VERBANDSLIGA: SC Lahr – FC Waldkirch 2:2 (1:1)
SC Lahr lässt etliche Torchancen liegen

Yannick Prieto ( weißes Trikot ) traf für den Sportclub Lahr nach zehn Minuten zum 1:1 Ausgleich.
  • Yannick Prieto ( weißes Trikot ) traf für den Sportclub Lahr nach zehn Minuten zum 1:1 Ausgleich.
  • Foto: Foto: jörg
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Lahr (jörg). Der SC Lahr ließ am Samstagmittag im Heimspiel gegen Tabellennachbar FC Waldkirch eine Vielzahl an Torchancen ungenutzt und musste am Ende froh sein wenigstens ein Remis geholt zu haben."Waldkirch wusste glaube ich gar nicht wie sie zu dem Remis kamen", klagte Lahrs sportlicher Leiter Petro Müller. Tatsächlich waren die Gastgeber von der ersten Minute an am Drücker. Waldkirch nutzte einen Fehlpass der Hausherren zur Führung. Torjäger Sandro Rautenberg schlenzte das Leder in den Winkel zum 0:1 aus Lahrer Sicht. Die Mannschaft um Trainer Oliver Dewes putzte den Mund und blieb seiner Linie treu. Nach einer knappen halben Stunde der verdiente Ausgleich der Lahrer. Yannick Prieto setzt das Leder zum 1:1 in die Maschen. Volldampf voraus beim Gastgeber und Chancen im Minutentakt. Zuerst scheiterte Marin Stefotic und kurz vor dem Wechsel Ousman Bojang mit einem Heber der von der Linie gekratzt wurde. Und das gleich auch nach dem Seitenwechsel. Lahr bestimmte die Partie hatte hochkarätige Chancen und ließ diese liegen. Die Strafe folgte auf den Fuß. Denn mit dem ersten richtigen Angriff schaffte Waldkirch durch Fabian Nopper die erneute Führung. Jetzt warfen die Hausherren alles nach vorne und wurden nach 87. Minuten belohnt. Hakan Ilhan verwandelte einen Foulelfmeter zum verdienten 2:2. "Ich muss erst mal runter kommen. Dennoch hat die Mannschaft gut gespielt", lobte Petro Müller.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen