Chotsch - Klezmer Lieder und Geschichten

Chotsch spielt in der Besetzung Klarinette, Kontrabass, Gitarre und Gesang. Die drei Freiburger verbinden sehr kreativ verschiedene musikalische Stile und Einflüsse zu einem modernen Klezmer. Auch die jiddischen Lieder entfalten in neuen Arrangements ihre ungebremste Heiterkeit wie auch tiefe Melancholie.

Dazu gesellen sich Geschichten aus Siegfried Lenz‘ “So zärtlich war Suleyken“. Die kauzigen Typen und Begebenheiten aus dem masurischen Dorf Suleyken und die Musik des Schtetel ergänzen sich aufs Beste und sie spiegeln im kleinen, was auch die Welt im Ganzen umtreibt. Eine Liebeserklärung an die Menschen und das Leben. Von Chotsch gekonnt in Szene gesetzt.

Abwechslungsreiche und virtuos gespielte Musik und die äußerst lebendig vorgetragenen Geschichten ergeben zusammen einen melancholisch-heiteren Abend, der direkt ins Herz geht.

Robert Dietrich - Klarinette

Winfried Holzenkamp - Kontrabass

Moise Schmidt - Gitarre,Gesang, Erzählung

Autor:

Alexander Tschirwa aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen