Aktion für krebskranke Kinder
Mit Fitness auch anderen Gutes tun

Gemeinsam stark (v. l.): Werner Kimmig, Vorstand des Förderverein für krebskranke Kinder, Christina Obergföll, Unterstützerin des Fördervereins und Speerwurf-Weltmeisterin, und Christian Meier, Inhaber Fitness Gym in Kehl und Lady Fitness in Appenweier
  • Gemeinsam stark (v. l.): Werner Kimmig, Vorstand des Förderverein für krebskranke Kinder, Christina Obergföll, Unterstützerin des Fördervereins und Speerwurf-Weltmeisterin, und Christian Meier, Inhaber Fitness Gym in Kehl und Lady Fitness in Appenweier
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Kehl /Freiburg (st). Spendenübergabe" der Aktion Fitnesswochen für Freiburg: Die Aktion haben vom 15. Juli bis 30. September die beiden Fitness-Studios von Christian Meier, Fitness Gym in Kehl und Lady Fitness in Appenweier, durchgeführt. Insgesamt wurde die Summe von 7.850 Euro erreicht. Dies entspricht einem Verkauf von insgesamt 314 Karten für je 25 Euro, der komplett dem Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg zur Verfügung gestellt wurde. Mit diesen konnten die Käufer der Karten vier Wochen lang die Leistungen der beiden Fitness-Studios in Anspruch nehmen.

Etwa 15 Prozent der Karten wurden von Firmen bestellt, die diese an die Mitarbeiter verschenkten, damit diese kostenlos etwas für ihre Gesundheit tun konnten. Fitness, Kurse, Power-Plate-Training, Saunabesuche und sogar Sportgetränke waren inkludiert. Aufgrund der erschwerten betrieblichen Bedingungen durch Corona lag die Zurückhaltung der Betriebe verständlicherweise auf der Hand. Der überwiegende Kartenverkauf ging direkt an Studiobesucher.

Die Aktion wurde sehr gut von den Teilnehmern aufgenommen, weil sie einen sympathischen Charakter durch die Zuwendung an den Förderverein hatte. Auch im nächsten Jahr wird zum gleichen Zeitpunkt wieder diese Spendenaktion durchgeführt. Dann hoffentlich unter besseren Corona-Rahmenbedingungen, so Meier. Seit rund 15 Jahren führt Christian Meier jährlich eine Spendenaktion für den Förderverein in den Fitness-Studios durch. So kam inzwischen eine Gesamtsumme über 100.000 Euro zusammen.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen