Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Totalschaden in Nordrach
Fahrzeug überschlug sich

Nordrach (st). Aus bislang unbekannter Ursache kam am Dienstmorgen kurz vor 9 Uhr die 50 Jahre alte Fahrerin eines BMW zwischen Zell am Harmersbach und Nordrach am Ortseingang Allmend von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Vorsorglich wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie der Rettungsdienst alarmiert. Während die unverletzte Dame auf die Helfer des Deutschen Roten Kreuzes verzichten konnte, mussten sich die Wehrleute um die Fahrbahnreinigung kümmern. Der BMW dürfte nicht mehr zu reparieren...

  • Nordrach
  • 06.06.17
  • 29× gelesen

Baumaschinen entwendet
Einbruch

Auf Baumaschinen hatten es offenbar Unbekannte abgesehen, als sie in der Zeit von Freitag bis Montag in eine im Bau befindliche Halle im Gewerbegebiet Lossenfeld in Willstätt-Sand einbrachen. Vermutlich durch das Bürogebäude drangen die Täter ein und durchsuchten das Gebäudeinnere, um es im Anschluss wieder durch ein Rolltor zu verlassen. Der Wert der entwendeten Baumaschinen, die sich in Containern in der Halle befanden, kann noch nicht beziffert werden.

  • Kehl
  • 06.06.17
  • 15× gelesen

Malheur beim Ausparken
Gas und Bremse verwechselt

Beim Ausparken verwechselte am Dienstag gegen 11.45 Uhr eine 57-jährige Mercedesfahrerin in Kehl-Sundheim offenbar das Brems- und das Gaspedal. Nachdem sie in der Daimlerstraße zunächst mit ihrem Automatikfahrzeug vorwärts gegen eine Laterne gefahren war, beschädigte sie beim Rückwärtsfahren einen geparkten Opel. Das Malheur verursachte einen Gesamtschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

  • Kehl
  • 06.06.17
  • 13× gelesen

Streit
Angriff mit der Gartenschere

Wegen gefährlicher Körperverletzung muss sich ein älterer Herr in Kehl verantworten, der sich am Dienstagvormittag kurz vor 11 Uhr dazu hinreißen ließ, eine Gartenschere entgegen der eigentlichen Verwendung einzusetzen. Zuvor hatte ein Fahrmanöver des betagten Mannes für Unverständnis bei einem Sparkassenbesucher gesorgt, der sich darüber echauffierte und bei dem Senior beschwerte. Kurzerhand beendete der Autofahrer die Diskussion mit einem Schlag unter Zuhilfenahme der Gartenschere, so dass...

  • Kehl
  • 06.06.17
  • 18× gelesen

Mit Drogen gedealt?
Erkenntnisse

Lahr. Seit Donnerstagabend ermitteln die Beamten des Polizeireviers Lahr gegen zwei 21 und 26 Jahre alte Männer wegen des Handels mit Betäubungsmitteln. Angestellte des Kommunalen Ordnungsdienstes kontrollierten die beiden jungen Männer gegen 19.30 Uhr an einem Brennpunkt der Stadt, wo es in der Vergangenheit immer wieder zu Ordnungsstörungen gekommen war. Bei der Kontrolle kamen unter anderem knapp 50 Gramm Marihuana zum Vorschein. Außer den Drogen deuteten weitere aufgefundene Utensilien...

  • Lahr
  • 06.06.17
  • 19× gelesen

Kompletten Tresor entwendet
Gaststätte überfallen

Offenburg. Auf den Tresor einer Offenburger Gaststätte hatten es Unbekannte in den frühen Stunden am Dienstagmorgen abgesehen. Hierzu brachen sie eine Kellertür des Gebäudes in der Rammersweierstraße auf und gelangten so über einen Flur an den Eingang der Gaststätte. Der vorgefundene Geldschrank wurde samt Inhalt komplett entwendet. Der Schaden an den Türen kann noch nicht beziffert werden. Über die Höhe des fehlenden Bargelds machte die Polizei keine Angaben.

  • Offenburg
  • 06.06.17
  • 24× gelesen

Essen auf dem Herd vergessen
Rauchmelder

Achern (st). Rauchend "verabschiedete" sich am Dienstagmittag auf einem Herd zurückgelassenes Essen in einem Gebäude in der Berliner Straße in Achern. Gegen 15 Uhr schlugen Rauchmelder an, was den Einsatz der Feuerwehr und der Polizei nach sich zog. Als die Rettungskräfte eintrafen, drang Rauch aus der betroffenen Wohnung. Die Feuerwehr verschaffte sich Zugang zu dem Objekt und konnte schnell Entwarnung geben. Die menschenleere Wohnung wurde durch die Wehrmänner belüftet. Ein Gebäudeschaden...

  • Achern
  • 06.06.17
  • 10× gelesen

Alkohol am Steuer
Schlangenlinien

Ottenhöfen (st). Bei der Kontrolle eines Autofahrers am Montagabend in der Dorfstraße in Ottenhöfen wurde festgestellt, dass der 56-Jährige seinen Wagen mit über einem Promille durch die Nacht gesteuert hatte. Der Mann war ins Blickfeld der Beamten geraten, weil er seinen SUV in deutlichen Schlangenlinien in Richtung Furschenbach gelenkt hatte. Nach Auswertung einer erhobenen Blutprobe erwartet den Mann eine Strafanzeige und Post von der Führerscheinstelle.

  • Ottenhöfen
  • 06.06.17
  • 18× gelesen

Unfallflucht geklärt
Zeugenhinweis

Sasbachwalden (st). Der Hinweis eines aufmerksamen Passanten hat am Montagnachmittag zur Klärung einer Unfallflucht in der Talstraße in Sasbachwalden beigetragen. Der Zeuge hatte beobachtet, wie der Fahrer eines Kleinbusses gegen einen geparkten Skoda gefahren war und danach das Weite gesucht hatte. Um den Schaden in Höhe von deutlich über 1.000 Euro scherte sich der betagte Unfallverursacher nicht. Neben unangenehmer Post von der Versicherung erwartet den 79-Jährigen auch eine Strafanzeige...

  • Sasbachwalden
  • 06.06.17
  • 16× gelesen

Betrunkener Lkw-Fahrer
Großeinsatz

Achern (st). Am Samstag kam kurz nach Mitternacht ein betrunkener Lkw-Fahrer auf der Fahrt in Richtung Freiburg kurz vor dem Parkplatz Feldmatt bei Achern nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanken. Der Lkw mit Planenauflieger drohte umzukippen. Beim Fahrer wurde ein Alkoholwert jenseits von 1,5 Promille festgestellt. Das Deutsche Rote Kreuz, die Feuerwehr, der Autobahnbetreiber Via Solution sowie ein Bergungsunternehmen waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. An der...

  • Achern
  • 06.06.17
  • 10× gelesen

Brennende Gartenhecke
Schnell gelöscht

Kappelrodeck (st). Vermutlich führten Bauarbeiten in der Straße Plätzmatte in Kappelrodeck am Dienstagvormittag auf einer Länge von rund zehn Metern zum Brand einer Gartenhecke. Durch die hinzugerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehren Kappelrodeck und Waldulm konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

  • Kappelrodeck
  • 06.06.17
  • 13× gelesen

Vorfahrt missachtet
Schwerer Unfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagmittag in Kürzell. Die Fahrerin eines VW Golf bog kurz vor 13 Uhr vom Lindenweg nach links auf die Allmannsweierer Straße ab, ohne auf einen vorfahrtberechtigten VW Polo zu achten, der Richtung Kürzell fuhr. Bei der Kollision wurden alle vier Insassen des VW Polo sowie die Unfallverursacherin, die alleine im Fahrzeug war, verletzt und zur Behandlung in die umliegenden Kliniken gebracht. Der Schaden beläuft sich auf zirka 20.000 Euro.

  • Meißenheim
  • 03.06.17
  • 80× gelesen

In Schutzplanke gefahren
Auto übersteuert

Die Fahrerin eines Toyota wollte am Samstagnachmittag in Offenburg auf die A 5 Richtung Karlsruhe auffahren. Hierbei kam sie auf dem Beschleunigungsstreifen nach rechts in die Außenschutzplanke, übersteuerte ihr Fahrzeug und blieb entgegen der Fahrtrichtung stehen. Die 28-jährige Frau und ihr Kleinkind wurden vorsorglich in eine Klinik gebracht. Der Schaden beläuft sich auf zirka 4.000 Euro.

  • Offenburg
  • 03.06.17
  • 17× gelesen

Autofahrt unter Drogeneinfluss
Blutentnahme

Beamte des Autobahnpolizeireviers kontrollierten am Freitag gegen 2.50 Uhr einen 44-jährigen Autofahrer, der bei Achern auf der A 5 in Richtung Norden unterwegs war. Der Fernreisende stand dabei augenscheinlich unter Drogeneinfluss, was ein Urintest bestätigte. Die Folge seines Cannabis-Konsums war eine Blutentnahme und eine Anzeige.

  • Achern
  • 03.06.17
  • 5× gelesen

Arbeiter fällt von der Leiter
Gleichgewicht verloren

Ein 40 Jahre alter Mann hat sich am Freitag bei einem Arbeitsunfall in der Isaak-Blum-Straße in Hohberg mittelschwere Verletzungen zugezogen. Bei Montagearbeiten an einer Decke verlor der Arbeiter kurz vor 15.30 Uhr das Gleichgewicht und fiel ohne Fremdverschulden aus etwa drei Metern Höhe von einer Leiter. Einsatzkräfte des Rettungsdienstes brachten den Verletzten in ein örtliches Krankenhaus.

  • Hohberg
  • 03.06.17
  • 20× gelesen

Zwei Fahrzeuge gerammt
Auto unter Alkoholeinwirkung gesteuert

Alkoholeinwirkung dürfte am Donnerstag kurz vor Mitternacht maßgeblich dazu beigetragen haben, dass eine junge Frau gegen 23.40 Uhr die Kontrolle über ihren Wagen verlor und in der Straße "Hinter dem Löwen" in Ettenheim zwei geparkte Fahrzeuge rammte. Ein Alkoholtest attestierte der Unfallverursacherin einen Wert von über zwei Promille. Ihren Führerschein ist die Dame los. Sie richtete einen Schaden von ungefähr 15.000 Euro an, außerdem zog sie sich leichtere Verletzungen zu, die im Klinikum...

  • Ettenheim
  • 03.06.17
  • 11× gelesen

Unter Drogen am Steuer
Kontrolle der Autobahnpolizei

Achern (st). Beamte des Autobahnpolizeireviers Bühl kontrollierten am Freitagmorgen gegen 2.50 Uhr den 44-jährigen Fahrer eines Mazda, der auf der A5 in Richtung Norden unterwegs war. Der Fernreisende stand dabei augenscheinlich unter Drogeneinfluss, was ein Urintest bestätigte. Die Folge seines Cannabis-Konsums waren eine Blutentnahme und eine Anzeige.

  • Achern
  • 02.06.17
  • 13× gelesen

Vorfahrtsverletzung
Hoher Sachschaden

Oberkirch (st). Rund 10.000 Euro Sachschaden sind nach einem Unfall am frühen Mittwochabend an der Kreuzung der Albert-Schweitzer-Straße zur Straße Schwarzgrund in Oberkirch zu beklagen. Eine 51-Jährige war hier kurz nach 18 Uhr mit ihrem Volvo in Richtung Norden unterwegs und hatte dabei die Vorfahrt eines von rechts aus der Albert-Schweitzer-Straße herannahenden VW-Lenkers missachtet. Verletzt wurde niemand.

  • Oberkirch
  • 01.06.17
  • 15× gelesen

Angefahren
Verletzter Radfahrer

Renchen (st). Ein 54 Jahre alter Radfahrer hat sich bei einem Unfall am frühen Mittwochabend in der Oberkircher Straße in Renchen schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann wurde um 17.55 Uhr von einem aus der Reiersbacher Straße querenden Fahrer eines elektrisch betriebenen Mofarollers übersehen und angefahren. An den Fahrzeugen entstand kaum nennenswerter Sachschaden.

  • Renchen
  • 01.06.17
  • 6× gelesen

Offene Rechnungen
Randalierer im Imbiss

Bad Peterstal-Griesbach (st).  Am Mittwochabend sorgte ein Mann kurz vor 21 Uhr in einem Imbiss in der Renchtalstraße in Bad Peterstal-Griesbach für Aufregung. Nachdem er von einem Bediensteten auf ausstehende Rechnungen angesprochen worden war, verfiel der Gast in Hysterie und ging zwei Angestellte verbal sowie körperlich an. Hierbei zog sich ein 54-Jähriger leichte Verletzungen zu. Nachdem es den Angegriffenen gelungen war, den Randalierer aus der Lokalität herauszudrängen, demolierte dieser...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 01.06.17
  • 28× gelesen
Die gestohlene Skulptur. Foto: Polizei

Grabsteinfigur im Wert von 1.000 Euro
Bronzeskulptur bei Steinmetz entwendet

Lahr. Aus dem Lagerraum einer Lahrer Steinmetzfirma in der Friedhofstraße wurde im Zeitraum von Mitte bis Ende Mai eine Skulptur entwendet. Die Bronzeskulptur mit dem Namen "Kreuzigung", auf welcher eine Gruppe von Menschen vor dem Jesus-Kreuze trauerte, war fest mit einem Grabstein verbunden. Unbekannte hatten das Objekt mit den Maßen 40 mal 21 mal 14 Zentimeter vom Grabstein weggerissen und mitgenommen. Auffällig bei der Skulptur ist die Auflagefläche, die halbrund, für die Montage auf einem...

  • Lahr
  • 01.06.17
  • 13× gelesen

Ausweichmanöver
Sattelzug streift Dachrinne

Seebach (st). Um einem entgegenkommenden Fahrzeug auszuweichen, machte der 37-jährige Fahrer eines Sattelzugmaschine mit Auflieger am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr Platz und fuhr auf den Gehweg. Dabei blieb er mit dem Auflieger an der Dachrinne eines Gebäudes in der Ruhesteinstraße hängen. Einige Ziegel sowie die Dachrinne wurde hierbei so beschädigt, dass Sachschaden von etwa 2.000 Euro die Folge waren. Am Verursacherfahrzeug entstand Schaden in Höhe von etwa 200 Euro.

  • Seebach
  • 01.06.17
  • 8× gelesen

Nicht ganz bei der Sache
Auffahrunfall

Unachtsamkeit war vermutlich der Grund dafür, dass ein 24 Jahre alter Lastwagenfahrer am Montagmittag auf der A5 in Höhe Mahlberg bei stockendem Verkehr auf das Auto einer 51-Jährigen aufgefahren war. Die Dame blieb durch die Kollision zwar unverletzt, die alarmierten Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg bilanzierten jedoch einen Gesamtschaden von rund 7.000 Euro.

  • Mahlberg
  • 30.05.17
  • 11× gelesen

Ladung fiel auf die Autobahn
Zeugenaufruf

Auf der Fahrt in Richtung Norden verlor der Fahrer eines weißen "Sprinters" mit Freiburger Kennzeichen am Dienstagmorgen, 6 Uhr, in Höhe der Anschlussstelle Ettenheim auf der Autobahn mehrere Plastikboxen, da sich die Heckklappe geöffnet hatte. Ein Lastwagenfahrer konnte nicht ausweichen und überfuhr eine der Boxen. Die Polizei bittet Zeugen sich unter Telefon 0781/214200 zu melden.

  • Ettenheim
  • 30.05.17
  • 7× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.