16. März 2020, 16:33 Uhr

Mitarbeiter in der Tourist-Information (m/w/d)

Beschreibung

Die Stadt Haslach im Kinzigtal (7.000 Einwohner) mit ihrer denkmalgeschützten historischen Altstadt ist eine charmante, moderne Kleinstadt im Herzen des Schwarzwalds und bietet eine hohe Lebens- und Erlebnisqualität mit zahlreichen Sport-, Kultur- und Freizeitangeboten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n in Vollzeit beschäftigte/n

Mitarbeiter in der Tourist-Information (m/w/d)

zunächst als Elternzeitvertretung

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

· Counterdienst und Alltagsbetrieb „Tagestourismus“
· Führung und Abwicklung der Museumskasse
· Messedienst
· Sekretariatsarbeiten und alle anderen anfallenden Bürotätigkeiten
· Mithilfe bei der Organisation und Abwicklung von Veranstaltungen
· Führen des Web-Veranstaltungskalenders
· Mitarbeit bei der Erstellung des Bürgerblatts, Sommerspaßprogramms und im Hansjakobverlag
· Gebäudeverwaltung des Klostergebäudes und dem Haus der Musik (Terminvergabe, usw.)
· Je nach Qualifikation und Eignung können dem Bewerber (m/w/d) auch weitere Tätigkeiten übertragen werden

Für diese interessante und vielseitige Stelle erwarten wir eine abgeschlossene Berufsausbildung als Tourismuskaufmann (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung im kaufmännischen Bereich, sehr gute Office-Kenntnisse, eine sorgfältige Arbeitsweise und Kundenfreundlichkeit.

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen, sowie die üblichen tariflichen Leistungen, z.B. eine betriebliche Altersvorsorge. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer der Elternzeit der derzeitigen Stelleninhaberin.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 05. April 2020 an die

Stadt Haslach
Am Marktplatz 1
77716 Haslach
oder gerne auch per Mail an bewerbung@haslach.de.

Nähere Auskünfte zur Tätigkeit erhalten Sie gerne von dem Leiter des Fachbereichs Kultur und Marketing Herrn Martin Schwendemann unter der Telefonnummer 07832/706-171 und zum Arbeitsverhältnis von Herrn Hauptamtsleiter Adrian Ritter unter der 07832/706-112.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Bewerbung die für die Bewerberauswahl erforderlichen personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Die Stadt Haslach weist ebenso darauf hin, dass schwerbehinderte Menschen bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt werden. Es steht Ihnen frei, im Rahmen Ihrer Bewerbung auf eine eventuelle vorliegende Schwerbehinderung oder Gleichstellung mit schwerbehinderten Menschen i.S.v. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX hinzuweisen, wenn diese Eigenschaft im Bewerbungsverfahren besondere Berücksichtigung finden soll. Genauere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.haslach.de/Ausschreibungen/Stellenausschreibungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Besuchen Sie uns im Internet unter www.haslach.de

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.