Krefeld Pinguine vs. Adler Mannheim
Adler siegen souverän mit 1:4

Adler Youngster Tim Stützle (17) sorgte im Mittelabschnitt für die 1:2 Führung für die Adler.
  • Adler Youngster Tim Stützle (17) sorgte im Mittelabschnitt für die 1:2 Führung für die Adler.
  • Foto: Dr. Christoph Jürgens
  • hochgeladen von Tobias Schneider

Auch wenn die Frackträger aus Krefeld, momentan in rosa spielend, nach 10 Minuten mit 1:0 in Führung gingen, waren die Gäste aus Mannheim über die kpl. 60 Minuten die tonangebende Mannschaft. Die Führung für Krefeld kam quasi aus dem Nichts und auch Adler Goalie Johan Gustafsson, der für den verletzten Dennis Endras im Lineup stand, war etwas überrascht, als Besse plötzlich ganz alleine vor dem Tor auftauchte und den Puck versenkte. Adler Verteidiger Sinan Akdag, der selbst einmal in Krefeld gespielt hat, konnte aber nach einem schlechten Wechsel der Krefelder den Ausgleich wieder herstellen.
Im Mittelabschnitt spielte eigentlich nur eine Mannschaft, die Adler. Ob in 5 gegen 5 oder auch in Unterzahl beherrschten die Quadratestädter den Gegner, konnten aber nur 1 Tor im zweiten Drittel erzielen. Adler Youngster Tim Stützle (17) bekam von Ben Smith die Vorlage und schob zur 1:2 Führung ein.
Im Schlussabschnitt zeigte sich ein identisches Bild, der Deutsche Meister spielte und kombinierte und entschied das Spiel dann mit den Toren durch Matthias Plachta und Borna Rendulic zum 1:4 Endstand.
Die Adler Mannheim damit auf Platz 2 der Tabelle, hinter den Red Bulls aus München und vor den Straubing Tigers.

Info: Die Krefeld Pinguine spielten im Rahmen der Brustkrebs-Kampagne Pinktober in ihren neuen pinken Trikots. Normalerweise sind die Vereins- und Trikotfarben schwarz/gelb.

Tore: 1:0 Besse (10.), 1:1 Akdag (20.), 1:2 Stützle (25.), 1:3 Plachta (51.), 1:4 Rendulic (53.)
Zuschauer: 4.064 in der Yayla-Arena
Tabelle: Platz 2 (19 Punkte)
Nächster Gegner: Stockholm am 08.10.2019 in der CHL

Autor:

Tobias Schneider aus Durbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.