Vier Zweigstellen werden geschlossen – große Investition in Freistett
Sparkasse Hanauerland bündelt ihre Beratung in den Filialen

Veränderungen bei der Sparkasse Hanauerland: Vorstandsvorsitzende Jutta Grandjean und ihr Stellvertreter Wolfgang Huber
  • Veränderungen bei der Sparkasse Hanauerland: Vorstandsvorsitzende Jutta Grandjean und ihr Stellvertreter Wolfgang Huber
  • Foto: rek
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Kehl (rek). Einheitliche, verlängerte Öffnungszeiten, weniger Filialen mit mehr Angebot, ein neues telefonisches Servicecenter: Die Sparkasse Hanauerland hat umfangreiche Veränderungen ihrer Struktur beschlossen. Diese würden ab 1. Juli nächsten Jahres gelten, haben die Vorstandsvorsitzende Jutta Grandjean und ihr Stellvertreter Wolfgang Huber verkündet.

Während in Freistett rund eine Million Euro in eine Generalsanierung investiert wird, werden insgesamt vier Filialen geschlossen, ohne dass das Prinzip der nächsten Zweigstelle innerhalb von fünf Kilometern verletzt werde. Geschlossen werden die Beratungsstellen in Rheinbischofsheim, Legelshurst, Kork und Sundheim, SB-Automaten bleiben jeweils erhalten. Die Berater werden dafür in den größeren Filialen weiterhin ihren Kunden zur Verfügung stehen. Die telefonische Beratung ist werktäglich von 8 bis 20 Uhr möglich, die Öffnungszeiten in den Zweigstellen werden auf täglich von 9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr – außer Mittwochnachmittag – vereinheitlicht.

Hintergrund sei, so Grandjean, dass immer mehr Kunden das mobile Angebot der Sparkasse für ihre alltäglichen Bankgeschäfte nutzen würden. Zudem stünden an den bisherigen Standorten damit mehr Berater zur Verfügung, die auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache Termine machen oder auch Kunden zu Hause besuchen würden.

"Mit der neuen Struktur verfolgen wir den bereits vor Jahren eingeschlagenen Weg konsequent weiter", so Grandjean.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.