Der SC Durbachtal klotzt ran
Abriss und Umbau gehen trotz Corona weiter

Der SC Durbachtal klotzt ran.
3Bilder
  • Der SC Durbachtal klotzt ran.
  • Foto: Horst Zentner
  • hochgeladen von Tobias Schneider

Vor der Corona-Krise startete der SC Durbachtal voller Elan in das Großprojekt Sporthausabriss. Viele helfende Hände (jedes Wochenende immer ca. 30 bauwillige Teilnehmer) waren an den Samstagen ab Februar mit dabei und wollten Teil dieses Projektes sein. Doch dann kam alles anders. Die Abriss- und Umbaumaßnahmen wurden durch Corona eingebremst, sodass ab Mitte März die von der Landesregierung vorgeschriebene Personenzahl (maximal 2 Personen) eingehalten werden musste. In mehreren Schichten mit jeweils 2 Mann versuchten die Mitglieder des SC Durbachtal die notwendigen Arbeiten am Sporthaus weiterhin zu stemmen und voran zu treiben.
Der SC Durbachtal klotzt weiter ran, um den Traum vom neuen Sportheim umzusetzen und im Zeitplan zu halten.
- Abrucharbeiten voll in Gange -
Seit einigen Wochen läuft nun schon die Entkernung des ehemaligen FVE-Clubheimes. Wegen der Coronakrise kann nur in kleinen Gruppen gearbeitet werden. Nun konnte das Dach abgehoben werden, bevor mit schwerem Gerät dann 75% des legendären Sporthauses abgetragen wird und ein neues und modernes Clubheim für den SC Durbachtal entsteht.

Autor:

Tobias Schneider aus Durbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen