im Juli geht's weiter
Sommerprogramm mit 9 Veranstaltungen und neuem Video

erstes Konzert am Samstag 4.Juli 2020
2Bilder
  • erstes Konzert am Samstag 4.Juli 2020
  • Foto: Michael Dreilich & Mr sheeper
  • hochgeladen von Gunnar Sommer

Umsonst und draußen

Open-Air-Konzerte im Yachthafen

Ab Juli startet der Yachthafen mit einem neun Veranstaltungen umfassenden Sommerprogramm. Um in der Coronazeit möglichst viele Konzertbesucher auf dem Areal des Yachthafens empfangen zu können, wird mit entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen für Musiker und Publikum zusätzlicher Platz geschaffen. Eine Rundum-Beschallung sorgt auf der Terrasse, im Zelt und auf der Wiese für einen guten Sound.

Die Küche des Yachthafens folgt bei den Veranstaltungen der neuen Pariser Food-Szene mit einem bistronomischen Konzept, eine Mischung aus Bistroküche und hoher Gastronomie. Koch Djuliano bringt es auf den Punkt: „Für unsere Generation ist Kochen das, was für die jungen Leute der 60er- und 70er-Jahre die Rockmusik war.“

Das Sommerprogramm startet am 4.Juli mit Mr.Sheeper und am 9.Juli wird mit "Simon & Simon" die kleinste Bigband der Welt zu hören sein. Weitere Infos auf www.jazzcantine.com. Die Konzerte beginnen um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei! Der Einlass ist nur mit vorheriger Reservierung unter www.restaurant-cafe-am-yachthafen.de oder 07851/485967 möglich.

neues Video bei Jazz Cantine TV

Zum Trost für die ausgefallene Veranstaltung im Juni gibt es noch ein 45min-Video: Das „Jazz Cantine TV, Volume3“ zeigt Songs von DejaVu, Simon Holliday, Jutta Brandl und Bernhard Sperrfechter, Thomas Vogt, Café Flore, Little Walter, Flying Bob, F.E.U. und Patrick Labiche. Zu finden ist das Video auf www.jazzcantine.com.

erstes Konzert am Samstag 4.Juli 2020
Sommerprogramm 2020
Autor:

Gunnar Sommer aus Kehl

Webseite von Gunnar Sommer
Gunnar Sommer auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen