13. Oktober 2020, 16:32 Uhr

Mitarbeiter in der Schulsozialarbeit (m/w/d)

Beschreibung

STADT HASLACH

Die Stadt Haslach im Kinzigtal (7.000 Einwohner) mit ihrer denkmalgeschützten historischen Altstadt ist eine charmante, moderne Kleinstadt im Herzen des Schwarzwalds und bietet eine hohe Lebens- und Erlebnisqualität mit zahlreichen Sport-, Kultur- und Freizeitangeboten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n in Teilzeit (70%) beschäftigte/n

Mitarbeiter in der Schulsozialarbeit (m/w/d)

Die Kommunale Jugend- und Sozialarbeit wirkt derzeit in den Tätigkeitsfeldern Offene Jugendarbeit und Schulsozialarbeit. Die Teilzeitbeschäftigung teilt sich auf in 50% Grundschule und 20% Sekundarstufe.

Ihr Aufgabenbereich wäre insbesondere:

· Ausgestaltung und Weiterentwicklung der Schulsozialarbeit in der Grundschule
· Einzelfallhilfe
· Sozialpädagogische Arbeit mit Klassen
· Elternberatung
· Durchführung von einzelnen Projekten in der Sekundarstufe
· Zusammenarbeit mit Schulleitung und Lehrkräften

Was Sie idealerweise mitbringen:

· Einen Abschluss (Dipl./Bachelor) als Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d) bzw. einen vergleichbaren Abschluss
· Hohe Kommunikationsfähigkeit
· Teamfähigkeit
· Eigeninitiative und Kreativität
· Erfahrungen im Bereich der Schulsozialarbeit
· Sicheres Auftreten

Wir bieten:

· Arbeiten im Team
· Supervision im Team
· Vergütung nach TVöD / SUE
· Hervorragende Rahmenbedingungen
· Möglichkeiten zur Fortbildung

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 01. November 2020 an die

Stadt Haslach
Am Marktplatz 1
77716 Haslach
oder gerne auch per Mail an bewerbung@haslach.de

Nähere Auskünfte zur Tätigkeit erhalten Sie gerne von der Leiterin der Kommunalen Jugend- und Sozialarbeit Frau Samira Jilg unter der Telefonnummer 07832/9754-110 und zum Arbeitsverhältnis von Hauptamtsleiter Adrian Ritterunter der 07832/706-112.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Besuchen Sie uns im Internet unter www.haslach.de

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.