Graf Gruppe in Teningen übergibt neues Gebäude
Nachhaltiges Bauen für zukünftiges Wachstum

In nur vier Monaten Bauzeit ist das Gebäude in Holz-Modulbauweise entstanden.
  • In nur vier Monaten Bauzeit ist das Gebäude in Holz-Modulbauweise entstanden.
  • Foto: Graf Gruppe
  • hochgeladen von Daniela Santo

Teningen (st). Die Graf Gruppe in Teningen hat in den vergangenen zehn Jahren den Umsatz auf nunmehr 120 Millionen Euro verdoppelt, zudem wurden im gleichen Zeitraum rund 350 neue Mitarbeiter eingestellt – der Großteil davon am Stammsitz in Teningen. Um allen Mitarbeitern ideale Arbeitsbedingungen zu bieten und Büroflächen für weiteres Wachstum zu schaffen, wurde auf der Hoffläche neben dem Verwaltungsgebäude auf 280 Quadratmetern Grundfläche ein Gebäude in Holz-Modulbauweise erstellt. Auf drei Geschossen sind zunächst Arbeitsplätze für 33 Beschäftigte und Besprechungsräume entstanden.

Trotz der Einschränkungen während der Corona-Pandemie ist das Gebäude in nur vier Monaten entstanden. Möglich wurde dies durch die zeitsparende Modulbauweise. „Graf steht für eine ressourcenschonende Produktion und Umweltprodukte. Deshalb war es selbstverständlich, Büroflächen zu schaffen, die nachhaltig bei den Baumaterialien und im Betrieb sind“, betonte Geschäftsführer und Inhaber Otto P. Graf.

Die Holz-Modulweise reduziert den CO2-Ausstoß beim Bau gegenüber herkömmlichen Gebäuden um etwa 25 Prozent. Trotz der vollflächigen Verglasung schaffen die Holzmodule im Zusammenwirken mit einer dezentralen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und einer Klimatisierung ein angenehmes Raumklima. Die Energie zum Heizen und Kühlen wird in einer Luft-Wärmepumpe erzeugt, die Wärme wird über Niedrigenergieheizkörper abgegeben.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen