Hand in Hand: Bauhof, Ehrenamtliche und Flüchtlinge
Frühjahrsputz im Zuckerbergpark

Teilnehmer der ehrenamtlichen Pflege- und Pflanzaktion im Kappelrodecker Zuckerbergpark
  • Teilnehmer der ehrenamtlichen Pflege- und Pflanzaktion im Kappelrodecker Zuckerbergpark
  • Foto: Gemeinde Kappelrodeck
  • hochgeladen von Daniela Santo

Kappelrodeck (st). Der öffentliche Park beim Zuckerbergschloss in Kappelrodeck mit seinem Barfußpfad und Spielplatz wurde einem großen Frühjahrsputz unterzogen. Eine Anwohnerin war auf Bürgermeister Stefan Hattenbach zugekommen, mit der Idee, eine ehrenamtliche Gruppe von Helfern mit grünem Daumen ins Leben zu rufen, die sich für die Pflege des kommunalen Parks engagieren wollen. Bürgermeister Hattenbach sagte zu, bei der ersten Aktion auch selbst mitzuhelfen und das Vesper zu spendieren. Gleich mit an Bord kam auch die Waldjugend Kappelrodeck um Horstleiter Andreas Jakesch, die im Park ihr Walderlebnishaus bauen. Aus dem Helferkreis für die Kappelrodecker Flüchtlinge wurde zudem die Idee eingebracht, auch Flüchtlinge, die in der Gemeinde heimisch geworden sind, an der Putzaktion zu beteiligen. Tatkräftig packten die Männer aus den Flüchtlingsfamilien ehrenamtlich mit an, um beim Frühjahrsputz den Gemeinde-Park auf Hochglanz zu bringen. So kam schließlich eine fast 25-köpfige Mannschaft zusammen. Terminlich verhindert waren leider einige Helfer, die sich mit gärtnerischem Fleiß ehrenamtlich im Park engagieren wollen. Sie werden bei künftigen Aktionen aber mit dabei sein. „Schön wäre es, wenn sich eine feste Gruppe etablieren könnte, die in Abstimmung mit der Gemeinde hier ehrenamtlich Arbeiten übernimmt“, so Bürgermeister Hattenbach.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen