Die Liebe von Ruth und John Rothschild-Bodenheimer“ – Szenische Lesung mit Musik

26. Januar 2020
19:00 - 20:30 Uhr
Theater der 2 Ufer, Oststraße 13, 77694, Kehl
auf Karte anzeigen
In Kalender speichern
25. Januar 2020
19:00 - 20:30 Uhr
26. Januar 2020
19:00 - 20:30 Uhr

Szenische Lesung mit Musik
Ein Liebespaar aus Kehl und der Schweiz überlebt den Holocaust
Ruth, aufgewachsen in Kehl, und John haben einander das Leben gerettet.
Wortwörtlich. Ohne John wäre Ruth nicht mehr am Leben und ohne Ruth wäre John nicht mehr am Leben.
Dann hätten die Nazis gewonnen. Sie wären gestorben wie ihre Familien.“ (frei nach Kathrin Werner)

Beide sagten in einem ihrer letzten Interviews:
„Und wir lebten glücklich bis an Ende aller Tage“ (Ruth) und
„Sie war die Liebe meines Lebens“ (John).
Sie wurden fast 100 Jahre alt.
Erfahren Sie mehr von dieser intensiven Liebesbeziehung, ihrer Flucht und ihrem neuen Leben in Amerika.

Szenische Lesung mit Musik mit Ruth Dilles, Horst Kiss (Rezitation), LeaBalzar (Violine) und Andreas Dilles (Klavier)

Eintritt frei
Mit freundlicher Unterstützung der Bürgerstiftung Kehl

Autor:

Maike Blaszkiewiez aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.