Achtung
Warnung vor falschen Polizeibeamten am Telefon

Lahr (st). Gleich mehrere Bewohner Lahrs sahen sich im Verlauf des heutigen Morgens mit einer derzeit noch anhaltenden Welle an Anrufen mit mutmaßlich betrügerischer Absicht konfrontiert.

Falscher Polizist fragt nach Vermögenswerten

Laut dem Bericht der Polizei rufen die Täter mit einer augenscheinlich lokalen Vorwahl an und geben sich am Telefon als "Polizei Lahr" aus. Anschließend geben sie vor, dass in der Nachbarschaft des Angerufenen eingebrochen worden sei und nun möglicherweise auch dessen Vermögenswerte gefährdet seien.

Bei Verdachtsfällen Polizei verständigen

Die Polizei rät im Falle eines Anrufs zu folgendem Verhalten: Beantworten Sie am Telefon keine Fragen zu Ihren Vermögensverhältnissen. Die Polizei würde Sie am Telefon niemals über Ihre Vermögenswerte ausfragen oder gar Geld von Ihnen fordern. Verständigen Sie bei verdächtigen Feststellungen umgehend die Polizei über die ´110´.

Autor:

Sebastian Thomas aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen