10. Oktober 2017, 14:49 Uhr | 2 | 73 Leser

Wandern im Elsass!
Circuit du dieu Baldur

6Bilder

Es ist eine mittelschwere Wanderung von ca. 7 km Länge mit einem Höhenunterschied von 233 m und ist in  2,5 Stunden zu bewältigen. "Baldur" kommt aus der nordischen Mythologie und ist der Gott des Lichts. Die Wanderstrecke weist viele spektakuläre Felsformationen, Überhänge und Aussichtspunkte auf. Auf der Pont Pflimlin bei Neuried-Altenheim über den Rhein in ca. 1 Stunde mit
dem Auto nach 57850 DABO fahren. Dort hat man in der Rue de la Zorn Parkmöglichkeiten und geht dann zu Fuß weiter in die Rue du Ballerstein, von da der Weg Markierung blauer Kreis folgen. Die Route geht über den Rocher des Corbeaux mit herrlichem Ausblick auf den Felsen von Dabo mit der
Chapelle Saint-Leon IX, weiter über Ballerstein zur Höhle des großen Ballerstein. Nächster Anlaufpunkt geht über eine antike Steintreppe zum Gipfel des Heidenschlossfels, mit grandiosem Blick auf Schaeferhof und Haselbourg. Zurück geht die Wanderung über den Geisterfelsen und vorbei an unzähligen Felsvormationen nach Le Petit Ballerstein und von da über die geteerte Ausgangsstraße zurück zum Auto. Von Dabo-Ortsmitte kommt man auch zu Fuß zur Chapelle Saint-Leon IX, oder mit dem Auto, dann über die D45 außerhalb Dabo rechts abbiegen.