Kindergarten "Maria Goretti"
Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen

Nach der erneut erfolgreichen Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“, erhielt der Kindergarten „Maria Goretti“ die entsprechende Plakette. Die Aufnahme zeigt von links: Carina Welle, Leiterin des Kindergartens, mit Kindern der Bärengruppe und Linda Schindler. Es fehlt auf dem Photo Vivien Huber, die gemeinsam mit Linda Schindler die erneute erfolgreiche Zertifizierung in die Wege leitete.
  • Nach der erneut erfolgreichen Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“, erhielt der Kindergarten „Maria Goretti“ die entsprechende Plakette. Die Aufnahme zeigt von links: Carina Welle, Leiterin des Kindergartens, mit Kindern der Bärengruppe und Linda Schindler. Es fehlt auf dem Photo Vivien Huber, die gemeinsam mit Linda Schindler die erneute erfolgreiche Zertifizierung in die Wege leitete.
  • Foto: Ulrich Reich/Stadt Oberkirch
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Oberkirch (st). Der Kindergarten „Maria Goretti“ wurde 2017 erstmals von der Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert. Nun stand die erneute Zertifizierung an.

"Läuft Wasser bergauf?", "Wie können wir ein Haus aus Plastikflaschen bauen?" Fragen von Kindern bieten im Alltag vielfältige Anlässe zum Forschen und Entdecken. Als ein „Haus der kleinen Forscher“ ist nun auch weiterhin nach außen deutlich, dass im Kindergarten „Maria Goretti“ regelmäßig mit den Kindern entdeckt und geforscht wird. Es stehen jedoch weder Experimentierkästen noch vorgeschriebene Versuche im Vordergrund. Vielmehr geht es um die Auseinandersetzung mit Phänomenen im Alltag, die das Interesse an naturwissenschaftlichen Ereignissen und den Forscherdrang der Kinder wecken.

Stiftung unterstützt Kindergärten

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" unterstützt Kindergärten dabei, die Fragen, Ideen und Anregungen der Kinder aufzugreifen, um Kinder auf ihrer Entdeckungsreise durch die Welt der alltäglichen Phänomene bestmöglich zu begleiten. „Noch vor dieser turbulenten Zeit haben wir uns als Einrichtung dazu entschieden, uns erneut als „Haus der kleinen Forscher“ zu bewerben“, berichtet Carina Welle, Leiterin des Kindergartens „Maria Goretti“. Der Kindergarten konnte erneut in allen Qualitätsbereichen überzeugen. „Wir freuen uns schon sehr auf die Zeit, in der wieder alle Kinder mit dem Forschen und Entdecken bei uns durchstarten können.“ In der Zwischenzeit ist auch die Plakette im Kindergarten per Post angekommen. Nicht wie ursprünglich persönlich übergeben von Vertretern der Industrie- und Handelskammer im Rahmen einer Forscher-Gala. „Danken möchte Linda Schindler und Vivien Huber, die mit viel Engagement die erneute Zertifizierung in die Wege geleitet haben“, betont Carina Welle. Die Plakette legt nun künftig am Eingangsbereich über die erfolgreiche Zertifizierung Zeugnis ab.

Unabhängig von der erneuten Zertifizierung als ein „Haus der kleinen Forscher“ haben sich die Erzieher in der Corona-bedingten Zeit des Homeoffices in dem Bereich weitergebildet. Auf der Internetplattform "Haus der kleinen Forscher" sind auch vielfältige Online-Lernangebote für diesen Bereich in einem Campus gebündelt. Erzieher aus dem U3- und Ü3-Bereich sowie das Waldteam haben die Zeit im Homeoffice genutzt, um sich auf dem Campus weiter zu bilden und sich neue Ideen und Anregungen zu holen. Die Themen waren dabei sehr unterschiedlich, aber immer von dem Grundsatz geleitet: „Wer forscht, der fragt - Wer fragt, der forscht!“

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen