Unbekanntes Fahrzeug
Auf 100 Metern Mais verloren

Kehl. Ein noch unbekanntes Fahrzeug hat am Mittwochabend in der Daimlerstraße in Kehl über eine Länge von etwa 100 Metern eine größere Menge Mais verloren und damit einen Einsatz der Polizei, Feuerwehr und des Bauhofs ausgelöst.

Zwischen 19.30 und 20.50 Uhr mussten die zum Teil bereits platt gefahrenen Körner durch eine Kehrmaschine beseitigt werden, da die Masse insbesondere für Zweiradfahrer eine Gefahr darstellte. Feuerwehr und Polizei sicherten unterdessen den betroffenen Straßenabschnitt ab.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen