Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Niederlassungsleiter Dimitri Holm (rechts), Fabian Haimerl als Vertriebsdisponent (links) und Regionalleiter Thorsten Stiegler sind für die Kunden da.

Personaldienstleister Iperdi ist jetzt neu in Offenburg
Die Bedürfnisse der Kunden stets im Blick

Offenburg (st). Iperdi steht für intelligente Personaldienstleistungen. Das Erkennen und Eingehen auf individuelle Kunden- und Mitarbeiterbedürfnisse bestimmt die Arbeit und Kommunikation. Beständigkeit und Verbindlichkeit in den Geschäftsbeziehungen zu erreichen, ist der Garant für nachhaltigen Erfolg auf allen Seiten. Als inhabergeführtes Unternehmen in Privatbesitz — die Unternehmensgründung erfolgte im Jahr 2009 durch Firmengründer Roland Brohm – ist das Arbeiten durch Identifikation und...

  • Offenburg
  • 20.08.19
  • 111× gelesen
Seit Anfang August betreiben die Malteser und das Deutsche Rote Kreuz eine gemeinsame Rettungswache in Gengenbach.

Malteser und DRK arbeiten in Gengenbach Hand in Hand
Neue Rettungswache in Betrieb genommen

Gengenbach (st). Anfang August haben Malteser und DRK die neue Rettungswache in der Leutkirchstraße 32 in Gengenbach in Betrieb genommen. Der Umbau und die Ertüchtigung der bestehenden Immobilie sind abgeschlossen. Ab sofort ist dort rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr ein Rettungswagen stationiert, der über die Integrierte Leitstelle in Offenburg disponiert wird. Besetzt wird das Fahrzeug abwechselnd von Mitarbeitern des Malteser Hilfsdiensts und vom Deutschen Roten Kreuz. Von den...

  • Gengenbach
  • 20.08.19
  • 121× gelesen
Bürgermeister Bernd Siefermann (2. v. r.) zusammen mit Siegbert Bimmerle (2. v. l.), unterstützt von seinem Team Herr Mirco Janssen (Vertrieb), Monika Kimmig, Kellermeister Philipp Milke, Ingrid Münchenbach und Herr Uwe Seeler (Vertrieb) (v. l.)

Philipp Milke ist der neue Kellermeister des Weinguts
Bimmerle weiter auf dem Expansionskurs

Renchen-Erlach (st). „Für die Weinlese 2019 wird eine geringere Menge als 2018 erwartet, aber die Qualität der Trauben für die Weißweine wird genauso ausgezeichnet wie im Vorjahr sein. Für die Rotweine wünschen wir uns das ebenfalls, doch das wird weitaus schwieriger, da uns der Weinjahrgang 2018 extrem gute Rotweinqualitäten beschert hat“, wagt Siegbert Bimmerle, Önologe und Inhaber des gleichnamigen Familienweinguts, eine Prognose. „Die Mengenminderung ist unter anderem auf die stattgefundene...

  • Renchen
  • 13.08.19
  • 87× gelesen
Desiree Bleier (Mitte, hintere Reihe) freut sich gemeinsam mit den Erzieherinnen und Kindern des Waldkindergartens Offenburg-Fessenbach über die neue Gruppensitzbank.

Spende von Hobart
Unterstützung für soziale Einrichtungen

Offenburg (st). Mit der alljährlichen Spendenaktion "Hobart hilft" unterstützt das Offenburger Unternehmen auch 2019 soziale Einrichtungen in der Region. Über Sachspenden im Wert von rund 5.000 Euro dürfen sich der Waldkindergarten in Offenburg-Fessenbach, die Katholische Kindertagesstätte im Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach, der Kindergarten St. Franziskus in Offenburg-Bohlsbach, der Kindergarten St. Brigitta in Niederschopfheim sowie das Haus des Lebens in Offenburg freuen. Foto:...

  • Offenburg
  • 13.08.19
  • 57× gelesen
Leckeres gibt es bei der kulinarischen Landpartie der Ferienregion Mittlerer Schwarzwald zu entdecken.

Kulinarische Landpartie
Mittlerer Schwarzwald zum Schmecken

Mittlerer Schwarzwald (st). Insgesamt zwölf regionale Erzeugerbetriebe aus Gengenbach, Berghaupten, Biberach, Nordrach, Zell am Harmersbach und Oberharmersbach öffnen an vier Aktionstagen im Oktober ihre Türen. Mit tollen Aktionen laden vom 3. bis 6. Oktober die Direktvermarkter im Mittleren Schwarzwald dazu ein, sich beim Arbeitsalltag und der Herstellung ihrer Produkte über die Schulter blicken zu lassen. Hof- und Betriebsführungen, Schaubrennen, Verkostungen, Kräuterkurse und viele...

  • Gengenbach
  • 13.08.19
  • 60× gelesen
Vorstandsvorsitzender Johannes Müller (l.) und Vorstandskollege Tobias Harms präsentieren positive Zahlen.

SWEG stärkt Portfolio
Jahresergebnis fällt positiv aus

Lahr (st). Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) blickt auf ein durchaus erfolgreiches Jahr 2018 zurück: Das Jahresergebnis erreichte ein Plus von 579.000 Euro, im Gesamtkonzern von 920.000 Euro. „Die Zahlen entsprechen weitgehend der Planung“, so SWEG-Vorstandsvorsitzender Johannes Müller. Kostenbelastungen gingen von der Vorbereitung unter anderem der Betriebsaufnahme im Vergabenetz 12 (Ulmer Stern) und von großen Baumaßnahmen aus, daneben häuften sich Hauptuntersuchungen bei...

  • Lahr
  • 13.08.19
  • 58× gelesen
Lassen Transparenz walten (v. l.): Klara, Tanja, Martin und Lukas Brosamer zusammen mit Anja Jäkle, Amt für Landwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis

Gläserne Produktion
Landesweite Aktion ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen

Biberach (he). Mit der landesweiten Aktion „Gläserne Produktion“ sollen Verbraucher über die regionale Lebensmittelproduktion informiert werden. Das Amt für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis koordiniert immer wieder diese Aktionen auf Kreisebene und unterstützt die teilnehmenden Betriebe. Bereits 100 Betriebe haben ihre Türen geöffnet Bislang haben über 100 Ortenauer Betriebe ihre Türen für Besucher geöffnet. Anja Jäkle vom Amt für Landwirtschaft stellte jetzt in der...

  • Biberach
  • 13.08.19
  • 68× gelesen
Die Mobilität ist in allen Bereichem im Wandel.
2 Bilder

Wirtschaft und Soziales
Mobilität: Entwicklungen und Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt

Der MB-Sprinter macht Reisemobile smart (TRD/MID) Wo Reisemobil draufsteht, steckt immer häufiger ein Sprinter drunter. Dessen dritte Generation macht sich nämlich rund ein Jahr nach ihrer Einführung massiv in der Caravaning-Szene breit und bringt den Trend hin zum Smart Home auf Rädern ins Rollen. Deutlich zu beobachten ist dieses Phänomen auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (31. August bis zum 8. September 2019). Dort basiert rund die Hälfte der etwa 20 gezeigten Neuheiten auf der...

  • Ausgabe Offenburg
  • 07.08.19
  • 60× gelesen
Christian Frühe (l.) und Thomas Strauß

In diesem Jahr 23-jähriges Bestehen
Sparkasse fördert weiterhin Klassik-Festival

Oppenau (st). Die Festwoche klassischer Musik feiert in diesem Jahr 23-jähriges Bestehen. Sie ist eine feste Größe im kulturellen Kalender von Oppenau und Mittlerem Schwarzwald. Thomas Strauß  ist der künstlerischer Leiter der Festwoche. Die Sparkasse Offenburg/Ortenau, heute vertreten mit Bereichsdirektor Markt Oberkirch Christian Frühe, gehört wie die Stadt Oppenau seit Gründung der „Festwoche klassischer Musik“ zu den Hauptsponsoren und hat damit besonderen Anteil am Gelingen dieser ...

  • Oppenau
  • 06.08.19
  • 60× gelesen
Freuen sich über den Spendenscheck aus den Erlösen der Comedy-Night: Michael Wirbitzky (v. l.), Stefan Maier von Kimmig Entertainment, Roberto Capitoni, Werner Kimmig, Markus Ell, Sascha Zeus.

Comedy-Night bringt 12.000 Euro für krebskranke Kinder
Künstler und Besucher spendeten sehr fleißig

Oberkirch (st). Im Nachgang zur traditionellen Oberkircher Comedy-Night im Mai wurde nun der Spendenscheck in Höhe von 12.000 Euro an den Förderverein krebskranke Kinder Freiburg e. V. überreicht. Mit Unterstützung von Schwarzwald Sprudel und der Volksbank in der Ortenau kam dieser stattliche Betrag zustande. Damit wurden in den acht Jahren seit Bestehen der Comedy-Night über 100.000 Euro an den Förderverein überwiesen. Auf Teil der Gage verzichtet In diesem Jahr hatten die Comedians Zeus...

  • Oberkirch
  • 06.08.19
  • 104× gelesen
  •  1
Sie weihten Haus Johannes ein: (v. l.) Dirk Knop, Hans-Peter Kopp, Thomas Kircher, Matthias Bürkle, Dirk Döbele.

Feierlich eröffnet: Haus Johannes in Uffhofen geht neue Wege
Ambulante Betreuung am Tag und in der Nacht

Offenburg (djä). "Das hatte uns gerade noch gefehlt", freute sich Sozialbürgermeister Hans-Peter Kopp bei der Einweihung des Haus Johannes vergangene Woche. Die neue Einrichtung in Uffhofen bietet Besonderes. Die ambulante Tagespflege mit 18 Pflegeplätzen wird von Montag bis Sonntag angeboten, umfasst also auch das Wochenende. Zusätzlich stehen fünf Plätze für ambulante Nachtpflege zur Verfügung. Das ist neu in Offenburg und veranlasste die Stadt, Wochenend- und Nachtpflege mit rund 75.000 Euro...

  • Offenburg
  • 06.08.19
  • 112× gelesen
Mit dem Spatenstich am Montag startet die Realisierung der größten Erweiterung in der Firmengeschichte der WTO in Ohlsbach: Unternehmensgründer Werner Tschiggfrei (v. l.) mit seiner Ehefrau Hannelore, Geschäftsführer Sascha Tschiggfrei mit Sohn Ron, Annemone Fahrenr, Assistentin der Geschäftsleitung, Bürgermeister Bernd Bruder, Architekt Jürgen Grossmann, Uwe Mertz, Firmenkundenbetreuer Unicredit, Jörg Trippe, Geschäftsführer Haustechnik TGA Trippe + Partner, Markus Huber, Geschäftsführer Rendler Bau

WTO baut Smart Factory und neues Bürogebäude
Die größte Erweiterung der Firmengeschichte

Ohlsbach (st). Mit einem Spatenstich am Montag hat das Ohlsbacher Unternehmen WTO den Bau der bisher größten Erweiterung in der Firmengeschichte eingeläutet. Auf den 1998 erstellten Neubau mit rund 2.500 Quadratmetern für Büro und Produktion folgten bereits drei Erweiterungen der Produktionshalle – darunter eine Verdreifachung und Verdopplung der Flächen auf aktuell 11.200 Quadratmeter. Insgesamt 14.000 Quadratmeter werden nun noch hinzukommen. Davon entfallen etwa 9.000 Quadratmeter auf...

  • Ohlsbach
  • 06.08.19
  • 281× gelesen
Die Bodenablauf-Pumpe PLANCOFIX LINE ermöglicht Menschen mit Handikap einen barrierefreien Duschbereich und erfüllt gleichzeitig die Designwünsche von Haus- und Wohnungseigentümern.
3 Bilder

Modernes Bad
Innovative barrierefreie Dusche geschickt finanziert

By TRD Pressedienst Blog News Portal Pflegekassen gewähren bis zu 4.000 € Zuschuss für individuelle Entwässerungslösung (TRD) Duschbereiche bodengleich zu realisieren, ist im Altbau oft eine Herausforderung, die meist nicht konventionell gelöst werden kann. Das Abwasser kann in der Regel nicht in das bestehende – höher liegende – Abwasserrohr im Gebäude transportiert werden. Die Lösung: eine neue Bodenablaufpumpe, die das Abwasser zuverlässig in das vorhandene Rohrsystem fördert. Für...

  • Ausgabe Offenburg
  • 05.08.19
  • 62× gelesen
Im Bürgerbüro in Ettenheim kann man sich ab sofort fürs Carsharing registrieren lassen.

Carsharing
Registrierung auch im Bürgerbüro

Ettenheim (st). Seit diesem Frühjahr steht den Ettenheimer Bürgern ein elektrisches Carsharing-Auto in Ettenheim zur Verfügung. Der Renault Zoe wurde von der Bürgerenergiegenossenschaft Ettenheim gekauft und kann über den Carsharing-Anbieter Stadtmobil Südbaden in Freiburg genutzt werden. Die Kunden schließen direkt mit dem Anbieter Stadtmobil Südbaden einen Rahmenvertrag ab. Danach können sie alle Fahrzeuge des Anbieters rund um die Uhr selbstständig buchen – nicht nur in Ettenheim. Das...

  • Ettenheim
  • 01.08.19
  • 41× gelesen
Rudolf Matkovic (v. l.), Jürgen Mäder, Marco Steffens und Rainer Huber tauschten sich bei einem Firmenbesuch aus.

Marco Steffens informierte sich über Edeka Südwest in Offenburg
OB-Besuch beim Partner der regionalen Wirtschaft

Offenburg (st). Anlässlich eines Besuch von Oberbürgermeister Marco Steffens bei Edeka Südwest erläuterten Rainer Huber, Sprecher der Geschäftsführung, sowie Rudolf Matkovic und Jürgen Mäder, beide Geschäftsführer, Struktur und Strategie des Unternehmens. Zum Kerngeschäft gehören neben den Großhandels- und Einzelhandelsaktivitäten auch Produktionsbetriebe. OB Steffens sicherte seine Unterstützung bei der Entwicklung des Standorts Offenburg zu, der nach der Fertigstellung des neuen Zentrallagers...

  • Offenburg
  • 30.07.19
  • 166× gelesen
  •  1
Geschäftsführender Gesellschafter Helmut Hilzinger (v. l.) gemeinsam mit dem neuen Geschäftsführer Christian Bandle

Christian Bandle wird Geschäftsführer
Hilzinger-Gruppe stellt sich auf

Willstätt (st). Christian Bandle, 49, wird mit Wirkung zum 1. August als weiterer Geschäftsführer in der Unternehmensgruppe Hilzinger bestellt und gemeinsam mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Helmut Hilzinger die Hilzinger-Gruppe führen. Christian Bandle ist nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium bis 1993 bereits sehr früh, seit Mai 1994 als Diplom-Betriebswirt, dem Unternehmen beigetreten und seit über 25 Jahren dort tätig. Zuständig für die Bereiche Finanzen, Controlling,...

  • Willstätt
  • 30.07.19
  • 85× gelesen
Die "MEDICLIN Staufenburg Klinik" wurde von der Deutschen Diabetes Gesellschaft mit der höchsten Stufe zertifiziert.

"MEDICLIN Staufenburg Klinik" von DDG zertifiziert
Gute Qualität in der Versorgung bestätigt

Durbach (st). Diabetes ist die Volkskrankheit Nummer eins in Deutschland. Über sechs Millionen Menschen sind betroffen. Sie brauchen fachübergreifende Behandlung in spezialisierten Zentren, Kliniken oder Praxen. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten, zertifiziert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) die Einrichtungen, die hohe definierte Anforderungen erfüllen. Die "MEDICLIN Staufenburg Klinik" in Durbach hat jetzt von der DDG das Zertifikat „Zertifiziertes...

  • Durbach
  • 30.07.19
  • 63× gelesen
Die Baugenossenschaft Familienheim Mittelbaden wurde vor 70 Jahren gegründet.

70 Jahre Familienheim Mittelbaden
Erfreuliches Jahresergebnis in 2018

Achern (sp). „Jeder ist als Helfer willkommen und soll Pickel und Schaufel mitbringen.” So lautete vor 70 Jahren die Einladung an die Bürger, als die Baugenossenschaft Familienheim Mittelbaden aus der Taufe gehoben und in Achern die ersten Siedlungshäuser gebaut wurden. Sieben Jahrzehnte später konnte Vorstand Siegbert Hauser bei der Mitgliederversammlung in der Illenau ein erfreuliches Jahresergebnis 2018 mit einer Bilanzsumme von 61,2 Millionen Euro – 2017 waren es 54,4 Millionen Euro –...

  • Achern
  • 30.07.19
  • 31× gelesen
Roland Weis (Leiter Unternehmenskommunikation Badenova), Hermann Kleinschmidt (Bezirksimkerverein Lahr), Klaus Schmieder (Präsident Landesverband Badischer Imker), Reinhard Rehm (Vorsitzender Lahrer Imkerverein), Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller, Ralf Jannusch (Badenova) und Manfred Kraft (Landesverband Badischer Imker)

Bienenvölker finden neues Zuhause
Honigsüße Energie kommt von Badenova

Lahr (st). Bereits seit 2016 ist Badenova offizieller Partner und Sponsor des Badischen Imkerverbandes. Die Partnerschaft zeichnet sich dadurch aus, dass heimische Imker, die über keine eigenen Grundstücke verfügen, ihre Bienenstöcke auf den Betriebsgeländen von Badenova aufstellen dürfen. In den kommenden Wochen werden viele neue Honiglieferanten das Lahrer Betriebsgelände beziehen und fleißig die süße Naturenergie erzeugen. Der Bezirksimkerverein Lahr mit seinem Vorsitzenden Reinhard Rehm...

  • Lahr
  • 30.07.19
  • 36× gelesen
  •  1
Sabine Grothe (Leiterin), Marius Schlager (Erzieher), Adrian Mussler und Geschäftsführerin Susanne Mussler und Kinder der Kita Am Schießrain

Spende von Mussler Küchen
Herd und Backofen für die Kita

Lahr (st). „Wir haben jetzt einen Herd und einen Backofen“, freuen sich die Kinder der gelben Gruppe der Kindertagesstätte Am Schießrain. Mit ihnen freut sich Leiterin Sabine Grothe über die großzügige und für die Kita wertvolle Spende von Mussler Küchen. Die Küche wurde von den Küchenspezialisten aus Friesenheim direkt auf die Kita und die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Podeste ermöglichen den Kindern selbstständiges Schneiden, Messen, Wiegen, Rühren und Zubereiten von Obst und Gemüse für...

  • Lahr
  • 30.07.19
  • 65× gelesen
(von links nach rechts) Hannes Grafmüller, Firma Grafmüller GmbH, Emilia, ihr Vater Polier Chris Joseph, Firma Grafmüller GmbH, Adrian Schwarz, Ingenieur Büro Patric Scherer, der Zeller Bürgermeister Günther Pfundstein, Bauherr und Geschäftsführer Daniel Schnebel, Manuel Krieg, Schnebel Computertechnik GmbH und Bauleiter Michael Delakowitz.

Schnebel Computertechnik erweitert
Spatenstich für Neubau mit Telekom-Shop

Zell a. H. In den bisherigen Räumen in der Zeller Innenstadt ist es etwas eng geworden. Immerhin arbeiten inzwischen 17 Mitarbeiter bei der Firma Schnebel Computertechnik GmbH. Als das 2002 gegründete Unternehmen vor acht Jahren dort seine Zelte aufschlug, waren es gerade einmal drei gewesen. Jetzt baut die Firma im Keramikareal neu. Auf einer Gesamtfläche von 707 Quadratmetern entsteht ein moderner zweistöckiger Bau mit Photovoltaikanlage, der genug Platz bietet für Büros, Projekt- und...

  • Zell a. H.
  • 25.07.19
  • 176× gelesen
  •  2
Die Geschäftsführer der Renchtäler Mineralbrunnenbetriebe, ihre Verbandsvertreter und einige der für die Region zuständigen Politiker beim politischen Frühstück im "Hotel Dollenberg"

Bedeutung eines Naturprodukts
Rücklaufquote bei über 97 Prozent

Bad Peterstal-Griesbach (jtk). „Eine politische Aussage, die an den Fakten vorbeigeht, kann nicht gut sein“, sagt Meinrad Baumann, Bürgermeister von Bad Peterstal-Griesbach als Teilnehmer einer Diskussionsrunde, zu der der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) als Vertreter der politischen und wirtschaftlichen Interessen der Mineralbrunnenbranche eingeladen hatte. Die Geschäftsführer der Renchtäler Mineralbrunnenbetriebe Griesbacher, Peterstaler und Schwarzwald-Sprudel trafen sich im "Hotel...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 23.07.19
  • 199× gelesen
Die Surbeck-Koch Vermögensbeteiligungsgesellschaft hatte zum Spatenstich eingeladen.

Neue Kita für Lahr
Spatenstich in der Geroldsecker Vorstadt

Lahr (krö). In Lahr fiel mit dem ersten Spatensich der Startschuss für den Neubau Schule/Kita/Hort Geroldsecker Vorstadt. Die Stadt war lange auf der Suche nach einem geeigneten Standort für eine Kita in der Geroldsecker Vorstadt und wurde mit dem Areal Ölfabrik fündig. Drei Träger Die Surbeck-Koch Vermögensbeteiligungsgesellschaft errichtet nun an der Ecke Geroldsecker Vorstadt/Willy-Brandt-Straße ein dreigeschossiges Gebäude. Auf einer Mietfläche von 3.100 Quadratmetern werden...

  • Lahr
  • 23.07.19
  • 143× gelesen
Helena Gareis, Leiterin des KiJu (v. l.) , von Herbert Uhl und Florian Buchat sowie Barbara Garms von der Tietge GmbH

"Die Baggerseebande" sammelt 5.000 Euro

Schutterwald (st). Mit der Baggerseebande unterstützt die Firma Hermann Uhl KG aus Schutterwald wieder einmal den Ortenauer Kinder- und Jugendhospizdienst (KiJu). Das Familienunternehmen hat "Die Baggerseebande" in ein neues Abenteuer geschickt und damit wieder Geld für einen guten Zweck gesammelt. 5.000 Euro erhielt Helena Gareis, Leiterin des KiJu , von Herbert Uhl und Florian Buchat sowie Barbara Garms von der Tietge GmbH.

  • Schutterwald
  • 23.07.19
  • 37× gelesen

Beiträge zu Marktplatz aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.