Filmgespräch: Dear Future Children

Deutschland, UK, Österreich 2021, Englisch mit Dt. Untertiteln, Regie Franz Böhm

„We don’t risk our future by going on the streets. Not going on the streets will risk our future way more.“
Weltweite Protestbewegungen nehmen zu. Wer sind die jungen Aktivist*innen hinter diesem politischen Umbruch? DEAR FUTURE CHILDREN ist ein Dokumentarfilm über eine neue Generation, die nicht schweigen will. Pepper aus Hongkong kämpft für die Demokratie, Hilda aus Uganda engagiert sich gegen die Klimakrise und Rayen aus Chile setzt sich für Gerechtigkeit ein, alle sind in großer Sorge um ihre Zukunft und die ihrer künftigen Kinder. Sie beeindrucken mit ihrem Mut und ihrer Beharrlichkeit. Trotz großer Widerstände und Risiken für ihr Leben: Mit ihrem Aktivismus machen sie weiter.
Das an die Filmvorführung anschließende Filmgespräch findet mit dem Regisseur Franz Böhm und dem Offenburger Film-Musik-Komponist Leonard Küßner statt.

Moderation: Claudia Roloff, EEB
Kosten: 7 Euro
Kooperation mit: ONN (Offenburger Netzwerk für Nachhaltigkeit), Frauennetzwerk Offenburg

Autor:

Anett Jähnig aus Gengenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.