Spende für Wander- und Lehrpfade
Sparkassenstiftung unterstützt "Wunderfitz"

Hans-Jürgen Gebhardt (v. l.), Marco Fischer und Hermann Pfahler am Startpunkt des neuen Wunderfitz-Waldlehrpfades
  • Hans-Jürgen Gebhardt (v. l.), Marco Fischer und Hermann Pfahler am Startpunkt des neuen Wunderfitz-Waldlehrpfades
  • Foto: Sparaksse Offenburg/Ortenau
  • hochgeladen von Christina Großheim

Hohberg (st). Die  Gemeinde Hohberg bietet Jung und Alt zahlreiche Freizeit- undKulturangebote. Insbesondere bei den Wander- und Lehrpfaden können sich jetzt nicht nur
die rund 16.500  Bürger von Hohberg mit den Ortsteilen Niederschopfheim, Hofweier und
Diersburg sondern auch die Gäste aus den Umlandgemeinden und ortsunkundige Besucher
über ein erweitertes Angebot freuen.

Um die Attraktivität der Pfade weiter zu steigern, plante der Heimatverein Hohberg unterLeitung von Bürgermeister Klaus Jehle Wanderlehrpfad, Baum- und Heckenlehrpfad sowie
Kirchturmwanderweg zu „renovieren“. Zusätzlich zu neuen Bänken und wetterbeständigen
Hinweisschildern sollten die Pfade auch mit weiteren Aktions- und Informationspunkten
ausgestattet werden. Inzwischen ist das Projekt weit gediehen und der „Wunderfitz
Waldlehrpfad“ bereits fertig gestellt. Insbesondere Familien sollen hier die Wunderwelt Wald
informativ und kindgerecht erkunden können. Für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen
soll es auch geführte Wanderungen mit Infoblättern und Quiz-Spielen geben.

Unterstützung für dieses Projekt leistete die Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau. Bürgermeisterstellvertreter Hermann Pfahler sowie der stellvertretende Vorsitzende des Heimatvereins Hohberg Hans-Jürgen Gebhardt freuten sich im oberen Mühlberg bei der„großen Eiche“ über den Besuch von Marco Fischer. Der Bereichsdirektor Markt Offenburg der
Sparkasse Offenburg/Ortenau ließ es sich nicht nehmen, den symbolischen Spendenscheck
in Höhe von 6.000 Euro zur offiziellen Einweihung und Eröffnung des "Wunderfitz
Waldlehrpfades" Diersburg persönlich vorbeizubringen.

„Mit der Erweiterung und Erneuerungder Wander- und Lehrpfade steigert die Gemeinde ihr Freizeit- und Kulturangebot. Das neue
attraktive Angebot kommt nicht nur den Hohberger Bürgerinnen und Bürgern, sondern auch
Wanderlustigen aus der gesamten Ortenau sowie Gästen unserer schönen Region zu Gute.
Ich freue mich, dass die Gemeinde Hohberg mit der Spende einen langgehegten
Herzenswunsch jetzt in die Tat umsetzen konnte“, freut sich Fischer.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.