Farbschlacht alle Jahre wieder
Die bunte Farbschlacht kann wieder beginnen

Sommer, Sonne, Farben. Seit meinem ersten Besuch eines Holi Festivals krieg ich nicht genug davon und möchte keinen Sommer mehr ohne Holi erleben. Es macht einfach unglaublichen Spaß gemeinsam mit Freunden unter freiem Himmel zu tanzen und dabei Farbpulver in die Luft und anderen um die Ohren zu werfen. Dazu spielen den ganzen Tag angesagte DJs und Live-Acts, die nicht nur für ordentlich Stimmung sorgen, sondern mit Farbcountdowns auch immer wieder zum Farbe werfen animieren. Und die Leute sehen alle so happy aus auf diesen Veranstaltungen und selbst auf dem Heimweg sieht man überall erschöpfte, schmutzige aber sehr glückliche Gesichter. Echt ein tolles Konzept.

Ursprünglich stammt das Holi aus Indien. Hier wird es im ganzen Land als öffentliches Straßenfest gefeiert, bei dem der Frühling willkommen geheißen wird. Das gefärbte Puder, das hier verstreut wird, nennt sich Gulal und soll die bösen Geister vertreiben. Das Fest, das in manchen Regionen bis zu zehn Tage dauert zieht Jung und Alt gleichermaßen an und begeistert mit einer unvergleichlichen Farbenpracht. Die Bilder dieses Ereignisses sind mittlerweile um die ganze Welt gegangen und haben unter anderem in Deutschland die beliebten Holi Festivals hervorgebracht.

Farbschlacht alle Jahre wieder
Sommer, Sonne, Farben. Seit meinem ersten Besuch eines Holi Festivals krieg ich nicht genug davon und möchte keinen Sommer mehr ohne Holi erleben. Es macht einfach unglaublichen Spaß gemeinsam mit Freunden unter freiem Himmel zu tanzen und dabei Farbpulver in die Luft und anderen um die Ohren zu werfen. Dazu spielen den ganzen Tag angesagte DJs und Live-Acts, die nicht nur für ordentlich Stimmung sorgen, sondern mit Farbcountdowns auch immer wieder zum Farbe werfen animieren. Und die Leute sehen alle so happy aus auf diesen Veranstaltungen und selbst auf dem Heimweg sieht man überall erschöpfte, schmutzige aber sehr glückliche Gesichter. Echt ein tolles Konzept.
Ursprünglich stammt das Holi aus Indien. Hier wird es im ganzen Land als öffentliches Straßenfest gefeiert, bei dem der Frühling willkommen geheißen wird. Das gefärbte Puder, das hier verstreut wird, nennt sich Gulal und soll die bösen Geister vertreiben. Das Fest, das in manchen Regionen bis zu zehn Tage dauert zieht Jung und Alt gleichermaßen an und begeistert mit einer unvergleichlichen Farbenpracht. Die Bilder dieses Ereignisses sind mittlerweile um die ganze Welt gegangen und haben unter anderem in Deutschland die beliebten Holi Festivals hervorgebracht.
Dieses Jahr besuche ich mit meinen Freunden das Holi Festival of Colours in Karlsruhe. Dieses findet am 10. August auf dem Messplatz statt und wird garantiert wieder unvergleichlich. Infos und Tickets zu dem Event gibt es hier: https://www.facebook.com/events/322392611929831/. Die Tickets gibt es sowohl separat als auch in Kombination mit Farbbeuteln. Man kann Farbpulver auch für private Partys kaufen. Dabei bin ich sehr zufrieden mit www.holipower.de. Gerade auf Freiflächen absolut wichtig, wie ich finde. Wir haben im Freundeskreis auch schon eine eigene Holi Party veranstaltet und dabei ebenfalls über Holi Power Pulver bezogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen