"Ein Zeichen der Hoffnung setzen"
Der Maibaum 2021 in Ebersweier

Der Maibaum in Ebersweier.
2Bilder
  • Der Maibaum in Ebersweier.
  • Foto: Tobias Schneider
  • hochgeladen von Tobias Schneider

Einen stattlichen Maien mit knapp 18 Meter Länge stellten gestern die Feuerhexen Ebersweier, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Vereinsrats Ebersweier, Alexander Kuderer und Ortsvorsteher Horst Zentner, vor dem Rathaus in Ebersweier. Eine tolle Aktion! Zentner fand in einer kurzen Ansprache viel Lob und Anerkennung für die Helfer und Organisatoren. "In diesen Tagen ein Zeichen der Hoffnung und Zuversicht für die Bevölkerung von Ebersweier zu setzen ist nicht einfach und schon gar nicht selbstverständlich", so der Ortsvorsteher. Der Vorsitzende der Feuerhexen Ebersweier, Marco Kuderer, welcher das Stellen des Maibaums in diesem Jahr federführend organisiert hatte, war ebenfalls sichtlich stolz und dankte den Anwesenden, aber auch der Gemeinde- und Ortsverwaltung für die stetige Unterstützung.
Bevor es ans Kranz binden und Baum stellen ging, wurden alle Helfer einem Schnelltest unterzogen und mit Masken ausgestattet. Die Aktion wurde auch vorab nicht angekündigt und fand ohne Zuschauer statt.
Die Einwohner und Gäste im Durbachtal können sich nun bis Anfang Juni am "Eberschwierer Maibaum" erfreuen und den Wonnemonat genießen.

Der Maibaum in Ebersweier.
Hoch hinaus ging's für die Feuerhexen Ebersweier.
Autor:

Tobias Schneider aus Durbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen