Zwei Rotweine zählen zu den besten in Deutschland
Auszeichnung für Oberkircher Weine

Beste Rotweine kommen aus der Oberkircher Winzer eG, darüber freuen sich Markus Ell und Martin Bäuerle (r.).
  • Beste Rotweine kommen aus der Oberkircher Winzer eG, darüber freuen sich Markus Ell und Martin Bäuerle (r.).
  • Foto: Oberkircher Winzer
  • hochgeladen von Daniel Hengst

Oberkirch (suwa). Zwei Oberkircher Rotweine zählen zu den besten in Deutschland. Aus 801 Rotweinen aus 13 Anbaugebieten wurden von einer 70-köpfigen Expertenjury die besten ermittelt. Es wurde in acht Kategorien bewertet. Beteiligt hatten sich 350 deutsche Rotweinerzeuger.
Gewinner in der Kategorie „feinfruchtige Rotweine“ ist die 2015 Collection Oberkirch Spätburgunder Rotweine Auslese – Barrique. Einen zweiten Platz gab es in der Kategorie „gereifte Rotweine trocken“, für die 2011 Collection Royal Spätburgunder Rotwein trocken – Barrique. „Hocherfreut sind wir über das unglaublich hohe Niveau, auf dem sich deutscher Rotwein bewegt“, sagte Verkostungsleiter Christian Wolf vom Meininger Verlag. Dieser veranstaltet seit 2015 diesen Wettbewerb ausschließlich für Rotwein. Beeindruckt hatte auch die „hochspannende Mischung aus etablierten Weingütern, Genossenschaften, Kellereien und noch weitgehend unbekannten Weingütern. Für Geschäftsführenden Vorstand Markus Ell von der Oberkircher Winzer eG ist die gute Platzierung der Beweis für die gleichbleibend hohen Qualitäten der Oberkircher Rotweine. Seit Jahren geht der Betrieb mit seinem ausgeklügelten Qualitätsmanagement und dem ausgeprägten Fachwissen des Kellerteams diesen Weg. Nationale und internationale Prämierungen zeugen davon, dass es mit der Qualität kontinuierlich bergauf ging. „Wichtig ist, dass die Winzer hervorragende Trauben liefern, damit die Veredelung beim Weinausbau von Erfolg gekörnt ist“, sagt Kellermeister Martin Bäuerle.

Autor:

Daniel Hengst aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.