Oberkirch - Marktplatz

Beiträge zur Rubrik Marktplatz

Anwendungsbeispiel für den Einsatz der Füllstoffe von Xillix.

Koehler-Gruppe
Einstieg in das Geschäft mit nachhaltigen Füllstoffen

Oberkirch/Kehl (st). Die Koehler-Gruppe treibt ihre Geschäftsentwicklung im Bereich der erneuerbaren funktionalen Füllstoffe voran und bereitet eine Investitionsentscheidung für eine industrielle Produktion am Standort Kehl vor. In der geplanten Anlage sollen jährlich etwa 15.000 Tonnen des neuen Produkts aus Lignin hergestellt werden. Lignin ist neben Zellulose das zweithäufigste Biopolymer weltweit und wird heute vorwiegend thermisch genutzt. Das neue Produkt Reforce soll vor allem in...

  • Oberkirch
  • 17.06.21
Mit insgesamt vier weiteren Laufwasserkraftwerken produziert Vento Ludens gemeinsam mit der Koehler Renewable Energy genug erneuerbare Energie um mehr als 2.800 durchschnittliche britische Haushalte zu versorgen.

Neues Projekt von Koehler
Laufwasserkraftwerke in Schottland in Betrieb

Oberkirch (st). Koehler Renewable Energy, ein Teil der Koehler-Gruppe, konnte das Gemeinschaftsprojekt mit Vento Ludens Ltd. erfolgreich abschließen und vier weitere Laufwasserkraftwerke in den schottischen Highlands nahe Greenfield Burn vollständig in Betrieb nehmen. Diese Kraftwerke sind Teil eines Portfolios, das insgesamt den Bau von sechs Laufwasserkraftwerke umfasst. Mit dem Bau der vier neuen Kraftwerke wurde nach dem Gewinn des Ausschreibungsverfahrens der Forestry Commission Scotland...

  • Oberkirch
  • 04.06.21
Das Erfolgsteam der Oberkircher Winzer eG und des Winzerkellers Hex vom Dasenstein: die Kellermeister Martin Bäuerle (v. l.) und Thomas Hirt, Qualitätsmanager Frank Männle und Geschäftsführender Vorstand Markus Ell

Oberkircher Winzer eG
Hoch zufrieden mit dem Geschäftsergebnis

Oberkirch (st). Mit einem leichten Umsatzrückgang um 3,2 Prozent auf rund 17,8 Millionen Euro zeigt sich die Oberkircher Winzer eG trotz eines herausfordernden Jahres im „Würgegriff der Pandemie“ mit dem Ergebnis für das Geschäftsjahr 2019/20 sehr zufrieden. Das Traubengeld für die Winzerschaft bleibt stabil. Die Absatzmenge ist um rund zehn Prozent gestiegen trotz der Ausfälle in Gastronomie und bei Veranstaltungen. Fusion hat sich bezahlt gemacht Das Umsatzminus von knapp 600.000 Euro konnte...

  • Oberkirch
  • 27.05.21
Die Firmenzentrale der Koehler-Gruppe am Standort Oberkirch

Koehler-Gruppe und Zollikofer-Gruppe
Zusammenarbeit im Bereich Biomasse

Oberkirch (st). Die Koehler-Gruppe sowie die Zollikofer-Gruppe geben bekannt, dass Koehler Renewable Energy, unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Prüfung, mit Wirkung zum Juli 2021, zur langfristigen Rohstoffversorgung für Biomasse-Kraftwerke, eine 60-prozentige Mehrheit an der Zollikofer-Gruppe übernehmen wird. Die Koehler-Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2030 mehr Energie aus erneuerbaren Quellen zu produzieren, als für die Papierproduktion benötigt wird. Die Übernahme...

  • Oberkirch
  • 27.05.21
Sparkassen-Bereichsdirektor Christian Frühe besuchte stellvertretend für alle Spendenempfänger die Feuerwehr in Oppenau.

Prämiensparen der Sparkasse Offenburg/Ortenau
18.000 Euro für Vereine

Oberkirch (st). Der Reinertrag aus dem Prämiensparen der Sparkasse Offenburg/Ortenau hat es jetzt wieder möglich gemacht: Das Geldinstitut konnte in Oberkirch und Umgebung zwölf Vereine und Institutionen mit einer Spende überraschen. Seit vielen Jahren fördert die Sparkasse Offenburg/Ortenau mit dem Reinertrag aus dem PS-Sparen gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke. Für das Jahr 2020 wurde ein Reinertrag von rund 171.000 Euro angesammelt. Die komplette Summe spendet die Sparkasse im...

  • Oberkirch
  • 20.05.21
Der Koehler Standort in Oberkirch

150.000 Tonnen CO2 eingespart
Koehler stellt Kraftwerk auf Biomasse um

Oberkirch (st). Die Koehler-Gruppe plant ihr Kraftwerk am Standort Oberkirch in den kommenden Jahren vollständig auf Biomasse umzustellen. Die Umstellung ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie von Koehler. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2030 mehr Energie aus erneuerbaren Quellen zu produzieren, als für die Papierproduktion benötigt  wird. Kai Furler, Vorstandsvorsitzender der Koehler-Gruppe zeigt sich begeistert: „Durch die Umstellung von Steinkohle auf Biomasse als...

  • Oberkirch
  • 19.05.21
Die Erdbeerzeit ist eingeläutet.

Renchtal Tourismus GmbH
Themenseite rund um die „Königin der Früchte“

Ortenau (st). Wer wartet nicht voller Ungeduld auf den Beginn der Erntezeit für Erdbeeren? Kein Wunder, denn Erdbeeren schmecken einfach köstlich. Auf der Homepage der Renchtal Tourismus GmbH dreht sich im Monat Mai alles um die „Königin der Früchte“. Ob Infos zum Anbau oder Rad- und Wandertipps vorbei an den Erdbeerfeldern finden die Besucher auf der Themenseite alles Wissenswerte zum Thema Erdbeeren im Renchtal. Ebenso findet man dort einen Genussfaltplaner mit den Adressen der Hofläden zum...

  • Oberkirch
  • 07.05.21
Das Waldhisli in Oberkirch-Bottenau war auch mit von der Partie.

#Gastgeberleuchten
Aktion macht auf Situation im Tourismus aufmerksam

Ortenau (st). Getreu dem Motto „Vielleicht entfachen viele kleine Lichter ein großes Feuer der Aufmerksamkeit“ wurde von der Renchtal Tourismus GmbH gemeinsam mit der Vorstandschaft des Privatvermietervereins Renchtal die Aktion #Gastgeberleuchten zum 1. Mai ins Leben gerufen. Zahlreiche Gastgeber im Renchtal und umliegenden Regionen, egal ob Gastronomie, Ferienwohnung oder Hotel, haben ihre seit dem 2. November 2020 leerstehenden Betriebe beleuchtet, um auf die schwierige Situation des...

  • Oberkirch
  • 03.05.21
Obstgroßmarkt Mittelbaden

Restrukturierung der Annahmestellen
Mehr Geld für Obsterzeuger

Oberkirch (st). Die Obsterzeugergenossenschaft bilanzierte in einer erstmals schriftlich durchgeführten Generalversammlung das Geschäftsjahr 2019 mit einem Obstumsatz von knapp 30,6 Millionen Euro. Mit 37.050 Tonnen vermarkteter Erntemenge konnte man im Vergleich zum Vorjahr 2018 wieder zulegen. Im vergangenen Jahr 2020 konnte die Obstgroßmarkt Mittelbaden eG seinen Mitgliedern rund 1,3 Millionen Euro mehr auszahlen. Der Jahresfehlbetrag 2019 wurde zum Vorjahr 2018 deutlich reduziert und lag...

  • Oberkirch
  • 23.04.21

Jahresprognose erhöht
PWO meldet erfreuliches Auftaktquartal 2021

Oberkirch (st). "Die vorläufigen Zahlen von PWO für das erste Quartal 2021 liegen über unseren Erwartungen. Insbesondere die Standorte in Mexiko und China konnten eine deutliche Steigerung bei Umsatzerlösen und EBIT vor Währungseffekten erzielen", so das Progress-Werk Oberkirch in einer Pressemitteilung. Auch der tschechische Standort trug mit höheren Umsatzerlösen zur positiven Entwicklung des Konzerns bei. Trotz Aufwendungen für den Standortausbau blieb das EBIT vor Währungseffekten auf hohem...

  • Oberkirch
  • 23.04.21
Die scheidende Erdbeerkönigin Anne Obrecht wird von Oberbürgermeister Matthias Braun verabschiedet, links die Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Friedlinde Gurr-Hirsch.

Erdbeersaison startet bei OGM
Erste süße Früchte aus dem Renchtal

Oberkirch-Stadelhofen (st). Rund zwei Wochen später als im Vorjahr startete jetzt die Tunnel-Erdbeerernte im Land. Der verzögerte Erntestart ist den frostigen Temperaturen geschuldet. Eine erste Erdbeer-Anlieferung erfolgte am Obstgroßmarkt Mittelbaden (OGM) am 16. April und liegt somit im Durchschnitt der Vorjahre. Verabschiedet wurde die erste baden-württembergische Erdbeerkönigin, Anne Obrecht. Im Beisein der scheidenden Staatsekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und...

  • Oberkirch
  • 23.04.21
Freuen sich über das gute Abschneiden der Frühlings- und Sommerweine, insbesondere über die Traumbewertung für den Sauvignon Blanc aus dem Winzerkeller Hex vom Dasenstein, Kellermeister Thomas Hirth (links) und Geschäftsführender Vorstand Markus Ell.

Winzerkeller Hex vom Dasenstein
Sauvignon Blanc mit Traumnote

Oberkirch (st). Vier Weine der Oberkircher Winzer eG und des Winzerkellers Hex vom Dasenstein zählen zur Spitze der Badischen Frühlings- und Sommerweine. Dabei zählt der 2020 Sauvignon Blanc Qba trocken aus dem Winzerkeller zu den sechs besten Weinen im Bereich des Badischen Weinbauverbands, der diese Auswahl alljährlich durchführt. Bereits zum 18. Mal hat der Badische Weinbauverband mit dem Jahrgang 2020 diese Selektion vorgenommen. Aufgrund seines „hervorragenden Charakters“ wurde der...

  • Oberkirch
  • 20.04.21

PWO-Standort Oberkirch
Wettbewerbsfähigkeit soll erhöht werden

Oberkirch (st). Der Vorstand und der Betriebsrat der PWO AG wollen gemeinsam und mit Zustimmung der IG Metall ein Zukunftspaket zur Sicherung des Produktionsstandorts Oberkirch und damit zum längerfristigen Erhalt möglichst vieler Arbeitsplätze schnüren, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Dazu wurden seit Beginn des Jahres 2021 intensive Gespräche mit dem Betriebsrat und den betrieblichen IG Metall-Vertrauensleuten geführt, in denen gemeinsam klare Vorstellungen über die...

  • Oberkirch
  • 25.03.21

Ausbau der Marktposition im Fokus
PWO erwartet positive Entwicklung

Oberkirch (st). Der Vorstand der PWO AG hat am Montag, 22. März, seine Einschätzung zur Entwicklung des Geschäftsjahres 2021 abgegeben. Diese Einschätzung erfolgte unter dem Eindruck der sich weiter verschärfenden Coronapandemie und ist nach wie vor mit hohen Unsicherheiten behaftet, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Verbesserung der Ertragslage Der Vorstand erwartet für 2021, trotz der unverändert großen Herausforderungen, eine Verbesserung der Ertragslage des Konzerns. So...

  • Oberkirch
  • 23.03.21
Koehler bietet ein breites Ausbildungsangebot für einen Start ins Berufsleben.

Virtuelle Berufsinfomesse
Koehler präsentiert Ausbildungsangebot

Oberkirch (st). Außergewöhnliche Umstände erfordern neue Ideen und Maßnahmen: Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Oberkircher Berufsinfomesse erstmals digital statt. Hierbei stellen sich Unternehmen aus der Region ab dem 26. März 2021 online vor und ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen. Auch die Koehler-Gruppe bietet interessierten Schülern einen Einblick ins Unternehmen. Am Freitag, 26. März, von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr und am Samstag, 27. März, von 9 bis 12 Uhr steht Koehler...

  • Oberkirch
  • 18.03.21
Die Jagd nach den Osterhasen lohnt sich.

Einkaufsgutscheine zu gewinnen
Osterhasenjagd des Stadtmarketingvereins

Oberkirch (st). In diesem Jahr können die Kunden wieder auf die Osterhasenjagd des Stadtmarketingvereins gehen. Es wurden zehn Osterhasen in den Schaufenstern der Mitgliedsgeschäfte versteckt. Anders wie sonst, findet die Suche nicht im Innenstadtbereich statt, sondern in diesem Jahr bei den Mitgliedsunternehmen die eher am Rand der Innenstadt angesiedelt sind. Auf drei unterschiedlichen Routen können die Mitgliedsbetriebe genauer unter die Lupe genommen werden. Auf jeder Route verstecken sich...

  • Oberkirch
  • 17.03.21
Atakan Yildirim erhielt den von Koehler gestifteten Förderpreis für hervorragende Leistungen in der Abschlussprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) im Berufszweig Elektroniker für Betriebstechnik.

2.500 Euro für Weiterbildung
Koehler Gruppe stiftet IHK-Förderpreis

Oberkirch (st). Die Koehler Gruppe ist für ihre Ausbildung auf hohem Niveau bekannt und wurde dafür auch mit dem Siegel „Best Place to Learn“ ausgezeichnet. Dem Unternehmen liegen jedoch nicht nur die eigenen Auszubildenden am Herzen, daher stiftete Koehler erneut einen Förderpreis für hervorragende Leistungen in der Abschlussprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) im Berufszweig Elektroniker für Betriebstechnik. Preisgeld soll zur Weiterqualifikation dienen Der Preisträger ist Atakan...

  • Oberkirch
  • 25.02.21

PWO präsentiert vorläufige Zahlen
Aufwendungen für Standort Oberkirch

Oberkirch (st). Der PWO-Konzern veröffentlicht jetzt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2020. Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie sind die vorläufigen Zahlen insbesondere geprägt durch unser erfolgreiches Liquiditätsmanagement in der größten Krise der Nachkriegszeit sowie durch die positive Entwicklung unserer ausländischen Standorte. Hohe Einmalaufwendungen für die strategische Neupositionierung und Restrukturierung des Standorts Oberkirch haben dagegen belastet. Mit knapp 29...

  • Oberkirch
  • 25.02.21

Finanzielle Spielräume erweitert
PWO auf künftiges Wachstum vorbereitet

Oberkirch (st). PWO hat heute in einer Ad-hoc-Mitteilung bekannt gegeben, seine finanziellen Spielräume mit einer KfW-Finanzierung über 30 Millionen Euro erweitert zu haben. Mit den zusätzlichen Mitteln stehen nun insgesamt über 130 Millionen Euro an freien Linien zur Verfügung. Damit wurde ein finanzieller Rahmen geschaffen, der einerseits die Möglichkeit bietet, den Ausbau des Konzerns konsequent weiter zu verfolgen, aber andererseits auch den mit einer möglicherweise länger anhaltenden...

  • Oberkirch
  • 17.02.21
Kai M. Furler, Vorstandsvorsitzender der Koehler Group, durfte dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V. eine Spende über insgesamt 11.000 Euro überreichen.

11.000 Euro für Förderverein
Koehler Belegschaft radelt für guten Zweck

Oberkirch (st). Kai M. Furler, der Vorstandsvorsitzende der Koehler Group, durfte dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V. eine Spende über 11.000 Euro überreichen. Diese Summe haben die Mitarbeiter des Unternehmens über verschiedene Aktionen zusammengetragen. Bernd Rendler vom Förderverein für krebskranke Kinder e.V. nahm den Scheck mit Freude und Dankbarkeit entgegen. Verwendungszweck: Neubau eines Elternhauses „Der Neubau des Elternhauses an der Freiburger Uni-Klinik, geht gut voran“,...

  • Oberkirch
  • 26.01.21
Das Team des ersten Online-Businessabends für die Partner des KSC: Markus Ell (v. l.), Oliver Kreuzer, Martin Wacker und Michael Becker.

Virtuelle Weinverkostung
Winzerkeller und KSC luden zu Businessabend

Oberkirch (st). Erstmals in der langjährigen Partnerschaft mit dem KSC fand der Business Abend in einem Online Format statt. Örtlichkeit der virtuellen Begegnung ausschließlich für die Partner des KSC war das Vinotorium der Oberkircher Winzer eG. Neben dem Austausch über aktuelle KSC-Themen fand in der zweiten Halbzeit eine Online-Weinprobe mit Weinen des Winzerkellers Hex vom Dasenstein statt. Die Teilnehmer an diesem exklusiven gesellschaftlichen Abend waren im Vorfeld eingeladen worden, aus...

  • Oberkirch
  • 21.01.21
Der Standort Oberkirch der PWO wird weiter umgebaut.

Umbau am Standort Oberkirch
Zahl der Mitarbeiter soll weiter sinken

Oberkirch (st). PWO hat bereits im Herbst 2018 an allen seinen Standorten umfassende und langfristig angelegte Programme für Effizienzsteigerungen und Prozessverbesserungen angestoßen, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Dazu seien 2020 umfangreiche Anpassungen aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie gekommen. Die konsequente Umsetzung all dieser Maßnahmen habe maßgeblich dazu beigetragen, dass der Konzern gut und sicher durch die Corona-Pandemie des Jahres 2020 gesteuert werden...

  • Oberkirch
  • 29.12.20

Hex vom Dasenstein bleibt weiterhin Partner
Vertrag mit KSC verlängert

Kappelrodeck (st). Seit 16 Jahren ist der Winzerkeller Hex vom Dasenstein Partner des KSC. Dieser Vertrag wurde nun verlängert, so dass die Fußballfans auch weiterhin die Produkte aus dem Winzerkeller beim Karlsruher Sport-Club kredenzt bekommen. „Wir freuen uns sehr über die aktuellen Erfolge des KSC“, gibt Geschäftsführender Vorstand Markus Ell seiner Freude über die Vertragsverlängerung Ausdruck. Der Winzerkeller Hex vom Dasenstein ist stolz darauf, im neuen Stadion an altem Standort mit von...

  • Oberkirch
  • 09.12.20
Zufriedene Gesichter bei der Vorstellung von Mode Giesler als neuen Mieter des Geschäftshaus Hauptstraße 33. Die Aufnahme zeigt von links: Wirtschaftsförderin Nadine Klasen, Oberbürgermeister Matthias Braun, Dirk Giesler vom gleichnamigen Modehaus und Bürgermeister Christoph Lipps.

Beste Einkaufslage in Oberkirch
Mode Giesler eröffnet weitere Filiale

Oberkirch/Haslach (st). In Oberkirchs bester Einkaufslage eröffnet das Familienunternehmen Mode Giesler seine dritte Filiale in der Großen Kreisstadt. Oberbürgermeister Matthias Braun freute sich bei der Vorstellung des neuen Mieters zu dessen Bekenntnis zum Einkaufsstandort Oberkirch. Ab Mitte März 2021 finden sich dann dort auf rund 800 Quadratmetern angesagte Trends, lässige Freizeit- oder klassische Businessmode sowie die perfekte Abendgarderobe für Sie und Ihn. Seit über 80 Jahren steht...

  • Oberkirch
  • 03.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.