EISHOCKEY DEL 2: Deggendorfer SC – EHC Freiburg 6:3
EHC verliert und muss um den Klassenerhalt zittern

Dem EHC Freiburg (schwarzes Trikot) steht noch viel Arbeit bevor, bis der Klassenerhalt gesichert ist.
  • Dem EHC Freiburg (schwarzes Trikot) steht noch viel Arbeit bevor, bis der Klassenerhalt gesichert ist.
  • Foto: fis
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Freiburg (fis). Im zweiten Playdownspiel kassierte der EHC Freiburg beim Deggendorfer SC eine 3:6-Pleite. Damit glichen die Hausherren zum 1:1 in entscheidenden Spielen um den Klassenerhalt aus.

Es ging los wie im ersten Spiel als sich Deggendorf Strafzeiten einhandelte. Freiburg konnte jedoch kein Kapital aus dem Powerplay schlagen. In Unterzahl trifft Jannik Herm dennoch für die "Wölfe" zum 1:0. Er und Brad McGowan bekommen wenig später eine zwei Minutenstrafe. In Überzahl gelingt Deggendorf durch Maximilian Gläsl von der blauen Linie der Ausgleich.

Im zweiten Drittel stand EHC-Keeper Andreas Hertel im Blickpunkt als er zwei Mal klasse parierte. Die "Wölfe" verlieren im eigenen Drittel die Scheibe und Deggendorfs Curtis Leinweber veredelt zum 2:1. Als Christoph Gawlik mit dem 3:1 noch eins drauf setzte nahm die Partie seinen Lauf. Knackpunkt am Freitagabend waren etliche Strafzeiten der Freiburger, die die Bayern in Überzahl gnadenlos ausnutzten. Wieder doppelte Unterzahl und Deggendorf erzielte das 4:1. Josh Brittain und Kyle Gibbon erhöhen binnen zwei Minuten auf 5:1. Als Aaron Reinig nach 48 Minuten das 6:1 nachlegte, war das Spiel entschieden. Christian Neuert und Sergej Stas konnten für den EHC nur noch Ergebniskosmetik betreiben. Bereits heute Abend steht die dritte Partie ab 18.30 Uhr in Freiburg an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen