Organisatoren wünschen sich lebendigen Kontinent
Bürger zeigen Flagge für nahe Europawahl

Flagge zeigen für die Europäische Union: Die Veranstaltung "Flügel für Europa am Rhein" lockte Teilnehmer an die Passerelle-Brücke.
  • Flagge zeigen für die Europäische Union: Die Veranstaltung "Flügel für Europa am Rhein" lockte Teilnehmer an die Passerelle-Brücke.
  • Foto: als
  • hochgeladen von Sebastian Thomas

Kehl (als). Mit dem Countdown zur Europawahl am 26. Mai startete am Samstag in der Grenzstadt Kehl das Event mit dem Titel „Flügel für Europa am Rhein“ im Garten der zwei Ufer und an der Passerelle-Brücke sowie der angrenzenden Grünflächen.

Pulse of Europe

Mit dabei waren Gruppen der "Pulse of Europe" der Region Oberrhein und die "Jeunes Européens" aus der elsässischen Metropole Straßburg. Die Organisatorinnen Cordula Schulz und Evelynne König wünschen sich ein lebendiges Europa und hatten dazu eigens an der Passerelle eine Aktion gestartet:
Passanten konnten ihre Wünsche an Europa auf gelben Schmetterlingen aus Papier verewigen.

Musikalisch wurde die Veranstaltung an der Passerelle-Brücke von „The Darvin Moon Sound“ gekonnt umrahmt. Am heutigen Sonntag, 12. Mai, folgt der europaweit stattfindende Fahrradtag mit dem Titel „We ride for Europe“, was übersetzt heißt: "Wir radeln für Europa".

"Was immer Du wählst, wähl Europa"

Am folgenden Montag, 13. Mai, folgt eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten für das Europaparlament zum Thema „Welche Europäische Union wollen wir?“ in der Offenburger Reithalle. Am Dienstag, 14. Mai, steht der Europabus des Landes Baden-Württemberg am Rathaus in Offenburg und bei einer Kunstaktion werden Bilder gezeigt. Das Motto dieser Veranstaltung lautet „Was immer Du auch wählst, wähl Europa“.

Autor:

Sebastian Thomas aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.