Der Auenwildnispfad, ein Erlebnis für Jung und Alt!
Wildnis im Polder Altenheim erleben!

8Bilder

Ein schönes Ausflugsziel für Jung und Alt ist der Auenwildnispfad Nähe Altenheim.
Ein etwa 4 km langer Rundweg führt über Bäume, unter Baumstämme, über Brücken und bietet viel Natur und Wildnis. Für Kinder ein tolles Erlebnis! Mit Rollstuhl, Gehhilfen und Kinderwagen ist es nicht geeignet.

Der Pfad bietet viel unberührte Natur und ist nicht ganz ungefährlich. Daher muss man die Ampelmarkierung am Start beachten, da es bei natürlichen Flutungen gefährlicher wird und zum Teil nicht begehbar ist.

Auch starker Wind kann gefährlich werden, weil dann Äste herunterfliegen können. Festes Schuhwerk wird empfohlen, da der Pfad zum Teil auch sehr uneben ist (Baumwurzeln, Steine etc. )
Nachts ist es verboten, denn aus Rücksicht auch vor den Tieren, sollte man den Pfad nur am Tage besuchen.

Ich bin den Pfad gleich an 2 Tagen hintereinander abgelaufen, weil er mir so gut am 1. Tag gefallen hat. Am 2. Tag hatte ich dann auch meine Wanderschuhe an, die etwas mehr Halt bieten. Wer also bei dem schönen Oktoberwetter noch ein Ausflugsziel sucht und mit nicht zu kleinen Kindern etwas Natur erleben will, wird hier bestimmt fündig. Es gibt auch Rastmöglichkeiten, daher kann man auch gut was mitnehmen und sich Zeit lassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen