FUSSBALL-VERBANDSLIGA: FC Neustadt – SV Stadelhofen 2:3
Valon Salihu war Mann des Tages beim Auswärtssieg

Valon Salihu (rechts, weißes Trikot) erzielte zwei Tore und war maßgeblich am Stadelhofener Auswärtssieg beteiligt.
  • Valon Salihu (rechts, weißes Trikot) erzielte zwei Tore und war maßgeblich am Stadelhofener Auswärtssieg beteiligt.
  • Foto: wof
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Neustadt (wof). "Dreckiger" Sieg für den SV Stadelhofen. Beim stark abstiegsbedrohten FC Neustadt sorgte Valon Salihu in der 87. Minute mit einem Freistoß über die Mauer ins lange Eck für einen etwas glücklichen Sieg der Renchtäler.
Nach einer halben Stunde eine schöne Kombination der Bistricky Elf. Jonas Framelsberger mit einem Doppelpass auf Volker Springmann und der wurde von Neustadts Keeper Rick Kiefer von den Beinen geholt. Ein Sache für Goalgetter Valon Salihu, der den anschließenden Elfmeter zum 1:0 versenkte. Vier Minuten später ein Schuss von Salihu aus rund zwanzig Metern. Der Ersatzkeeper wehrt ab und Nico Schwab setzt den Abpraller zum 2:0 für den Gast in die Maschen. Dann ein Konter der Schwarzwälder und der Anschlusstreffer nach 37. Minuten durch Sam Samma. Danach noch zwei Chancen für den Gast.
Nach dem Wechsel plätscherte die Partie vor sich hin. Bis zu 81. Minute als Markus Kopf zu lange zögerte und Neustadt zum durch Sam Samma der erneute Ausgleich zum 2:2 Gelang. Aber die Renchtäler hatten ja noch einen Valon Salihu in ihren Reihen. Der Ball zum Freistoß war frei gegeben. Neustadts Keeper steht am Pfosten dirigiert die Abwehr und Schlitzohr Salihu lupft frech den Ball über die Mauer ins lange Eck zum 3:2 Auswärtssieg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen