Drei Nächte lang nicht beleuchtet
Passerelle und Trambrücke bleiben im Dunkeln

Kehl (st). Die Fußgänger- und Radfahrerbrücke über den Rhein, die Passerelle des deux Rives, sowie die Trambrücke bleiben von Freitagabend, 11. Oktober, bis Montagmorgen, 14. Oktober, im Dunkeln. Der Grund: Die Stadt Straßburg beteiligt sich an der frankreichweiten Aktion „Le Jour de la Nuit“, welche die Menschen dafür sensibilisieren soll, dass auch Licht in der Nacht ein Störfaktor sein kann.

Die aktive Funktionsbeleuchtung in den Geländern sorgt an beiden Bauwerken in dem Zeitraum jedoch dafür, dass die Laufflächen erhellt werden und die Brücken sicher überquert werden können.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.