Oberkirch - Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Empfang für hohen Besuch bei der Oberkircher Winzer eG: Alois Huber (v. l.), Markus Ell, Dr. Roman Glaser, Klaus Schneider und Franz Männle

Weinrechtsreform stand im Fokus
Weinbaupräsident zu Gast in Oberkirch

Oberkirch (st). Hohen Besuch hatte dieser Tage die Oberkircher Winzer eG. Der Präsident des Deutschen Weinbauverbands, Klaus Schneider, besuchte im Rahmen einer Gesprächsreise durch Baden und Württemberg die Oberkircher Winzer eG. Im Mittelpunkt standen weinbaupolitische Themen. Weinrechtsreform im Fokus Empfangen wurde der Präsident durch den Vorstandsvorsitzenden der Oberkircher Winzer eG, Franz Männle, den ersten stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Alois Huber und den...

  • Oberkirch
  • 06.08.20
Kreative Idee, Regie, Produktion, Darstellung: Die Social Media-Kampagne der Koehler Auszubil-denden ist fest in der Hand des Nachwuchses.

Für Recruiting-Kampagne
Koehler Azubis drehen Video-Clips

Oberkirch (st). „Mit Leidenschaft an der Zukunft arbeiten“: So lautet der Slogan, der das große Themenfeld „Ausbildung“ bei der Koehler Paper Group überschreibt. Mit Leidenschaft waren die Koehler Auszubildenden dabei, als es darum ging, die nächste Generation Papiertechnologen, Mechatroniker, Industriemechaniker, Elektroniker, Industriekaufleute und Interessierte für ein Duales Studium beim Oberkircher Traditionsunternehmen zu umwerben. Der Wettbewerb um junge Talente für die offenen...

  • Oberkirch
  • 06.08.20
Naturschützer im Glück: Die seltene Bachmuschel zeigt, dass es dem Gewässer besser geht.

Koehler Bachpatenschaft
Naturschutz zeigt Ergebnisse

Oberkirch (st). Im Rahmen der Koehler Bachpatenschaft am Oberkircher Weidenbach/Stangenbach sind die Aus-zubildenden des Unternehmens, unter Anleitung des Umweltbeauftragten Rolf Peter, regelmäßig aktiv, um Flora und Fauna zu schützen. Im Frühsommer sammelten angehende Facharbeiter deshalb den Müll in der Uferregion ein, stellten die Lichtdurchgängigkeit einer Brücke her und entfernten Knöterich – eine der wichtigsten Aufgaben dieser Umweltaktion. Dieses invasive Gewächs ist ein Neophyt...

  • Oberkirch
  • 21.07.20
Markus Ell (v. l.), Geschäftsführender Vorstand  Oberkircher Winzer, Badische Weinkönigin Sina Erdrich, Badische Weinprinzessin Simona Maier (hinten), Deutsche Weinprinzessin Carolin Hillenbrand, Deutsche Weinkönigin Angelina Vogt, Deutsche Weinprinzessin Julia Sophie Böcklen, Franz Männle, Vorstandsvorsitzender Oberkircher Winzer, und Matthias Braun, Oberbürgermeister der Stadt Oberkirch

Deutsche Weinhoheiten in Oberkirch und Kappelrodeck
Königlicher Besuch

Oberkirch/Kappelrodeck (st). Königlicher Besuch in Oberkirch und Kappelrodeck: Die Deutsche Weinkönigin Angelina Vogt (Nahe) war im Rahmen ihrer Deutschlandtour mit den beiden Deutschen Weinprinzessinnen Carolin Hillebrand (Hessische Bergstraße) und Julia Sophie Böcklin ( Württemberg) zu Besuch bei den Oberkircher Winzern und im Winzerkeller Hex vom Dasenstein in Kappelrodeck. Bei einer kleinen Weinprobe im Vinotorium und am Dasenstein konnten sich die Weinhoheiten jeweils über die Weine aus...

  • Oberkirch
  • 10.07.20
Koehler am Stammsitz in Oberkirch

Nachhaltiges Produktportfolio ergänzt
Koehler Mitglied bei "4evergreen"

Oberkirch (st). Die Koehler Paper Group unterstreicht ihren Einsatz für Nachhaltigkeit und Umweltschutz mit dem kürzlich vollzogenen Beitritt zur Allianz „4evergreen“. Der europäische Verband der Holzfaser- und Papierindustrie (Cepi) rief das Forum ins Leben, um den Beitrag von Verpackungen auf Faserbasis in einer nachhaltig orientierten Kreislaufwirtschaft zu erhöhen und dabei gleichzeitig Auswirkungen auf Klima und Umwelt zu minimieren. Stärkung der Bioökonomie "4evergreen" vereint die...

  • Oberkirch
  • 04.06.20
Kai Furler (2. v. l.) übergibt den Scheck an Bernd Rendler (M.).

Koehler Paper Group
126.459 Kilometer für den Förderverein

Oberkirch (st). Kai Furler, Vorstandsvorsitzende der Koehler Group, durfte dem Förderverein für krebskranke Kinder e. V. eine Spende über 10.000 Euro übergeben, die die Mitarbeiter des Unternehmens über die Aktion „Koehler radelt“ zusammengetragen hatten. Um bei „Koehler radelt“ mitzumachen, müssen die Mitarbeiter die von ihnen mit dem Rad zurückgelegten Kilometer im Intranet des Unternehmens eintragen. Pro Kilometer spendet Koehler 5 Cent. Im Kalenderjahr 2019 kamen so 126.459 Kilometer und...

  • Oberkirch
  • 25.02.20
Franz Männle (v. l.), Herbert Vollmer, Olaf Sackmann, Stefan Hattenbach, Weinprinzessin Dorothée Vollmer, Markus Ell, OB Matthias Braun

Oberkircher Winzer eG und Winzerkeller Hex vom Dasenstein
Positive Bilanz nach Verschmelzung

Oberkirch (st). Mit dem ersten gemeinsamen Bilanzbericht nach der Verschmelzung mit dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein trat Geschäftsführender Vorstand der Oberkircher Winzer eG, Markus Ell, vor die Mitgliedswinzer beider Häuser. Das Umsatzvolumen liegt bei 18,3 Millionen Euro. Dahinter steht ein Abverkauf von Wein und Sekt in Höhe von fünf Millionen Litern. Verschmelzung ist Herausforderung Die volle Renchtalhalle in Oberkirch-Stadelhofen wertete der stellvertretende Vorstandsvorsitzende...

  • Oberkirch
  • 11.02.20
Vorstandsmitglied der HWK Freiburg Friedrich Sacherer (v. l.), Bernd Müller, Sebastian Müller, Claudia Müller, Lukas Müller und der Bürgermeister der Stadt Oberkirch, Christoph Lipps

Müller Brennereianlagen
Handwerksunternehmen des Jahres

Freiburg/Oberkirch (st). Vier Handwerksbetriebe aus dem Kammerbezirk Freiburg wurden am vergangenen Freitagabend als „Handwerksunternehmen des Jahres 2019“ ausgezeichnet, ein fünftes Unternehmen erhielt einen Sonderpreis „Nachfolge“, der für eine gelungene Unternehmensübernahme vergeben wird. Der jährlich von der Handwerkskammer Freiburg vergebene Preis würdigt Betriebe, die sich mit innovativen Ideen und außergewöhnlichem Engagement erfolgreich am Markt platziert haben und dabei Verantwortung...

  • Oberkirch
  • 04.02.20
Die Kameraden der Werkfeuerwehr durften sich auch über ein neues Fahrzeug freuen.

Koehler: Spätjahreshauptübung erfolgreich
Werkfeuerwehr mit neuem Fahrzeug

Oberkirch (st). Die Werkfeuerwehr ist bei Koehler eine Institution, von der man hofft, dass man sie nicht braucht und gleichzeitig dankbar ist, dass man sie hat. Um für den Einsatzfall gerüstet zu sein, muss die Werkfeuerwehr nicht nur regelmäßig den Ernstfall proben. Sie muss auch ihre Werkzeuge auf dem neusten Stand halten. Deshalb bekam die Werkfeuerwehr am Standort Oberkirch nun ein neues Löschfahrzeug (LF 20). Um neben dem Menschenmöglichen auch den himmlischen Beistand zu sichern, wurde...

  • Oberkirch
  • 21.01.20
Werner Kimmig (v. l.), Vorstandsmitglied des Fördervereins, Jürgen Müller vom Architekturbüro Müller & Huber sowie Markus Ell

2.000 Euro für Förderverein krebskranker Kinder
Preisgeld gespendet

Oberkirch (st). Die Oberkircher Winzer eG hatte im vergangenen Jahr in der Kategorie Interior Design für das Vinotorium den ersten Badischen Architekturpreis erhalten. Nun hat man sich zusammen mit den verantwortlichen Planern vom Architekturbüro Müller & Huber entschieden, das Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro an den Förderverein krebskranker Kinder in Freiburg zu spenden. Geschäftsführender Vorstand Markus Ell ist Kuratoriumsmitglied im Förderverein krebskranker Kinder Freiburg. „Wir sind...

  • Oberkirch
  • 14.01.20
Bernd und Inge Rendler sowie Ursula und Werner Kimmig (v. l.; zusammen mit Charlotte Niemeyer in der Mitte)
  6 Bilder

Dreikönigsball
Rekordsumme für den Förderverein

Oberkirch (st). Die rund 190 Gäste bei der 32. Auflage des Oberkircher Dreikönigsball zeigten sich besonders großzügig. Am Ende kam eine Rekordspendensumme von rund 103.000 Euro für den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg zusammen. Das Geld kommt dem Unterhalt und Neubau des Elternhauses in direkter Nähe zur Kinderklinik in Freiburg zugute. Die Organisatoren Bernd und Inge Rendler sowie Ursula und Werner Kimmig (Foto v. l.; zusammen mit Charlotte Niemeyer in der Mitte) freuten...

  • Oberkirch
  • 14.01.20

Koehler Paper Group
Azubis arbeiten für guten Zweck

Oberkirch (st). Acht Auszubildende aus dem zweiten Ausbildungsjahr der Koehler Paper Group waren zusammen mit Ausbildungsleiter Stefan Grözinger auf Streuobstwiesen des Unternehmens unterwegs, sammelten Äpfel und reinigten die Wiesen von faulem Obst und Abfall. Die Äpfel wurden dann von der Mostkellerei Kasper im benachbarten Nußbach zu 691 Liter naturtrübem Bio-Apfelsaft verarbeitet. „Im Gegensatz zu vergangenen Sozialprojekten haben wir diesmal den indirekten Weg gewählt“, erklärt...

  • Oberkirch
  • 19.11.19

Winzerkeller Hex vom Dasenstein beim Mondial des Pinots erfolgreich
Gold für Spätburgunder

Oberkirch (st). Aus der Schweiz kehrt die 2015er Spätburgunder Rotwein Spätlese trocken im Barrique gereift vom Winzerkeller Hex vom Dasenstein mit Gold zurück. Diesen eindrucksvollen Sieg gegen internationale Konkurrenz aus aller Welt fuhr der Wein bei den Mondial des Pinots im Walliser Sierre ein. Zu dem Wettbewerb waren 1.212 Burgunder aus 29 Ländern eingereicht worden. Rund 410 Produzenten haben an dieser Prämierung mitgemacht. „Für deutsche Spätburgunder gab es nur sechs Goldmedaillen“,...

  • Oberkirch
  • 24.09.19
Zählt zu den besten Winzergenossenschaften in Deutschland, die Oberkircher Winzer eG, v. l.: Geschäftsführender Vorstand Markus Ell, Kellermeister Martin Bäuerle und der Chefredakteur des Meininger Verlags, Dr. Eberhard Pilz

Oberkircher Winzer eG
Überzeugender Leistungstest

Oberkirch (st). Die Oberkircher Winzer eG kam beim Leistungstest deutscher Genossenschaften unter die Top 20. Bei der Verkostung der Weine belegt der 2018 Weißburgunder Vinum Nobile den ersten Platz. Er erhielt mit 89 von 100 Punkten im Klassement der besten Basis-Weißweine die Höchstpunktzahl und steht punktgleich auf Platz eins. Neben dem besten Basis-Weißwein konnte die Oberkircher Winzer eG auch einen 2018 Vinum Nobile Spätburgunder Rotwein unter den besten Basis-Rotweinen platzieren....

  • Oberkirch
  • 10.09.19
Für einen entspannten und erfolgreichen Schulstart hat die Schülerhilfe sechs Lerntipps aus der Praxis zusammengestellt.

Mit der Schülerhilfe starten die Pennäler erfolgreich in das neue Jahr
Branchen-Champion gibt Lerntipps für einen erfolgreichen Start

Oberkirch (st). Die Schülerhilfe wurde von "ServiceValue" und "Die Welt" als „Branchen-Champion“ in der Kategorie „Nachhilfe“ ermittelt. Der Standort in Oberkirch bietet noch bis 24. September Testwochen an und hat sechs Lerntipps für einen erfolgreichen Schulstart zusammengestellt: 1. Fragen stellen, 2. Wissenslücken schließen, 3. Organisation ist alles, 4. Effektive Lernpausen, 5. Alltag sinnvoll organisieren, 6. Spaß am Lernen. Weitere Informationen unter www.schuelerhilfe.de. Foto:...

  • Oberkirch
  • 03.09.19
Freuen sich über den Spendenscheck aus den Erlösen der Comedy-Night: Michael Wirbitzky (v. l.), Stefan Maier von Kimmig Entertainment, Roberto Capitoni, Werner Kimmig, Markus Ell, Sascha Zeus.

Comedy-Night bringt 12.000 Euro für krebskranke Kinder
Künstler und Besucher spendeten sehr fleißig

Oberkirch (st). Im Nachgang zur traditionellen Oberkircher Comedy-Night im Mai wurde nun der Spendenscheck in Höhe von 12.000 Euro an den Förderverein krebskranke Kinder Freiburg e. V. überreicht. Mit Unterstützung von Schwarzwald Sprudel und der Volksbank in der Ortenau kam dieser stattliche Betrag zustande. Damit wurden in den acht Jahren seit Bestehen der Comedy-Night über 100.000 Euro an den Förderverein überwiesen. Auf Teil der Gage verzichtet In diesem Jahr hatten die Comedians Zeus...

  • Oberkirch
  • 06.08.19
  •  1
Die drei Brüder Jonas, Paul und Lukas Frammelsberger in der Produktionshalle des elterlichen Holzbau-Unternehmens

Oberkircher Holzbau Frammelberger
Neues Wohngebiet unter ökologischen Aspekten

Oberkirch/Rheinau-Rheinbischofsheim (st). Ein zukunftsweisendes Wohngebiet realisieren die Brüder Jonas, Paul und Lukas Frammelsberger derzeit im Süden von Rheinau-Rheinbischofsheim. Zwischen Holchenbach und Hauptstraße entwickeln die drei ein kleines Baugebiet, das nicht nur mit seiner attraktiven Lage oder der Architektur, sondern auch mit ökologischen Aspekten punktet. Möglich macht das die Bauweise der Häuser aus Holz in Verbindung mit dem energetischen Konzept. Die Frammelsbergers...

  • Oberkirch
  • 12.03.19
Abteilungspräsident Dr. Johannes Dreier (Mitte) vom Regierungspräsidium Freiburg überreichte den Förderbescheid in Freiburg an Landrat Frank Scherer (links) und Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller.

Das Land unterstützt die Erweiterung des Ortenau Klinikums
Eine Million Euro für den Standort Oberkirch

Oberkirch (st). Für die Erweiterung und Sanierung des OP-Bereichs am Ortenau Klinikum in Oberkirch hat das Land Baden-Württemberg jetzt seine finanzielle Förderung offiziell bestätigt. Landrat Frank Scherer und Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller konnten in Freiburg den Förderbescheid des Landes über rund eine Million Euro aus den Händen von Abteilungspräsident Dr. Johannes Dreier vom Regierungspräsidium Freiburg entgegennehmen. Die Baumaßnahme am Ortenau Klinikum in Oberkirch...

  • Oberkirch
  • 18.12.18
Qualitätsmanager Frank Männle durfte im Wiener Rathaus den Weltmeistertitel für den Chardonnay entgegennehmen.

Glanzvolle Preisverleihung bei der AWC Vienna
Der beste Chardonnay der Welt kommt aus Oberkirch

Wien/Oberkirch (st). Die Oberkircher Winzer eG kehrt als Weltmeister aus Wien zurück. Bei der AWC Vienna, der größten offiziell anerkannten Weinbewertung der Welt, belegte der 2016 Vinum Nobile Chardonnay QbA trocken Barrique den ersten Platz in seiner Kategorie. 12.408 Weine von 1.716 Produzenten aus 39 Ländern aller Kontinente konkurrieren bei diesem Wettbewerb. Qualitätsmanager Frank Männle nahm im Rahmen der Gala Nacht des Weins die Auszeichnung entgegen. „Für uns ist dieser direkte...

  • Oberkirch
  • 06.11.18
Große Freude bei Markus Ell und Martin Bäuerle (v. l.) über den Goldsegen, darunter „Großes Gold“ beim Internationalen Weinwettbewerb Mundus Vini, eines von zwei in Deutschland und das einzige für Baden.

Dieser Wein ist Gold wert
Großes Gold für Baden geht an Oberkircher Winzer

Die Oberkircher Winzer haben beim 23. Großen Internationalen Weinpreis Mundus Vini eines von zwölf begehrten „Großes Gold“ für den 2015 Collection Royal Weißer Burgunder trocken erhalten. Außerdem ist der Weißburgunder „Best of Show Pinot Blanc Germany“. Gold Extra für vier Oberkircher Weine gab es bei der DLG-Finalverkostung. Damit zählen die Oberkircher Weine zu den DLG Top 50 Weinen in Deutschland. Gegen internationale Konkurrenz durchgesetzt Im Mundus Vini Wettbewerb ist die...

  • Oberkirch
  • 12.09.18
So sehen Gewinner aus (v.l.n.r.): Anton und Mirko Slager vom Hotel „Die Alm“. Zu dem Gewinn gratulieren die Weinhoheit Melina Sauer mit Oberbürgermeister Matthias Braun. Weitere Gewinner sind Julia Ganter, stellvertretende Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle Oberkirch sowie Danny Schneider von Polymerisat Technik GmbH.

Weinfestmontag
Die Firma Polymerisat Technik räumt ab

Oberkirch (st) - Der Mittagstisch am Weinfestmontag war wieder gut besucht: Laut einer Pressemitteilung der Stadt Oberkirch hatten sich 22 Firmen mit insgesamt 350 Teilnehmern für die große Mittagstafel im Festzelt angemeldet. Für Drei hatte es sich besonders gelohnt. Denn unter allen anwesenden Firmen wurden leckere Sachpreise verlost. Die Gewinner Einen Gutschein der Metzgerei Bohnert im Wert von 40,- Euro gewann die Sparkasse Offenburg/Ortenau. An das Hotel „Die Alm“ ging ein Gutschein...

  • Oberkirch
  • 03.09.18

Oberkircher Winzer und Winzerkeller Hex vom Dasenstein prüfen Verschmelzung
Sondierungsgespräche angekündigt

Oberkirch/Kappelrodeck (st). Vorstände und Aufsichtsräte der Oberkircher Winzer eG und des Winzerkellers Hex vom Dasenstein Kappelrodeck haben in ihren Sitzungen einstimmig beschlossen, Sondierungsgespräche mit dem Ziel einer Verschmelzung beider Betriebe aufzunehmen. Über die Beschlusslage wurden am Montag die Mitarbeiter beider Häuser und parallel dazu die Winzerinnen und Winzer informiert. Beide Betriebe sind seit Jahren dauerhaft wirtschaftlich erfolgreich und stehen mit ihren starken...

  • Oberkirch
  • 30.07.18
Spatenstich mit Bauherrin Sabine Rendler-Fies und Oberbürgermeister Matthias Braun

Spatenstich für doppelte Größe an der Korberger Matt in Oberkirch
Rendler nimmt neues Bauzentrum in Angriff

Oberkirch (fk). „Was lange währt, wird endlich gut“, so Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun über das Vorhaben, das neue Rendler Bauzentrum an der Korberger Matt außerhalb der Stadt zu errichten, anlässlich des symbolischen Spatenstichs, den er gemeinsam mit Geschäftsführerin Sabine Rendler-Fies und den zuständigen Architekten von Seebacher und Braun vornahm. Sabine Rendler-Fies erinnerte daran, dass bereits 2008 die ersten Bemühungen in Form von Gesprächen mit dem ehemaligen...

  • Oberkirch
  • 13.02.18
Dr. Markus Bernhard (v. l.), Franz Müller, Sr. Michael Rost, Marco Panter und Herrmann Brüstle freuten sich als Empfänger und Geber der 1.000-Euro-Spende durch die Volksbank in der Ortenau.

Unterstützung für Ortenau Klinikum
1.000 Euro für Oberkircher Förderverein

Oberkirch (st). Die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege durch ideelle und materielle Unterstützung, das ist der Zweck des vor sechs Jahren gegründeten Fördervereins Ortenau Klinikum Oberkirch. Er bietet den Bürgern von Oberkirch und der Region die Möglichkeit, bei der Gestaltung des Klinikums mitzuwirken und ist als Ergänzung der Aufgaben des öffentlichen Trägers zu sehen. Dr. Markus Bernhard, Franz Müller, Sr. Michael Rost, Marco Panter und Herrmann Brüstle freuten sich als Empfänger...

  • Oberkirch
  • 17.01.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.