28. Juni 2019, 15:58 Uhr

Freiberuflicher Journalist (m/w/d)

Beschreibung

Mit rund 60 festangestellten Mitarbeitern gibt unser Verlag im größten Landkreis Baden-Württembergs die zwei Wochenzeitungen Stadtanzeiger am Mittwoch und Der GULLER - die Zeitung am Sonntag mit jeweils rund 186.500 Exemplaren heraus. Der Stadtanzeiger erscheint seit 1972 im Ortenaukreis, die Sonntagszeitung Der GULLER bereits seit über 20 Jahren.

Sie sind begeistert im Umgang mit Menschen und schreiben dabei gerne werbliche Texte und
Geschichten? Wenn Service für Sie kein Fremdwort ist, dann bieten wir Ihnen die Möglichkeit
einer freien Mitarbeit als


Freiberuflicher Journalist (m/w/d)

Sie beantworten diese Fragen mit ja?
– Sie lieben es zu schreiben, haben Lust, Zeitung aktiv mitzugestalten und eine Leidenschaft für unsere Region?
– Sie besitzen Sicherheit in Stil, Ausdruck, Grammatik und Zeichensetzung?
– Sie sind serviceorientiert, neugierig, kontaktfreudig und engagiert?
– Sie sind auch tagsüber zeitlich flexibel einsetzbar?
– Der sichere Umgang mit dem Computer ist kein Problem für Sie?
– Sie behalten auch in Stresssituationen einen kühlen Kopf?

Außerdem besitzen Sie
– Kunden- und Serviceorientierung
– Freude am Kontakt mit unseren Kunden
– Eigeninitiative, Eigenverantwortung und Zielorientierung
– PC-Kenntnisse und Affinität zu modernen Kommunikationsmitteln
– Kommunikationsstärke

Dann bieten wir ein interessantes Aufgabengebiet in Zusammenarbeit
mit unserer Redaktion und fairer Bezahlung auf Honorarbasis.

Wenn Sie mit uns gemeinsam auf Ihrem weiteren Weg den Erfolg suchen, dann bitten wir um Ihre digitale, schriftliche Bewerbung mit Foto, wenn möglich mit Arbeitsproben (max. 5 MB, ausschließlich PDF) an Anne-Marie Glaser, anne-marie.glaser@staz-online.de, Fragen beantworten wir Ihnen gerne vorab unter 07 81 / 93 40 148.

Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co. KG
Scheffelstraße 21, 77654 Offenburg

www.stadtanzeiger-ortenau.de

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.