Zweite Filiale in Fußgängerzone
Neueröffnung des „Hörlädele“

Bürgermeister Christoph Lipps (4. v. r.) gratulierte Ninette Langer und dem Team des Oberkircher Hörlädeles zur offiziellen Eröffnung des Ladens in der Oberkircher Fußgängerzone.
  • Bürgermeister Christoph Lipps (4. v. r.) gratulierte Ninette Langer und dem Team des Oberkircher Hörlädeles zur offiziellen Eröffnung des Ladens in der Oberkircher Fußgängerzone.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Oberkirch (st). Herzlich willkommen in Oberkirch! Bürgermeister Christoph Lipps überbrachte Glückwünsche im Namen von Oberbürgermeister Matthias Braun und der Stadt zur Eröffnung des neuen Meisterbetriebs für Hörgeräteakustik in der Oberkircher Fußgängerzone. „Sie bringen 20 Jahre Berufserfahrung in unsere Stadt und eröffnen nach Sasbach hier Ihre zweite Filiale“, schilderte Bürgermeister Christoph Lipps. „Ich freue mich über diese Erweiterung des gesundheitsbezogenen Angebots und ganz besonders über die Ansiedlung eines weiteren inhabergeführten Fachbetriebs mit besonderer Verbundenheit zu unserer Region.“

Bereits seit Dezember vergangenen Jahres betreiben Ninette und Malte Langer das Geschäft im Herzen der Oberkircher Innenstadt. Pandemie-bedingt konnte die offizielle Eröffnung erst dieser Tage stattfinden. Den Glückwünschen schloss sich auch Hubert Hund als Vermieter des Ladenlokals an. Nadine Klasen informierte über die Unterstützungsmöglichkeiten der städtischen Wirtschaftsförderung und des Stadtmarketingvereins.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.