Ebersweier pflegt Traditionen
Maibaum und ungewöhnliche Klänge

Maibaum stellen 2020 in Ebersweier mit einer Traktorlänge Abstand.
2Bilder
  • Maibaum stellen 2020 in Ebersweier mit einer Traktorlänge Abstand.
  • Foto: Horst Zentner
  • hochgeladen von Tobias Schneider

"Ungewöhnliche Situationen brauchen ungewöhnliche Maßnahmen" dachten am Morgen des 1. Mai eine handvoll Burschen in Ebersweier und begrüßten den Wonnemonat auf ihre eigene Weise.
Zunächst trafen sich einige Musiker aus Ebersweier mit ihren Instrumenten am Ebersweirer Rathaus, um trotz abgesagtem Maibaum stellen und Maihock doch noch einen Maien ins Dorf zu bringen. Natürlich mit einer Traktorlänge Abstand, wurde eine Birke am Rathausplatz aufgerichtet und anschließend musikalisch begrüßt und gefeiert.
- Very unusual Scottish medieval sounds in Ebersweier -
Dann schallten am frühen Morgen des 1. Mai sehr ungewöhnliche Klänge durch Ebersweier. Vollblutmusiker und Mittelalter Fan Timo Mayr zog mit Trommler und Musikkamerad Felix Harmuth durchs Dorf und begrüßte den Wonnemonat mit außergewöhnlichen Klängen aus dem Dudelsack. "VERY GOOD BOYS" rief Ortsvorsteher Horst Zentner freudig aus und zeigte sich begeistert von den morgendlichen Aktionen im Kirschendorf. "Hier geht einfach immer was", so der Wortlaut in den Nachrichten des rührigen Ortsvorstehers, welche er mit Videos und Bildern heute Morgen schon über sein Handy verschickt hat.
Weitere Bilder und die Videos vom 1. Mai 2020 in Ebersweier finden Sie über die Homepage von Ebersweier www.ebersweier.net oder über die Social Media Kanäle auf Facebook und Instagram.
Wir wünschen dem gesamten Durbachtal und allen Freunden von Ebersweier einen schönen Feiertag. Bleiben Sie gesund und stehts fröhlich und positiv. Wir halten zusammen!

Maibaum stellen 2020 in Ebersweier mit einer Traktorlänge Abstand.
Ungewöhnliche Klänge aus dem Dudelsack begrüßten heute Morgen den ersten Mai in Ebersweier.
Autor:

Tobias Schneider aus Durbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen