E-Werk Mittelbaden als Top-Lokalversorger ausgezeichnet
Verbraucherportal prämiert die Sparte Strom

Lahr (st). Erstmals zeichnete das unabhängige Internetportal „Energieverbraucherportal“ das E-Werk Mittelbaden als Top-Lokalversorger in der Sparte Strom aus. Damit ist es berechtigt, das Siegel „Top-Lokalversorger, Strom“ zu verwenden.

Kriterien für die Auszeichnung sind neben dem Preis-Leistungs-Verhältnis und ökologischen Aspekten auch das regionale Engagement, Dienstleistungsangebote und der Datenschutz. Im E-Werk Mittelbaden haben die direkte Kundenberatung vor Ort, per Telefon oder durch kundenfreundliche Angebote via Internet und die damit verbundene Erreichbarkeit einen hohen Stellenwert. Als regionaler Energieversorger überzeugt es als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb vor Ort. Gleiches gilt für das nachhaltige Engagement in die regenerative Energieerzeugung durch Investitionen in Wasserkraft-, Windenergie- und Photovoltaik-Anlagen sowie die Umsetzung von Wärmekonzepten.

Das E-Werk Mittelbaden treibt auch die Elektromobilität in der Ortenau voran. Dazu zählen ein Ladesäulennetz von aktuell 21 Ladesäulen und der Einsatz von Elektrofahrzeugen. Auch das soziale Engagement durch Sponsoring ist als Qualitätsmerkmal in der Bewertung berücksichtigt.„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Sie bestätigt unsere gelebten Unternehmenswerte wie Qualität, Engagement in der Region, Service und Vertrauen. Innovative und nachhaltige Angebote unseren Kunden präsentieren zu können, zählt zu unseren kontinuierlichen Aufgaben. Diese Herausforderung nehmen wir gerne an“, so Michael Meyer, verantwortlich für die Energiewirtschaft im E-Werk Mittelbaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen