Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Hertha BSC Berlin – Bayer 04 Leverkusen 2:6
Hertha BSC zurück auf internationaler Bühne

Berlin. Fußball-Bundesligist Hertha BSC kehrt trotz eines missglückten Saisonfinals auf die internationale Bühne zurück. Die Berliner verloren nach schwacher Vorstellung gegen Bayer Leverkusen zwar mit 2:6 (0:3), beendeten die Saison aber als Tabellensechster. Zuletzt spielte die "Alte Dame" in der Saison 2009/2010 im Europapokal. Vor 58 000 Zuschauern erzielten Javier Hernández (5.), Kai Havertz (31./45+1), Stefan Kießling (64.) und Charles Aranguiz (81./beide Foulelfmeter) sowie Joel...

  • 20.05.17

Heute um 14 Uhr gegen Frankfurt I+II in Sand und Willstätt
Letzter Spieltag der Sander Frauenteams

Willstätt-Sand (uk). Am letzten Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga empfängt der Ortenauer Erstligist SC Sand heute um 14 Uhr im Orsay Stadion den Fünften 1. FFC Frankfurt. Zeitgleich spielen die Zweitligareserven im Willstätter Rosengartenstadion gegeneinander. Mit dem Sieg im letzten Auswärtsspiel in Jena haben die Frauen des SC Sand sich mindestens Platz acht und damit die beste Saisonplatzierung nach dem Aufstieg vor drei Jahren gesichert. Bei einem Sieg gegen den 1. FFC Frankfurt und...

  • Willstätt
  • 20.05.17
Der TuS Durbach (blaues Trikot) musste gegen Hausach alles geben, um einen Punkt zu holen.

LANDESLIGA: TuS Durbach – SV Hausach 2:2
Durbach kann unbeschwert die Relegation bestreiten

Durbach (woge). Gegen den SV Hausach kam der TuS Durbach nicht über ein Unentschieden hinaus. Vor 200 Zuschauern trennten sich die Rebdörfler und die Kinzigtäler 2:2. Für Hausach ein wichtiger Punkt, denn somit beseitigten sie die letzten Zweifel am Klassenerhalt. Von Beginn an spielte Hausach aggressiv und ließ Durbach nicht ins Spiel kommen. So war es nicht einmal überraschend, dass der SVH in Führung ging. Mikail Süme verwandelte einen Foulelfmeter zum 1:0. Doch Durbach blieb die Antwort...

  • 20.05.17
Wie hier Spielführer Nico Obert hatte der SC Hofstetten gestern Nachmittag alles im Griff und holte die Meisterschaft.

LANDESLIGA: SC Hofstetten – Rastatter SC/DJK 3:1
Hofstetten verdienter Meister und Aufsteiger

Hofstetten (woge). Nach siebenjähriger Abstinenz kehrt der SC Hofstetten wieder in die Verbandsliga zurück. Gestern Nachmittag machte die Mannschaft von Trainer Martin Leukel mit einem 3:1-Sieg gegen Rastatt die Meisterschaft perfekt. Es war der Tag von Michael Krämer, dem in der ersten Halbzeit ein lupenreiner Hattrick gelang. Von Beginn an legten die Kinzigtäler los wie die Feuerwehr und ließen keine Zweifel aufkommen, dass die Punkte in Hofstetten bleiben. Mit einem Doppelschlag ging der...

  • Hofstetten
  • 20.05.17
Verabschiedung von Torwarttrainer Detlef Flaam (von links), Torwart Florian Streif, David Halsinger und Co-Trainer Joachim Kampmann durch KFV-Sportvorstand Jürgen Sax

VERBANDSLIGA: Kehler FV – FC Bad Dürrheim 4:2
KFV beendet Saison mit einem Heimsieg

Kehl (uk). Der Kehler FV hat sich im Rheinstadion vor 235 Zuschauern mit einem Heimsieg gegen den Tabellennachbarn FC Bad Dürrheim von seinem Publikum verabschiedet. "Die Partie war ein Spiegelbild der gesamten Saison", sagte KFV-Sportvorstand Jürgen Sax. Die Gäste hatten in der ersten Viertelstunde zwei gute Chancen zur Führung. Erst zeigte Florian Streif bei einem Aufsetzer Unsicherheiten, danach klärte Lukas Raabe einen Schuss auf der Linie. Dann setzte sich Kevin Sax im Laufduell gegen...

  • Kehl
  • 20.05.17
Nur selten, wie hier Gabriel Gallus, kam der SV Oberachern in Göppingen zu Tormöglichkeiten.

OBERLIGA: 1. Göppinger SV – SV Oberachern 3:1
SVO verschläft die ersten 15 Minuten

Göppingen (woge). Dass es in Göppingen nicht einfach werden würde, dass war dem SV Oberachern schon vor dem Spiel bekannt. Weshalb die Mannschaft von Trainer Thomas Leberer so lasch in die Begegnung ging, wird deren Geheimnis bleiben. So war es nicht verwunderlich, dass die Schwaben durch Mayer in Führung gingen. Dann hatte der SVO Glück, dass er nicht noch höher in Rückstand geriet. Marc Mägerle konnte vor der Pause (33.) zwar noch ausgleichen, doch Göppingen war die spielbestimmende...

  • 20.05.17
Zum letzten mal auf der Bank bei einem Oberligaspiel des Offenburger FV: Trainer Kai Eble (rechts) und Teammanager Heinz Falk. Jetzt richtet sich der Blick nach vorn.

OBERLIGA: Offenburger FV – FSV 08 Bissingen 1:3
70 Minuten sah der OFV wie der Sieger aus

Offenburg (woge). Zumindest die theoretische Chance wollte sich der Offenburger FV im Kampf um den Klassenerhalt erhalten. Daraus wurde nichts, denn der OFV verlor nicht nur 1:3 gegen den Tabellenzweiten FSV 08 Bissingen, die anderen darüber stehenden Mannschaften gewannen ihre Spiele, so dass es auch mit einem Dreier nicht gereicht hätte. Den besseren Auftakt hatten die Rot-Weißen und in der 14. Minute gingen die Gastgeber durch Marco Petereit früh in Führung. Das gab dem OFV Sicherheit, wenn...

  • Offenburg
  • 20.05.17
VfB-Trainer Hannes Wolf möchte heute Nachmittag mit seinen Spielern die Meisterschaft bejubeln.

2. BUNDESLIGA: Stuttgart will heute gegen Würzburger Kickers Meister werden
Schwaben-Express: Letzte Station Richtung Oberhaus

Stuttgart (woge). Es ist alles angerichtet – der Showdown kann beginnen. Am letzten Spieltag der 2. Bundesliga kann der VfB Stuttgart heute Nachmittag gegen die Würzburger Kickers nicht nur den Wiederaufstieg in die Bundesliga perfekt machen. Die Schwaben können bei einem Sieg auch die Meisterschaft feiern. Dafür ist allerdings ein Sieg notwendig, denn es nicht damit zu rechnen, dass der punktgleiche Verfolger Hannover 96 in Sandhausen strauchelt. Zu unterschätzen sind die Unterfranken aber...

  • 20.05.17

Heute Bundesliga- und Landesligaspiele des FBC Offenburg
Faustball-Doppelpack im Männerbadstadion

Offenburg. Heute bestreiten die Offenburger Bundesliga Faustballer ihren zweiten Heimspieltag. Im Männerbadstadion empfangen sie den Tabellenfünften TV Vaihingen/Enz. Für beide Teams geht es darum, sich mit einem weiteren Sieg nach dem durchwachsenen Saisonstart von der Abstiegszone abzusetzen. Vergangenes Wochenende gelang den Offenburgern der erste Saisonsieg. Beim Liganeuling TV Waibstadt konnte der FBC die wichtigen Punkte für das Saisonziel Klassenerhalt durch einen ungefährdeten 5:0-Sieg...

  • Offenburg
  • 20.05.17
Marcel Fischer (rechts) belegte bei der 38. Erzgebirgsrundfahrt einen beachtlichen dritten Platz.

RADSPORT: Marcel Fischer bei Erzgebirgsrundfahrt auf drittem Platz
Beim Lieblingsrennen wieder auf dem Podest

Chemnitz. Zusammen mit drei Fahrern des Bike Market Teams aus Rostock, mit dem man dieses Jahr zusammen die Bundesliga fährt, sowie Lukas End vom Team Heimat, der wie schon in Düren seine Qualitäten unter Beweis stellen durfte, waren die RACING STUDENTS am Start der 38. Erzgebirgsrundfahrt. Pünktlich um 9.30 Uhr ging es auf den Kurs durch das Erzgebirge, der mit 165 Kilometer und 3000 Höhenmeter eine echte Herausforderung darstellte. Dabei ging es gleich von Beginn an zur Sache. Immer vorne...

  • 20.05.17
Großes Gerangel herrschte in der ersten Kurve nach dem Start beim Rennen auf dem Red Bull Ring in Spielberg. In diesem Rennen  wurde Gerd Körber Dritter.

MOTORSPORT: Dritter und Fünfter Platz zum Saisonauftakt
Gerd Körber trug zum guten Ergebnis bei

Spielfeld/Österreich. Die Bullen von IVECO fühlten sich auf dem Red Bull Ring im österreichischen Spielfeld sauwohl. Die drei IVECO-Piloten, Gerd Körber, Markus Altenstrasser und Jochen Hahn, hatten zum Auftakt der Europa­meisterschaft wenig zu klagen. Insgesamt schaffte man zwei Siege, einen zweiten und zwei dritte Plätze. Dazu kam die aktuelle Führung der „Bullen von Iveco Magirus“ in der Teamwertung. Beim ersten Rennen am Samstag hatte Jochen Hahn den besten Start und bescherte am Ende...

  • 20.05.17
Max Dilger aus Sulz will beim WM-Lauf in Herxheim am "Vatertag" mit den Langbahnstars mitmischen.

MOTORSPORT: Am "Vatertag" WM-Lauf in Herxheim
Max Dilger im "Konzert der Großen"

Herxheim/Pfalz (woge). An Christi Himmelfahrt greift Max Dilger in die Langbahn-Weltmeisterschaft ein. Der Sulzer, der sonst überwiegend auf den kurzen Speedwaybahnen unterwegs ist, fährt seit dem vergangenen Jahr auch auf der Langbahn und konnte schon einige Erfolge einfahren. Dass Dilger gleich bei einem Weltmeisterschaftslauf mitfahren kann, hat er dem RMSV Herxheim zu verdanken, der ihm die "Veranstalter-Wildcard" zukommen ließen. Es wird kein einfaches Rennen, denn auf der knapp 1000...

  • 20.05.17
Jasmin Rebmann gewann vor Christa Riffel.
2 Bilder

RADSPORT:
Marcel Fischer und Jasmin Rebmann verteidigen Titel

Mittelbuch. Durch die Siege in den beiden vorangegangenen Jahren reisten die Racing Students mit breiter Brust zur Baden-Württembergischen Meisterschaft nach Mittelbuch. Dort erwartete die Fahrer Regen und Temperaturen um zehn Grad – echtes Klassiker-Wetter. Der Kurs war einer Meisterschaft würdig und so entwickelte sich von Beginn an ein offensives und spannendes Rennen. Schon früh war es eine siebenköpfige Spitzengruppe, in welcher Marcel Fischer und Jonas Tenbruck die Ambitionen der...

  • Offenburg
  • 13.05.17
Auch die Senioren II der Herren haben sich für die Deutsche Meisterschaft in Minden qualifiziert.
2 Bilder

FAUSTBALL: Endrunde am 3. und 4. Juni in Minden
VCO-Seniorenteams für DM qualifiziert

Offenburg. Die Seniorinnen und Senioren des VC Offenburg haben sich für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Die Senioren II (Jahrgang 1975 und älter) des VC Offenburg waren erneut erfolgreich und fahren zum fünften Mal seit 2010 zu den Deutschen Volleyballmeisterschaften. Gegen den Vizemeister Eichwald des Südwestbezirks setzte sich der VCO mit 3:1 (25:27, 25:10, 25:21 und 25:22) durch. Nachdem sich die VCO-Mannschaft bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften am 12. März nur...

  • Offenburg
  • 13.05.17

LANDESLIGA
TuS Oppenau – SC Hofstetten 0:0

Oppenau (woge). Der SC Hofstetten ist in Oppenau nicht über torloses Remis hinaus gekommen. Damit verpassten die Kinzigtäler eine Vorentscheidung im Kampf um die Meisterschaft. Das Spiel wurde überschattet durch eine schwere Verletzung von Jakob Schätzle (SCH), der sich ohne Fremdverschulden bereist in der 9. Minute eine offenen Ellenbogenfraktur zuzog. Das Spiel musste für 25 Minuten unterbrochen werden. Trotz dieses Schocks war Hofstetten die klar bessere Mannschaft und hätte das Spiel...

  • Oppenau
  • 13.05.17

LANDESLIGA
SV Oberkirch – SV Freistett 2:1

Oberkirch (woge). Mit einem 2:1-Sieg wahrte der SV Oberkirch seine Chancen im Abstiegskampf. Die Renchtäler waren über die gesamten 90 Minuten die bessere Mannschaften, gingen nach dem frühen 1:0, das Benjamin Gentner erzielte, zu fahrlässig mit den Chancen um. Zur Halbzeit hätte der SVO mindestens mit vier Toren führen müssen. Auch im zweiten Durchgang waren es die Schwarz-Gelben, die dem Spiel ihren Stempel aufdrückten. Wiederum war es Benjamin Gentner, der in der 63. Minute mit dem 2:0...

  • Oberkirch
  • 13.05.17
Wieder eine Chance verpasst: Der SV Niederschopfheim ließ auch gestern zu viel liegen und verlor.

LANDESLIGA
Elchesheim – Niederschopfheim 3:1

Elchesheim-Illingen (woge). Es wie eigentlich immer. Der SVN macht einfach zu wenig aus seinen Torchancen. So auch gestern in Elchesheim, wo die Kalischnigg-Truppe mit 1:3 den Kürzeren zog. Der SVN begann furios. Nach drei Minuten landete ein Schuss von Oissim Nabti am Querbalken, drei Minuten später scheiterte Lionel Labad freistehend am Elchesheimer Keeper und in der 21. Minute war es wiederum Nabti, der anstatt mit dem Kopf, den Ball mit der Schulter im Tor unterbringen wollte. Elchesheim...

  • Offenburg
  • 13.05.17
Im Hinspiel konnte Linx noch jubeln, doch gestern Nachmittag wurden die Fans des SVL wieder enttäuscht.

VERBANDSLIGA
SV Linx – 1. SV Mörsch 0:2

Rheinau-Linx (he). Der SV Mörsch war dem Gastgeber in allen Belangen überlegen und siegte hochverdient mit 2:0. Das Dilemma begann bereits in der 8. Minute, als Dennis Kopf den eigenen Torhüter mit einem Heber ins eigene Tor überraschte. Linx brachte kein Bein auf den Boden. Mörsch wirbelte die SVL-Abwehr nach Belieben durcheinander, konnte den Ball aber nicht im Tor unter bringen, weil Norman Riedinger alles abwehrte oder der Ball zweimal ans Torgestänge ging. Als Pasquale Maisano nach...

  • Rheinau
  • 13.05.17
Mitten aus dem Gewühl köpft Valon Salihu (verdeckt) nach einem Freistoß von Michael Schindler und Kopfballweiterleitung von Moritz Dörflinger schon nach neun Minuten das 2:0.

VERBANDSLIGA
SV Stadelhofen – Kehler FV 4:1

Oberkirch-Stadelhofen (uk). Mit dem 4:1-Erfolg gegen den Kehler FV hat der SVS am vorletzten Spieltag der Verbandsliga Südbaden die letzten Zweifel wegen des Klassenerhaltes weg geschoben. Mann des Abends war am Freitag Torjäger Valon Salihu mit zwei Treffern in den ersten neun Minuten. Nach Anspiel des KFV eroberte Stadelhofen den Ball, Salihu setzte sich auf halbrechter Seite im Zweikampf gegen Lukas Raabe durch und hämmerte das Leder aus 20 Metern aufs Tor. KFV-Torwart Florian Streif stand...

  • Oberkirch
  • 13.05.17
Der SV Oberachern behielt im Oberliga-Derby die Oberhand, schlug den Offenburger FV klar mit 3:0 und schickt diesen damit wieder zurück in die Verbandsliga Südbaden.

Oberliga BW
SV Oberachern – Offenburger FV 3:0

Achern-Oberachern (wf). Im einzigen Ortenauderby der Fußball-Oberliga, gab es für den stark abstiegsbedrohten Offenburger FV bei Reviernachbar SV Oberachern eine 0:3 Niederlage. Und die ist gleichbedeutend mit dem Abstieg der Eble Elf aus der Liga. Währendessen haben sich die Hausherren wohl endgültig den Klassenerhalt gesichert. Es begann für den OFV in der neunten Minute mit einem Schockerlebnis. Mittelfeldstratege Adrian Vollmer, sprang mit Timo Schlenk zum Kopfball hoch, kam auf und...

  • Offenburg
  • 13.05.17
Sands Manager Gerald Jungmann mit Nina Burger (links) und Claire Savin, die eine weitere Saison für den SC spielen werden.

FUSSBALL BUNDESLIGA Frauen: USV Jena – SC Sand
Sand im Endspiel um achten Tabellenplatz

Willstätt-Sand (uk). Am vorletzten Bundesligaspieltag treten die Frauen des SC Sand heute, 14 Uhr, im letzten Auswärtsspiel der Saison beim FF USV Jena an. Es ist ein Endspiel um Platz acht, für den Sand beim Tabellennachbarn noch mindestens einen Punkt benötigt. „Hoffenheim war ein Endspiel um Platz sieben, jetzt geht es eben um den achten Rang“, erklärte Sands Trainer Richard Dura nach der knappen Niederlage in Hoffenheim. Trotz klarer Chancen und mehr Feldüberlegenheit sowie einer...

  • Willstätt
  • 13.05.17
Verena Aschauer (rechts) spielt heute mit dem SC Sand gegen ihren Ex-Verein SC Freiburg, links Sands Torjägerin Nina Burger.

FUSSBALL: Sonntag um 14 Uhr gastiert der SC Freiburg in Sand
Englische Woche startet mit südbadischem Erstliga-Derby

Willstätt-Sand (uk). Am Sonntag treffen im Sander Orsay-Stadion um 14 Uhr die beiden südbadischen Fußball-Erstligisten SC Sand und SC Freiburg aufeinander. Es ist der Auftakt zu einer englischen Woche, in der Sand anschließend am Mittwoch bei Verfolger Hoffenheim und am Sonntag in Jena antreten muss. Die Bilanz zwischen beiden fällt deutlich zugunsten der Gäste aus dem Breisgau aus. In sieben Begegnungen der ersten und zweiten Bundesliga gab es sechs Freiburger Siege und ein Unentschieden. „Wir...

  • Willstätt
  • 06.05.17

Sonntag um 17.30 Uhr gegen Schalke 04
Freiburg will wieder guten Fußball zeigen

Freiburg (woge). Immer wenn der Sportclub Freiburg ein Spiel verloren hatte, folgte eine Reaktion. Darauf konnten sich die Fans der Breisgauer verlassen und diese soll auch im heutigen Heimspiel (17.30 Uhr) gegen Schalke 04 erfolgen. SC-Trainer Christian Streich, der heute zum 100. Mal bei einem Heimspiel des Sportclubs auf der Bank sitzt, war mit der 0:3-Niederlage in Darmstadt überhaupt nicht zufrieden. Vor allem das Zweikampfverhalten seiner Mannschaft ließ zu wünschen übrig. Dies soll und...

  • 06.05.17
Florian Völker (links) und Teammanager Florian Scheuer besiegeln den Vertrag.

VC Offenburg verpflichtet neuen Trainer
Florian Völker folgt auf Tanja Scheuer

Der neue Trainer für die Bundesliga-Mannschaft des VC Offenburg steht fest: Florian Völker wird ab der kommenden Saison neuer Chef-Trainer. Für die Vertragsunterzeichnung war Teammanager Florian Scheuer nach Berlin gereist. Der in Merseburg (Sachsen-Anhalt) geborene 25-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag. Der ehemalige Profi-Spieler (CV Mitteldeutschland) passt perfekt in das Anforderungsprofil des Vereins: jung, ehrgeizig und vereinskompatibel. Vorgängerin Tanja Scheuer sagt: "Seine...

  • Offenburg
  • 02.05.17

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.