt ein bis zwei Praktika. Der 20-jährigen Charlotte aus Flensburg und dem 19-jährigen Marvin aus...

  • Ettenheim
  • 05.12.17

Beiträge zu Marktplatz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.