Rosenzeit
Kräutergarten und Prälatenturm

Ein Garten voller Rosensträucher.
10Bilder
  • Ein Garten voller Rosensträucher.
  • Foto: Alfred Schramm
  • hochgeladen von Alfred Schramm

Der Kräutergarten

Zur Zeit stehen die Rosensträucher wieder in voller Blüte und bieten sich für schöne Aufnahmen dem Blumenfotografen an.
Ein idealer Ort für Rosenbilder ist der Kräutergarten, der ehemaligen Benediktinerabtei Gengenbach, bei der Stadtkirche St. Marien. 
Dort findet der Besucher diverse Kräuter und Blumen. Der Garten, ist ein Kleinod, ein Refugium mit Sitzgelegenheiten für Ruhe und Erholung und um die Seele baumeln zu lassen.
Angelegt wurde der Kräutergarten von den damaligen  Benediktinermönchen. Diese haben ihn entsprechend der Regel des Ordensgründers, Benedikt von Nursia, gestaltet und gepflegt.
Mit den Kräutern stellten die Mönche nicht nur Arzeneimittel für sich sondern auch für die Bürger der Stadt Gengenbach und anderen Mitmenschen her.

Gepflegt wird diese Anlage vom Freundeskreis Kräutergarten.

Der Prälatenturm

Durch eine Pforte gelangt man vom Kräutergarten zum Prälatenturm. Dieser sich in der Stadtmauer  befindliche Turm, ein ehemaliges Rondell, war ein Teil der Wehrbastion in der Ringmauer, die einst die  Gengenbach umgab. Nachdem diese Ringmauer während des Dreißigjährigen Krieges durch schwedische Truppen zerstört worden war, verfiel das Rondell zur Ruine.

Im Auftrag  des Klosterabtes Benedikt Rischer, wurde 1750 aus der Rondellruine ein vier Stockwerke hoher Turm gestaltet und zu seinem Refugium  hergerichtet. Nach Auflösung des Klosters im Jahre 1807, kümmerte sich niemand um den Turm und er war dem Verfall preisgegeben.

Dank eines Fördervereines, wurde der Turm im Laufe der Jahre in seinen jetzigen Zustand versetzt.

Wer den Kräutergartern und Prälatenturm aufsuchen dem bietet sich der Parkplatz Schneckenmatt an. Von dort über die Brücke ca. 80 Meter zur Benedikt-von-Nursia-Straße, dann geht es rechts durch ein Tor zum Kräutergarten.

Viel Spaß beim Besuch!

Autor:

Alfred Schramm aus Gengenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen