30-jährige Treue
Gästeehrung auf dem Sommerhaldenhof

Maren Klüngler, Oliver, Hans-Herbert und Marlies Cordsen, Martin Schwendemann von der Stadtverwaltung und die Gastgeber, Luitgard und Klaus Duffner
  • Maren Klüngler, Oliver, Hans-Herbert und Marlies Cordsen, Martin Schwendemann von der Stadtverwaltung und die Gastgeber, Luitgard und Klaus Duffner
  • Foto: Stadt Haslach
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Oberwolfach (st). Marlies und Hans-Herbert Cordsen aus Stuhr nahe Bremen sind seit 30 Jahren Stammgästen bei Familie Duffner. Luitgard Duffner und ihr Mann Klaus beherbergen die freundlichen Norddeutschen, die inzwischen schon Freunde der Familie geworden sind, in der Ferienwohnung auf dem Sommerhaldenhof. Auch Sohn Oliver Cordsen hat sich heuer zusammen mit Freundin Maren Klüngler in Haslach im Stadthotel einquartiert. Auch er war fast immer bei den Urlauben der Familie dabei. Und so war die Freude natürlich groß bei der gemeinsamen Ehrung mit den Eltern dabei sein zu können, denn auch Cordsen Junior hat die 30 Jahre schon beieinander. Die Cordsens freuen sich nicht nur über die schöne Entwicklung, die ihr Urlaubsort in den vergangen drei Jahrzehnten gemacht hat, sie sind sogar des Öfteren mehrfach im Jahr zu Gast beim Sommerhaldenbauern. Bei Kaffee und Kuchen wurden Erinnerungen an die vergangenen dreißig Jahren ausgetauscht. Ganz besonders gefällt den Cordsens die Freundlichkeit der Menschen und die schöne Landschaft. Zu Beginn der Aufenthalte in Haslach, war vor allen Dingen auch das Haslacher Schwimmbad ein gewichtiges Argument für den Urlaubsort Haslach im Kinzigtal. Familie Duffner bedankte sich für die Gästetreue mit einem Geschenk, die Stadt mit einem Ehrenkorb und einer Urkunde samt Ehrenwein.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen