Panorama

23.04.2014

Auferstanden aus Ruinen: die Metal-Onkel von Jesus Cries

Die Heavy-Metal-Band Jesus Cries
Knapp 23 Jahre ist es her, dass sich die Jungs von „Jesus Cries“ zum ersten Mal trafen, um dem bereits damals prophezeiten Untergang des klassischen Heavy Metal zu trotzen. Der ersten Schaffensphase Anfang der 90er Jahre folgte eine längere Pause,...
Kategorie: Leute heute

23.04.2014

Sextakkord in Kappelrodeck

Das Ensemble Sextakkord wird am 30. April in Kappelrodeck spielen.
Anlässlich der Eröffnung des Hauses „Vaya Casa“ in Kappelrodeck spielt das Ensemble Sextakkord am Mittwoch, 30. April, um 20 Uhr. Es wird wieder im „musikalischen Gemischtwarenladen“ der Musiker gestöbert. Wir verlosen unter dem Stichwort...
Kategorie: Spielwiese

22.04.2014

Spargeltörtchen auf lauwarm mariniertem Lachs

Stefanie Weber, Weingut und Restaurant Weber, Ettenheim
Das braucht’s: Kartoffelteig: 300 g Pellkartoffeln (abgekühlt, geschält), 1 Eigelb, 60 g Kartoffelstärke, Salz, Pfeffer, MuskatGuss: 300 ml Spargelsuppe (ersatzweise Sahne), 3 Eigelb, Salz, Pfeffer, MuskatLachs: 600 g Lachsfilet (ohne Haut),...
Kategorie: Mahlzeit

22.04.2014

Je frischer der Spargel, desto größer der Genuss

Spargel mal ganz anders – als leckere Tarte zubereitet und mit gebeiztem Lachs serviert.
Ungewöhnlich früh hat die Spargelsaison in der Region in diesem Jahr begonnen. Schon Anfang April kamen die ersten Standen auf den Markt. Mittlerweile hat das Kultgemüse wieder Hochkonjunktur. Glücklich, wer mitten in einem Anbaugebiet wohnt. Die...
Kategorie: Mahlzeit

22.04.2014

Edgar Hacker ist Gründungsmitglied der „Ramonas“

Neben seinem Beruf und der Musik war und ist Edgar Hacker schon viele Jahre beim FSV Seelbach und als Vorsitzender der IG Dorffest aktiv.
Seelbach. Musik hält bekanntlich jung, zumal wenn sie Spaß macht. Edgar Hacker, am 1. Januar 1954  in Unterharmersbach geboren, macht das Musizieren schon viele Jahre Spaß. Wie sehr, das konnten viele Fans im Laufe der zahlreichen Jahre seiner...
Kategorie: Sonntagsportrait

22.04.2014

Von Vätern und Söhnen: Wie aus Daddy Dirty Sons of Dorian wurde

Atmosphärische Tiefe, die das Tageslicht nicht scheuen muss: die Sons of Dorian.
Wie Söhne sehen die Sons of Dorian nicht gerade aus, eher wie Väter. Doch die Tatsache, dass sich die Musiker vor zwei Jahren dazu entschlossen, den alten Namen Daddy Dirty fallenzulassen und als die Sons of Dorian weiterzumachen, unterstreicht ihre...
Kategorie: Leute heute

Treffer 1 bis 6 von 729
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 Nächste > Letzte >>
Direkteinstieg