Kostenlose Checks für Unternehmen
Effizienzoffensive Lahr läuft weiter

Lahr (st). Eigentlich war für die Effizienzoffensive Lahr ein Zeitraum von sechs Monaten geplant. Jetzt wir die Aktion nochmals verlängert, weil aufgrund der Einschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus Vor-Ort-Begehungen nicht möglich sind.

Analyse

Im Rahmen der Effizienzoffensive erhalten interessierte Unternehmen eine kostenlose Energieeffizienz-Analyse, einen sogenannten KEFF-Check. Das Angebot kommt von der Stadt Lahr in Kooperation mit der regionalen Landesinitiative Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF Südlicher Oberrhein). Mithilfe dieser Potenzialanalyse können die Unternehmen ihre Energieeffizienz steigern, CO2 einsparen und einen wirtschaftlichen Vorteil erlangen, wie Oberbürgermeister Markus Ibert in einem Schreiben Anfang Februar betonte. Die Offensive ist ihm ein persönliches Anliegen: „Klimaschutz in Lahrer Unternehmen bietet Chancen für Innovation und Attraktivität“, so Ibert in seiner Einladung zur Teilnahme an die rund 400 Lahrer Unternehmen.

Beratung

Alle klein- und mittelständischen Betriebe in Lahr haben weiterhin die Möglichkeit, eine kostenlose Energieeffizienz-Analyse zu bekommen. Aktuell unterstützen die Mitarbeiter der KEFF Südlicher Oberrhein die Lahrer Unternehmen telefonisch und digital. Die Wirtschaftsingenieure Jannis Klonk und Philipp Engel geben im Fachgespräch konkrete Hinweise, wie die betriebliche Energieeffizienz verbessert werden kann und gerade in diesen herausfordernden Zeiten laufende Kosten eingespart werden können.

Unternehmen, die sich bereits zu einem KEFF-Check angemeldet haben oder daran interessiert sind, erhalten den kostenlosen Betriebsrundgang nach Terminabsprache, sobald persönlicher Kontakt wieder möglich ist. Beim KEFF-Check nimmt der Effizienzexperte ganzheitlich Gebäude, Produktionsprozesse, sowie die technischen Anlagen mit modernem Messequipment neutral unter die Lupe. Das Unternehmen erhält alle identifizierten Potenziale für Einsparungen und Effizienz, Hinweise zu passenden Energieberatern sowie zu Fördermitteln in einem übersichtlichen Bericht.

Regionale Partner

Als regionale Partner unterstützen die Volksbank Lahr eG, die Lahrer Werbegemeinschaft e. V. und "startkLahr"/IGZ Raum Lahr GmbH das Projekt. Alle im Rahmen der Effizienzoffensive vorgesehenen Rahmenveranstaltungen werden mit den geplanten Inhalten nachgeholt, sobald die Umstände der Corona-Pandemie es wieder zulassen. 

Die neutrale Anlaufstelle für Unternehmen KEFF Südlicher Oberrhein ist wie gewohnt telefonisch unter 0761/15109810 oder unter www.keff-so.de erreichbar. Der kostenfreie KEFF-Check gilt für alle Unternehmen in Baden-Württemberg.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen