Heute dreht der Messdi noch einmal richtig auf
Verkaufsoffener Sonntag ab 13 Uhr in Kehl

Biergartenatmosphäre auf dem Kehler Marktplatz
13Bilder

Kehl (gro). Der Kehler Messdi startete mit Regen: "Der Donnerstag war entschieden zu nass", so Frank Riebel, Vorsitzender des Kehler Einzelhandels, der den Messdi veranstaltet, über den Beginn des beliebten Volksfestes. "Wir hatten Starkregen beim Fassanstich", bedauert Walter Irion, I-M-E Events und für das Kulturprogramm verantwortlich. "Aber die Leute waren trotzdem da. Es ist immer wieder verblüffend. Sie stehen eben mit Schirmen vor der Bühne." Vor allem am späten Nachmittag, als der Regen nachließ, kamen die Besucher. Der Messdi zieht die Menschen an, egal wie das Wetter ist.

Am Freitag und Samstag war die Welt allerdings in Ordnung. "Der Freitag war ausgesprochen gut besucht", freut sich Irion über den Zuspruch. Und auch am Samstag zogen die Besucher bei strahlendem Sonnenschein durch die Kehler Haupstraße und genossen das vielseitige Programm. "Der Freitag war ein sehr guter Tag für den Handel", bilanziert auch Frank Riebel am Samstagmittag. 
Viel geboten wird auch am heutigen Sonntag in der Kehler Innenstadt: Auf drei Bühnen – im südlichen Bereich des Marktplatzes, unmittelbar vor der Friedenskirche und im City Center Kehl – gibt es von 11 Uhr an Musik für jeden Geschmack.

Die gastronomischen Stände locken wieder mit ihrem vielseitigen Angebot, das von der klassischen Bratwurst bis zum stylischen Pulled Pork reicht. Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte des Kehler Einzelhandels in der Innenstadt ihre Pforten. Im Centrum am Markt geht erneut ein Trödelmarkt über die Bühne und auf dem Stadthallenparkplatz wartet ein Vergnügungspark mit Karussells auf die Besucher. Nun hoffen die Macher und Aussteller des Messdi nur noch, dass die Meteorologen bei ihren Wettervorhersagen für den heutigen Sonntag daneben lagen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen