Neubau des Feuerwehrhauses
Richtfest in kleinem Rahmen in Meißenheim

Nur in kleinem Rahmen wurde Richtfest gefeiert, groß gefeiert werden soll zur offiziellen Einweihung.
  • Nur in kleinem Rahmen wurde Richtfest gefeiert, groß gefeiert werden soll zur offiziellen Einweihung.
  • Foto: Gemeinde Meißenheim
  • hochgeladen von Daniela Santo

Meißenheim (st). Der Neubau des Feuerwehrhauses Meißenheim nimmt mehr und mehr Gestalt an, so dass nun Richtfest gefeiert werden konnte. Aufgrund den Beschränkungen der Corona-Pandemie wurde es allerdings in kleinem Rahmen abgehalten. Neben den Vertretern der am Bau beteiligten Firmen waren die Feuerwehrkommandanten Dominik Kässinger, Michael Heimburger und Thorsten Schläger anwesend sowie von Seiten der Kommunalen Gremien Bürgermeisterstellvertreterin Sabine Fischer und Ortsvorsteher Hugo Wingert.

Dankesworte

Nach dem am 10. März erfolgten Spatenstich dankte Bürgermeister Alexander Schröder allen beteiligten Firmen für die gute Zusammenarbeit und den planmäßigen Baufortschritt. Er nahm unter anderem Bezug auf den Spatenstich und die damalige Ankündigung von Architekt Thomas Mathis, dass man für Weihnachten 2020 den Einzug planen könne. „Man ist auf einem sehr guten Weg, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten,“ so Schröder.

Auch Architekt Mathis und Abteilungskommandant Michael Heimburger dankten in ihren Ansprachen den beteiligten Firmen und Handwerkern sowie dem Gemeinderat und der Verwaltung für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Umzug zum Jahreswechsel

Nach dem obligatorischen Richtspruch konnte der Rohbau besichtigt werden. Trotz der anhaltenden Beschränkungen des öffentlichen Lebens durch die Corona-Pandemie gehen hier die Arbeiten sehr gut voran. Der Umzug der Feuerwehrkameraden ist zum Jahreswechsel geplant. Im Rahmen der Ansprachen betonten sowohl Bürgermeister Schröder als Abteilungskommandant Heimburger, dass das eigentlich für solch einen Bau übliche große Richtfest für die Handwerker und die Bevölkerung der Gemeinde im Rahmen der offiziellen Einweihung nachgeholt wird.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen